•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

News EVOC Winter 2017

EVOC steht für EVOlution-Company und die Firmengeschichte dazu hört sich einfach überzeugend an. Durch Leidenschaft, Erfahrungen und Motivation schafften es junge Männer einen Rucksack mit integriertem Rückenprotektor im Winter- sowie Bikesport in über 40 Länder auf der Welt einen Namen zu machen. Evoc bietet ein vielfältiges Angebot an, für das Jahr 2017 haben sie sich noch spezifischer, noch individueller und noch präziser ihr Sortiment angepasst. Die Devise der Sicherheit für dich als Mensch sowie die Sicherheit für dein Inhalt im Rucksack bleibt garantiert.

Neu – grosser Patrol mit 55 Litern

Für das Jahr 2017 ist die Patrol-Serie um eine Grösse erweitert worden. Mit 55L Volumen, 10 % geringerem Gewicht und trotzdem strapazierfähigerem Material dank neuartigem Nylongewebe ist der Rucksack für Mehrtagestouren oder auch hochalpines Gelände ein treuer Begleiter. Durchdachtes Feature ist die Öffnung über den Rücken, somit kommt man schnell und direkt ins Hauptfach. Auf der Vorderseite befindet sich zudem ein Kartenfach. Er sitzt einfach wie ein EVOC, komfortabel, fest und praktisch. Die ganze Patrol-Serie (32L, 40L und neu 55L) gibt es in den Farben black/heater slate-olive.

EVOC PATROL 55l

  • Volumen: 55 l
  • Grösse: 25 x 73 x 30 cm
  • Gewicht: 1850 g
  • Farben: black/heater slate-olive
  • Preis: 230 €

FR-Linie mit Protektoren

Für die FR-Linie gibt es wiederum neue Modelle welche mit Volumen und Ausstattung genau auf den entsprechenden Einsatz abgestimmt sind. Die eingebauten Protektoren sind mit 145 Gramm nicht nur leicht, sondern absorbieren etwa 95 % der Aufprallenergie. Die Prüfstelle TÜV zertifiziert jeden EVOC Rucksack im Winter- sowie Bikebereich. Die Sicherheit ist somit für jeden Sportler und jede Sportlerin gewährleistet. Das 2-Step Zip System ermöglicht ein komplett geöffnetes Hauptfach, was vorteilhaft fürs bepacken ist. Zudem ist jeder Rucksack mit einem Notfallplan ausgestattet. Dieser Rucksack sitzt mit ergonomisch geformten Hüft- und Schultergurten einfach sensationell.

EVOC FR GUIDE 30l

  • Volumen: 30 l
  • Preis: 190 €

EVOC FR PRO 20l

  • Volumen: 20 l
  • Preis: 180 €

EVOC FR PRO WOMEN 20l

  • Volumen: 20 l
  • Preis: 180 €

EVOC FR DAY TEAM 16l

  • Volumen: 16 l
  • Preis: 170 €

EVOC FR DAY WOMEN 16l

  • Volumen: 16 l
  • Preis: 160 €

EVOC EVOC FR SKID 10l

  • Volumen: 10 l
  • Preis: 140 €

Fotorucksäcke von EVOC

Die Photop-Linie ist mit zwei neuen Rucksäcken mit Volumen 22L und 16L der ideale Begleiter für alle photobegeisterten Menschen da draussen. Durch den enormen Tragekomfort und optimaler Schutz für die Fotoausrüstung ist der Rucksack innen individuell gestaltbar durch das Block-Konzept. Vorteilhaft bei verschiedenem Equipment und Einsatzbereich. Zusätzlich ist der Rucksack mit einem Rolltop-Prinzip ausgestattet, so kann er variabel kompakt gemacht werden. Integrierte Regenhülle hält die Fotoausrüstung trocken und beim 22L ist ein praktischen Seitenfach mit direktem Zugang zur Kamera vorhanden. Die Rucksäcke gibt es in den Farben red/heather slate.

EVOC PHOTOP 22l

  • Volumen: 22 l
  • Grösse: 28 x 50 x 18 cm
  • Kamerafach: 26,5 x 20 x 12 cm
  • Gewicht: 1550 g
  • Farben: Heather Slate und Red
  • Preis: 200 €

EVOC PHOTOP 16l

  • Volumen: 16l
  • Grösse: 28 x 50 x 13 cm
  • Kamerafach: 13 x 17 x 9 cm
  • Gewicht: 1270 g
  • Farben: Heather Slate und Red
  • Preis: 180 €

Kurztest EVOC PATROL 32L

Ich habe den EVOC PATROL 32L im Rahmen einer Splitboard-Tour getestet. Für eine eintägige Tour ist das Volumen oberste Grenze, so finden Felle, Harscheisen, Verpflegung, Lawinenmaterial (Lawinenschaufel und Sonde), Daunenweste, Tool und Kleinigkeiten genügend Platz. Der Rucksack sitzt sehr gut, er kann individuell angepasst werden. Die Hüftgurte ist verstellbar auf S, M, L. Durch den elastischen, formanpassenden Rückenprotektor harmoniert dieser ausgezeichnet mit meinem Rücken. Ich fühle beim Snowboarden wie gut der Rucksack sitzt. Optisch mit den schlichten Farben gefällt er mir wirklich gut.

Der EVOC Patrol 32L hat aussen viele kleine Features, so kann ich das Snowboard anbinden, oder meine Stöcke fixieren. Eispickel-Lasche fehlt ebenfalls nicht. Ein Super-Feature ist der seitliche Schnellzugriff zum Hauptfach. Ich kann diesen Rucksack weiterempfehlen, da er aussergewöhnlich gut sitzt und alles notwendige für eine Splitboard/Ski-Tour mitbringt.

Quelle News EVOC Winter 2017: EVOC


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!