Neue Exped Rucksäcke 2016

In Konzept und Design der Exped Rucksäcke kommen persönliche Erfahrungen aus den Schweizer Alpen und anderen schönen Regionen der Erde zum tragen. Das typisch minimalistische Schweizer Design zeichnet die Exped Rucksäcke ebenso aus, wie die praxisorientierten, cleveren Funktionen und Details.

Hier stellen wir Euch die neuen 2016er-Modelle von Exped vor.

Exped Black Ice 30/45 – wasserdichte Leichtrucksäcke für Alpinisten

Die beiden Rucksäcke Black Ice 30 und 45 sind minimalistische und federleichte Rolltop-Rucksäcke, die den hohen Ansprüchen des modernen Alpinismus und Höhenbergsteigens gerecht werden. Davon zeugen durchdachte, in der Praxis getestete Detaillösungen, ein cleanes Design und eine 100 % wasserdichte Konstruktion. Die beiden Rucksäcke bieten 45 resp. 30 Liter Volumen und begeistern mit einer direkten Lastübertragung.

Exped Serac 35 – wetterfester und federleichter Wintertourenrucksack

Der Exped Serac 35 ist ein weiterer extrem minimalistischer Alpinrucksack mit Rolltop und bietet mit seitlichem Reissverschluss-Eingriff einen schnellen Zugang zum getapten Hauptfach. Eine Fronttasche für Schaufelblatt, Skifelle u.ä., eine Skihalterung und diverse Befestigungspunkte für die Alpinausrüstung machen den Rucksack ganzjahrestauglich und zu einem zuverlässigen Begleiter bei jedem Bergwetter.

Exped Expedition 65 – wetterbeständiger Transporter

Für lange Trekkings, wenn Zelt, Schlafsack, Matte, Kocher und Futter mit dabei sind, dann liegst du mit dem Expedition 65 Rucksack goldrichtig. Basierend auf den Expedition 80 und 100 ist der neue eine kompaktere Version mit 65 Liter Volumen. Auch der Expedition 65 ist ein wetterfest verarbeiteter Einkammer-Toplader, welcher schwere Lasten locker wegsteckt. Die schlicht-funktionelle Ausstattung ist ideal für lange Trekking- und Wildnistouren. Das Komfort-Tragesystem sowie ein auch für schlanke Frauen formschlüssiger Hüftgurt garantieren einen perfekten Sitz.

Exped Kid’s Typhoon 12 – wasserdicht, leicht und robust

Auch Kinder oder gerade Kinder mögen es dicht. Dieser wasserdichte Kinderrucksack ist geräumig, leicht, besitzt eine Sicherheitsschnalle am Brustgurt, zwei Stretchseitentaschen und ein inwendiges Geheimfach für Fundstücke. Das aufgedruckte Logo reflektiert im Dunkeln. Der schmutzabweisende Stoff macht den Kid’s Typhoon einfach zu reinigen; der inwendige Liner bringt nach aussen gekrempelt Sand und Essensresten wieder ans Tageslicht.

Quelle: Exped

About The Author Urs Winkler