namuk Quest Skianzug Test

namuk_quest_skianzug_test-k1-29
7.5 / 10 Bewertung
PRO
  • Nachhaltige, hochwertige Materialien
  • Warm und isolierend
  • Wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv
  • Schönes Design
  • Praktische Details (versteckte Hosenträger, Reissverschlussöffnung am Po, Abfall-Tasche, Nuggi-Halter)
  • Bequem und gut sitzend
  • Strapazierfähig
  • Reparaturservice und ReUse-Programm
CONTRA
  • Beinabschlüsse für normale Winterschuhe weniger geeignet
  • Hoher Preis
  • Herstellung in China
Testurteil
Der namuk Quest Skianzug ist eine ausgezeichnete Wahl für warme, wasserdichte und nachhaltige Skibekleidung. Trotz Herstellung in China und Verbesserungsmöglichkeiten bei den Beinabschlüssen bietet der Skianzug Schutz und Komfort. Er eignet sich besonders für Eltern, die Wert auf nachhaltige Materialien und praktische Details legen.
Funktion8
Qualität/Verarbeitung7.8
Gewicht/Packmass7.6
Umwelt/Nachhaltigkeit7.4
Preis-Leistung6.9

Fakten

namuk Quest Skianzug / Ski Overall, Farbe tomato, Grösse 110, # P421-110 / EAN 7640213954467

  • Gewicht: 814 g nachgewogen (keine Herstellerangaben)
  • Grösse: Der Tester war 105 bis 110 cm gross und trug Grösse 110.
  • Material aussen: 100 % Polyester mit Polyurethan beschichtet
  • Material Isolation: 100 % Polyester (aus Recycling; PrimaLoft® Eco)
  • Material innen: 100 % Polyester
  • Material Verstärkungen Saum Beinenden: 100 % Polyamid (CORDURA®)
  • Reissverschlüsse von YKK®

Angaben vom Hersteller:

Unser Bestseller: Der warme und wasserdichte namuk Winter Overall Quest. Jedes Kleidungsstück von namuk ist auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. Bei unserem Skianzug gilt das ganz besonders. Der Ski Overall besteht aus strapazierfähigem Material, das gegen Kälte und Nässe dauerhaften Schutz bietet. Die hohe Atmungsaktivität lässt bei körperlichen Anstrengungen problemlos Wasserdampf entweichen und die überdurchschnittliche Wassersäule sorgt für ein konstant warmes und trockenes Gefühl.

Der anatomisch geformte Schnitt bietet genügend Platz für weitere Kleiderschichten bei frostigen Temperaturen. Die vielen kindgerechten Extras wie der integrierte Reissverschluss für den unkomplizierten Gang zur Toilette, die integrierten Hosenträger oder die versteckte Abfalltasche zum einfachen Ausstülpen machen auch ausgedehnte Ausflüge zu einem Spaziergang! Lass dich von diesem Skianzug auch technisch überzeugen: Er ist wasserdicht mit einer Wassersäule von 15’000 mm, wärmt dank PrimaLoft® Eco Fütterung mit 80% rezykliertem Anteil, ist atmungsaktiv mit 10’000 g/m2/24h. Er ist ausgestattet mit einem kindgerechten WC-Reissverschluss sowie Hosenträgern, Abfalltaschen und YKK Reissverschlüssen.

  • Weniger ist mehr! Diese Features machen das Produkt zu einem echten Allrounder:
    • Wasserdichtigkeit: 15’000 mm Wassersäule
    • Atmungsaktivität: 10’000 gr/m2/24h
    • Wasserabweisende Beschichtung
    • Vollständig verschweisste Nähte
    • Hohe Abriebfestigkeit
    • Windabweisend
    • Wärmespeichernde Isolation
    • Kinnschutz
    • Lycra-Bündchen mit Daumenloch
    • Reflektierende Details
  • Das gab es noch nie: Von namuk entwickelte Add-Ons, die das Leben von Kindern und Eltern erleichtern:
    • Versteckter Nuggi- und Schlüssel-Halter
    • hidden suspenders
    • Tasche für Abfall
    • Unsichtbare, verstärkte Beinabschlüsse
    • WC-Reissverschluss
  • Damit unsere Welt so schön bleibt, ist dieses Produkt nachhaltig produziert:
    • Enthält rezyklierte Materialien
    • Isolation 80% rezykliert
  • Diese Zertifikate bestätigen, dass unser Produkt unter fairen und klimaschonenden Bedingungen produziert wurde:
    • OEKO-TEX® 100
    • BSCI-zertfizierte Fabrik
  • Wir können vieles, aber nicht alles. Dank dieser Partner wird unser Produkt noch besser:
    • YKK Reissverschlüsse
    • PrimaLoft®
    • CORDURA®
  • Made in China
  • Garantie: innerhalb der von namuk festgelegten normalen Produktlebensdauer eine begrenzte Garantie.

