Seit zwei Jahrzehnten hat die Zusammenarbeit zwischen Arc’teryx und W.L. Gore eine besondere Qualität: Die Kanadier arbeiten eng mit den Textiltechnikern von Gore zusammen und treiben mit ihrem Input und ihren Anforderungen Forschung und Entwicklung wesentlich voran, so auch bei der neuen Generation Gore-Tex Pro.

Die neue Technologie bietet spürbar mehr Wasserdampfdurchgang, ist leicht und robust – perfekt für die Anforderungen von Bergführern, Tourengehern, Alpinisten und anderen Outdoor-Athleten mit hohem Anspruch an die Performance.

Bei den neuen Membrantypen konnte GORE® dank der neuen, mehrschichtigen Konstruktion auf die bisher nötige PU-Beschichtung der Membran verzichten. So bieten bis die neuen Laminate bis zu 22 % mehr Atmungsaktivität und sind dabei robuster.

Arc’teryx reizt mit dem neuen Beta LT Jacket den Spielraum aus, den die höhere Atmungsaktivität des neuen Laminats bietet: Die

Jacke ist körpernah, stark ergonomisch vorgeformt und clean geschnitten und mit einer helmkompatiblen Kapuze ausgestattet.

So ist das Arcteryx Beta LT Jacket der perfekte Problemlöser bei Outdoor-Aktivitäten auch bei schlechten Wetterbedingungen. Die minimalistische Verarbeitung mit Mikro-Nahtzugaben und -Tapes unterstützt den Wasserdampfdurchgang und reduziert das

Gesamtgewicht: Dank des herausragenden Wasserdampfdurchgangs konnte auf Unterarmbelüftung verzichtet werden und hat so mit dem Arcteryx Beta LT Jacket eine voll ausgestattete, sehr leichte (344 g/Men’s Medium) Outdoorjacke für einen breiten Anwendungsbereich. Der robuste und dabei leichte Oberstoff wurde gemeinsam mit W.L Gore entwickelt und erfüllt bestens die Anforderungen von Arc’teryx im Bezug auf Abriebfestigkeit und textiler Geschmeidigkeit.

Das Arcteryx Beta LT Jacket gibt es ab Herbst 2013 in jeweils fünf Farben für Männer und Frauen zum unverb. VK-Preis von 450 €.

Die gesamte Gore-Tex Pro Linie wird bei Arc’teryx auf die neuen Laminate umgestellt. Denn die Kanadier sind überzeugt, dass die neue Membran bestens alle kritischen Anforderungen an Lebensdauer, Wetterschutz, Gewicht und Tragekomfort erfüllt, die sie an Gore-Tex stellen.

Bilder: Arc’teryx, Gore-Tex

About The Author Rüdiger Bodmer