News BioLite CampStove Campingkocher

BioLite_CampStove+FlexLight

News BioLite CampStove Campingkocher – Elektrizität erzeugender Holz-Campingkocher

Der BioLite CampStove Campingkocher – Gewinner des 28. ISPO Brand New Awards in der Kategorie Accessoires – bringt saubere Energie in die entlegensten Erdwinkel. Neben dem innovativen Kocher stellt BioLite weitere Produktneuheiten im Bereich Solar und integrierter Lichtquellen vor: Das BioLite SolarPanel 5+ und das PowerLight Mini erweitern das Sortiment und markieren einen weiteren Meilenstein in BioLites Bestreben, Strom überall auf der Welt verfügbar zu machen.

BioLite CampStove Campingkocher

Das erste von BioLite entwickelte Produkt, der CampStove, ist ein Campingkocher, der mit erneuerbarer Biomasse befeuert wird und dabei gleichzeitig Strom generiert. Die beiden Firmengründer, Alec Drummond und Jonathan Cedar, verzichten damit auf fossile Brennstoffe und die Abhängigkeit von Stromnetzen. Mit überall vorzufindenden Brennstoffen, wie kleinem Geäst oder Reisig, stellt der BioLite CampStove eine umweltfreundliche Alternative zu Gas oder Benzinkochern dar. Und das, dank integriertem Lüfter, ohne Rauchentwicklung und maximal reduziertem CO2-Abdruck.

Der thermoelektrische Generator erzeugt bis zu vier Watt Ausgangsleistung und lädt elektronische Gadgets auch fernab der Zivilisation zuverlässig mit Bio-Strom. Der BioLite CampStove Campingkocher stellt das Herz der BioLite Produktpalette dar. Durch weitere Produkte wie dem passenden Lichtsystem und Kochaufsatz ergänzt, ermöglicht das integrierte System eine gänzlich unabhängige Energie-, Licht- und Kochversorgung abseits der Zivilisation.

  • Gewicht BioLite CampStove Campingkocher: 935 g
  • Abmessungen: 21 cm hoch, 12,7 cm breit
  • Heizmaterial: Erneuerbare Biomasse (Holzzweige, Holzpellets, Tannenzapfen etc.)
  • Ausgangsleistung Feuer: 3.4 kW – 5.5 kW (Spitze)
  • Ausgangsleistung USB: 2W @5V, Spitze: 4W @5V
  • BioLite CampStove Campingkocher benötigt nur 4,5 Minuten um 1 l Wasser zum Kochen zu bringen
  • BioLite CampStove Campingkocher benötigt 46 g Heizmaterial zum Kochen von 1 l Wasser
  • Gewicht Batterie: 19,5 g

BioLite SolarPanel 5+

Das SolarPanel5+ ist BioLites erster Solargenerator und auf langen Touren die perfekte Ergänzung zum CampStove. Der erzeugte Strom kann entweder direkt abgerufen oder in der integrierten Batterie für die Stunden ohne Sonne gespeichert werden. Der Standfuss ist um 360° drehbar und erleichtert die Ausrichtung auf die Sonne oder dient als Fixierung am Rucksack oder Ästen. Mit der Ausgansleistung von 8W eignet sich das Panel perfekt, um auch grössere Devices wie Tablets komfortabel aufzuladen.

  • Gewicht: 390 g
  • Abmessungen: 25 cm breit, 21 cm lang, 2,4 cm tief
  • Ausgangsleistung USB: 8W
  • Input: Micro USB
  • Output: USB
  • integrierte Batterie
  • spritzwasserresistent

BioLite PowerLight Mini

Die handliche Lampe clippt man praktisch und einfach an Shirt oder Zelt. Dank dem Standfuss eignet sie sich auch als Tischlampe. Ist der Akku einmal geladen, zum Beispiel über den CampStove oder das neue SolarPanel5+, dient das Powerlight Mini bis zu 70 Stunden als Lichtquelle. Zusätzlich kann die Lampe auch als Powerbank genutzt werden, um andere elektrische Geräte mit Strom zu versorgen.

  • Gewicht: 80 g
  • Ausgangsleistung USB: 5W
  • Input: Micro USB
  • Output: USB
  • Leuchtzeit: 2,5 – 70 h
  • Abmessungen: 5 cm breit, 8,5 cm lang, 1,5 mm tief

Quelle BioLite CampStove Campingkocher: BioLite

ÜBER DEN AUTOR

Rüdiger Bodmer

Rüdiger Bodmer testet Ausrüstung für ich-liebe-berge.ch – der ausgebildete Wanderleiter des Schweizer Bergführerverbands (SBV) sowie Wanderleiter mit eidg. Fachausweis führt professionell Touren. Im Winter leitet er Schneeschuhtouren im In- und Ausland. Dazu gibt der Lawinenexperte Kurse und Vorträge. Auch Kurse mit Zertifikat leitet er als Ausbildner des Swiss Mountain Training vom Schweizer Bergführerverband. Im Sommer leitet er Wanderungen, Alpinwanderungen, Wanderreisen und Trekkings. Viele seiner Touren führt er in Zusammenarbeit mit den Bergsteigerschulen Berg+Tal und Höhenfieber durch. Ehrenamtlich leitet er zudem Touren für den Schweizer Alpen-Club (SAC). Berge sind etwas Wunderbares für Rüdiger. Für ihn sind es Orte, denen er sich verbunden fühlt, an denen er sich wohlfühlt. Und davon gibt es einige. Er geniesst es draussen unterwegs zu sein. Privat ist er viel mit Schnee- und Wanderschuhen unterwegs, unternimmt aber gerne auch Skitouren, Hochtouren, geht Klettern oder Eisklettern und was man sonst noch so draussen anstellen kann. Als Guide will er aber vor allem eins – schöne Erlebnisse teilen und ein Stück seiner Begeisterung weitergeben. Bei seinen Touren legt er besonderen Wert auf die Sicherheit – neben einer guten Vorbereitung bildet er sich ständig weiter. Neben der Aus- und Fortbildung achtet er darauf, dass, wenn immer möglich, bei seinen Touren die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt und die Natur möglichst nicht beeinträchtigt wird. Über die Jahre hat Rüdiger ein grosses Interesse und Know-how im Bereich Ausrüstung entwickelt. Er hat ich-liebe-berge.ch gegründet.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrisa Trail Klosters 2023 Coverbild(1)

Madrisa Trail 2023 in Klosters

SLF-Versuchsfeld am Weissfluhjoch oberhalb von Davos Dorf (GR)

SLF Kompetenzzentrum für Schneebeobachtung News

monserat-mtb-clothing-banner-01

Unbekannte Marke Monserat

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top