namuk Quest Skianzug Test: Nachhaltig, komfortabel und kindgerecht

Als Eltern ist es uns wichtig, dass unser Kind im Winter warm und trocken bleibt. Daher haben wir den namuk Quest Skianzug getestet, der von der Schweizer Marke namuk hergestellt wird. Unser Sohn hat ihn beim Skifahren und in der Skischule getragen, und wir möchten unsere Erfahrungen mit Dir teilen.

Design, Materialien und Nachhaltigkeit

Der namuk Quest Ski Overall besticht durch sein ansprechendes Design und hochwertige, nachhaltig produzierte Materialien. Die Isolation besteht aus PrimaLoft Eco (Polyester aus Recycling), wodurch der Anzug trotz schlanker Optik und leichter Fütterung sehr warm ist.

Wetterfest und atmungsaktiv

Der Kinder Skianzug ist wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv. Selbst bei feuchtem und windigem Wetter bleibt Dein Kind trocken und warm. Zudem ist der Skianzug atmungsaktiv, sodass kein Hitzestau entsteht.

Passform und Bequemlichkeit

Der namuk Quest Skianzug sitzt bequem und gut. Unser Sohn war zum Testzeitpunkt etwa 110 cm gross und der Anzug passte perfekt. Der Frontreissverschluss ist ausreichend lang, aber im Vergleich zu anderen Kinder Ski-Overalls eher kurz. Das An- und Ausziehen funktioniert gut, könnte jedoch mit einem etwas längeren Reissverschluss noch etwas einfacher sein.

Praktische Details

Der Skianzug verfügt über versteckte Hosenträger, die das Oberteil halten, wenn es ausgezogen wird, und eine Reissverschlussöffnung am Po, die den Toilettengang erleichtert. Weitere schöne Details sind die Abfall-Tasche und der versteckte Nuggi-Halter.

In den grösseren Grössen mag der Nuggi-Halter zwar weniger relevant sein, aber die Idee ist gut. Die Tasche für den Nuggi ist allerdings etwas klein geraten.

Strapazierfähigkeit und Anpassungsfähigkeit

Der wasserdichte Skianzug ist strapazierfähig und gut für Outdoor-Aktivitäten geeignet. Die Beinabschlüsse sind verstärkt und passen perfekt über voluminöse Skischuhe. Allerdings sind sie für den Alltag mit normalen Winterschuhen weniger geeignet, da sie zu breit und zu wenig verstellbar sind. Eine grössere Verstellmöglichkeit in der Weite wäre wünschenswert.

Preis-Leistung und Nachhaltigkeitsinitiativen

Trotz des hohen Preises bietet der Skianzug ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. namuk unterstützt zudem mit einem Reparaturservice und dem ReUse-Programm für Second-Hand-Kleidung die Langlebigkeit und Nachhaltigkeit ihrer Produkte. Ein Wehrmutstropfen ist jedoch die Herstellung in China – eine Produktion in Europa wäre noch nachhaltiger und würde besser zur Marke namuk passen.

Fazit

Insgesamt sind wir mit dem namuk Quest Skianzug zufrieden. Unser Sohn war beim Skifahren und in der Skischule gut geschützt und blieb warm und trocken. Die hochwertigen Materialien, das schöne Design und die nachhaltige Produktion überzeugen. Lediglich die Beinabschlüsse könnten für den Alltag mit normalen Winterschuhen besser angepasst sein. Trotz des hohen Preises bietet der Skianzug ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist eine empfehlenswerte Winterbekleidung für Kinder.

Unsere persönlichen Erfahrungen

Während des Winters hatten wir viele schöne Erlebnisse mit unserem Sohn im namuk Quest Skianzug. Er trug ihn nicht nur zum Skifahren, sondern auch beim Rodeln und beim Spielen im Schnee. Bei all diesen Aktivitäten blieb er stets warm und trocken, und wir hatten den Eindruck, dass er sich rundum wohlfühlte.

