Gloryfy GP3 Transformer contour POL gold im Test

Glorify-GP3-Transformer-Contour-Pol-Gold-03
7.5 / 10 Bewertung
PRO
  • äusserst robuste Brille
  • ultraleicht
  • optimale Sicht
  • polarisierte Gläser
  • gute Belüftung
CONTRA
  • nichts
Testurteil
Die Glorify GP3 Transformer Contour Pol Gold ist eine ultraleichte Skibrille. Diese Brille ist äusserst robust und kann sogar gebogen werden und somit überall im Rucksack verstaut werden. Die Brille ist ultraleicht und die polarisierten Gläser verhindern Blendeffekte und bieten eine ausgezeichnete Sicht. Die Belüftung funktioniert echt auch bei anstrengenden Touren sehr gut. Eine vollumfängliche Kaufempfehlung für diese Goggle.
Funktion7.8
Qualität/Verarbeitung7.9
Gewicht/Packmass8
Umwelt/Nachhaltigkeit7
Preis-Leistung6.9

Fakten

Gloryfy GP3 Transformer contour POL gold, Modell 2030-07-00, EAN 9120077136738

  • Gewicht: 78 g nachgewogen (68 g laut Hersteller)
  • Material Gläser: 100 % Polycarbonat (NBFX), Bändel mit Antirutsch-Silikon
  • Gläser-/Rahmenbreite: 180 mm, Höhe: 90 mm

Angaben vom Hersteller:

  • Unbreakable Doppelglas: Unzerbrechliches Doppelglas aus NBFX: der Memory Effect lässt das Glas immer wieder in die Ausgangsform zurückgehen.
  • Polarisierte Gläser: Die unbreakable TRIPOL-Gläser aus NBFX entfernen wirkungsvoll störende Reflektionen oder Spiegelungen, z.B. von nassen Oberflächen.
  • Die leichteste Doppelglas-Goggle: Mit 68 g ist die GP3 die leichteste Doppelglas-Goggle am Markt und bietet höchsten Tragekomfort.
  • Kompatibel mit allen gängigen Helmen: Damit nicht nur die Augen geschützt sind, sondern auch der Kopf, sind gloryfy-Goggles mit allen gängigen Helmen kompatibel.
  • Made in Austria
  • Garantie: im normalen, gesetzlichen Rahmen

Glas:

  • NBFX ENERGIZER redbrown F3 (gold mirror)
    • Der Kantenfilter der NBFX Energizer-Linsen schafft Kontraste, wo scheinbar keine Kontraste sind!
    • Basis Glasfarbe: energizer redbrown  
    • Verspiegelung: gold
    • Filterstufe/-kategorie: F3
    • Filter: Blaulicht
    • Lichtverhältnisse: Sonne, Wolken, difuses Licht
  • CONTOUR LENS TECHNOLOGY
    • Kontrastreiche und farbechte Sicht durch massegefärbte Gläser und die einzigartige gloryfy Contour Lens Technologie.

Praxistest Gloryfy GP3 Transformer Contour Pol Gold

Die Gloryfy GP3 Transformer Contour Pol Gold ist eine unzerbrechliche Skibrille. Ich habe sie auf Skitouren und Schneeschuhtouren und vor allem beim Freeride bei ganz unterschiedlichem Wetter und Bedingungen getestet.

Was sicherlich zuerst auffällt, ist das sehr schlichte Design der Goggle. Sie besteht «nur» aus: Polsterung, Doppelglasscheibe und Band mit Antirutsch-Silikon. Fertig. Sie ist rahmenlos und das Kopfband wird direkt an der Scheibe befestigt.

Die Glorify GP3 Transformer Contour Pol Gold kann gebogen werden ohne Schaden zu nehmen. Ich habe es getestet und kann es bestätigen. Die Skibrille kommt daher gut ohne Hardcase-Transportbox aus und kann einfach im Brillentuch-Mikrofaserbeutel transportiert werden. Somit wird noch mal Gewicht gespart und die Brille kann ganz einfach im Rucksack ohne Spezialfach verstaut werden.

Die Brille ist wirklich ultraleicht. Sie wird als die leichteste doppelglasige Goggle auf dem Mark angepriesen. Das Glas der Glorify GP3 Transformer Contour Pol Gold schützt die Augen ausgezeichnet (UV-Schutz). Das polarisierte Glas schützt vor Blendeffekten, verstärkt die Kontraste für maximale Farbwahrnehmung und optimiert die Sicht. Das funktioniert auch bei diffusen Licht sehr gut.

Eine Besonderheit, die nur die wenigsten Goggle-Hersteller bieten, ist das massegefärbte Glas. Durch die volle Kontrolle über den Prozess und die Details stellt Gloryfy ein ganzheitliches, einschichtiges Glas her. Von diesem werden dann zwei für die Gloryfy GP3 Transformer Contour Pol Gold verwendet. Die meisten Marken nehmen existierende Gläser und Beschichtungen oder kleben Materialschichten zusammen, um die Sicht zu verbessern.

Bei der Gloryfy GP3 Transformer Contour Pol Gold aber werden die verschiedenen Technologien ins Glasmaterial integriert und bilden eine Molekülbindung – keine Kleber und keine Haftmittel – daraus entsteht eine klare Sicht, um Details früher, schneller und genauer zu sehen.

Ich trug die Goggle bei stürmischem Wetter den ganzen Tag auf Touren und hatte keine Probleme mit Kondensation in der Brille, dank der ausreichend guten Belüftung.

Mir gefallen das verspiegelte Glas und der Schriftzug auf dem Brillenband.

Auch in anderen Tests schneidet die Gloryfy GP3 Transformer sehr gut ab wegen ihres leichten Gewichts, ihrer Robustheit sowie dem hervorragenden Schutz. Ich kann allen diese Skibrille empfehlen, die eine ultraleichte Brille suchen, die auch einiges wegstecken kann.

Preis

Die Gloryfy GP3 Transformer Contour Pol Gold kostet 239.90 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Gloryfy

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über LOWA Schuhe AG

ÜBER DEN AUTOR

Jonathan Stolz

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

contour-print-029_(c)Kochalpin

Mit Contour Steigfellen auf die Berge der Welt

Klettershop-3x1.5

Geschenke für Kletterer von Grip Tip

Schulthess Flow speedUp(1)

Flow speedUp Sportwaschmittel

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top