Ein besonderer Moment war, als unser Sohn nach einem langen Tag in der Skischule zu uns kam und strahlend verkündete, dass er zum ersten Mal ohne Hilfe mit dem Bügellift gefahren war. Er war sichtlich stolz auf sich und froh, dass sein knallroter Skianzug ihn dabei bestens unterstützt hatte.

Fazit und Empfehlung

Der namuk Quest Skianzug ist eine ausgezeichnete Wahl für warme, wasserdichte und nachhaltige Skibekleidung. Trotz kleiner Verbesserungsmöglichkeiten und der Herstellung in China bietet er Schutz und Komfort und ist eine empfehlenswerte Investition für Eltern.

Preis

Der namuk Quest Skianzug kostet 279 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller namuk

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller namuk GmbH 

Update Winter 2022-2023: Auch unsere Tochter war mit dem namuk Quest Skianzug sehr happy!

ÜBER DEN AUTOR

Rüdiger Bodmer

Rüdiger Bodmer testet Ausrüstung für ich-liebe-berge.ch – der ausgebildete Wanderleiter des Schweizer Bergführerverbands (SBV) sowie Wanderleiter mit eidg. Fachausweis führt professionell Touren. Im Winter leitet er Schneeschuhtouren im In- und Ausland. Dazu gibt der Lawinenexperte Kurse und Vorträge. Auch Kurse mit Zertifikat leitet er als Ausbildner des Swiss Mountain Training vom Schweizer Bergführerverband. Im Sommer leitet er Wanderungen, Alpinwanderungen, Wanderreisen und Trekkings. Viele seiner Touren führt er in Zusammenarbeit mit den Bergsteigerschulen Berg+Tal und Höhenfieber durch. Ehrenamtlich leitet er zudem Touren für den Schweizer Alpen-Club (SAC). Berge sind etwas Wunderbares für Rüdiger. Für ihn sind es Orte, denen er sich verbunden fühlt, an denen er sich wohlfühlt. Und davon gibt es einige. Er geniesst es draussen unterwegs zu sein. Privat ist er viel mit Schnee- und Wanderschuhen unterwegs, unternimmt aber gerne auch Skitouren, Hochtouren, geht Klettern oder Eisklettern und was man sonst noch so draussen anstellen kann. Als Guide will er aber vor allem eins – schöne Erlebnisse teilen und ein Stück seiner Begeisterung weitergeben. Bei seinen Touren legt er besonderen Wert auf die Sicherheit – neben einer guten Vorbereitung bildet er sich ständig weiter. Neben der Aus- und Fortbildung achtet er darauf, dass, wenn immer möglich, bei seinen Touren die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt und die Natur möglichst nicht beeinträchtigt wird. Über die Jahre hat Rüdiger ein grosses Interesse und Know-how im Bereich Ausrüstung entwickelt. Er hat ich-liebe-berge.ch gegründet.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

dynafit ultra trail running ausrüstung 2023

DYNAFIT Ultra Trail Running Ausrüstung 2023

Columbia wurde 1938 gegründet, kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs. Damals wollte das Militär seine Leute mit guter und leistungsfähiger Kleidung ausstatten und wandte sich an Outdoor-Spezialisten, um die richtige Kleidung zu finden. Nach dem Krieg behielten die Outdoor-Spezialisten diese militärische Inspiration bei und brachten so die klassische Outdoor-Ästhetik hervor. Dies ist der Ursprung der Silver Ridge Line, die Columbia Sportswear 1982 ins Leben gerufen hatte. Heute, 40 Jahre nach ihrer Entstehung, hat sich Silver Ridge verändert. Die Kollektion kommt moderner daher mit aktualisierten Formen und Silhouetten. Zudem besteht in dieser Saison die Silver Ridge-Linie zu 100% aus recycelten Materialien, und die vor UV-Strahlen schützende Omni-Shade-Technologie ist in der gesamten Linie eingesetzt. Die Kleidung eignet sich daher für jedes Outdoor- und Camping Abenteuer und schützt vor lästigen Moskitos und Stechfliegen. (WeArePepper/Columbia Sportswear)

Columbia Silver Ridge Kollektion 2023

Wildkräuter lassen sich vielfältig nutzen und unterstützen einen sportlich aktiven Lebensstil. Foto: Sophie Winkler

Wildkräuter Sammeln Ratgeber

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top