•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Produktfamilie wächst und wird noch vielseitiger

Im Herbst 2016 bringt W.L. Gore & Associates (Gore) die nächste Generation seiner vielseitigen absolut winddichten und extrem atmungsaktiven Funktionstextilien auf den Markt. Und diese Generation hat einen neuen Namen: GORE® WINDSTOPPER®.

Die Marke macht unmissverständlich klar, wofür ihre Produkte stehen: Innovation, Funktion, Qualität – aus dem Hause Gore. Die neue Produktfamilie bietet nun zusätzliche Funktionsmerkmale. So sind dem Design und der Entwicklung von funktioneller Bekleidung für alle erdenklichen Aktivitäten und Einsatzbereiche keine Grenzen gesetzt.

GORE bietet mit den neuen GORE® WINDSTOPPER® Produkttechnologien eine enorme Bandbreite an Möglichkeiten. Der Schwerpunkt dieser Produkte liegt klar auf absoluter Winddichtigkeit und höchster Atmungsaktivität. Die bisherigen Produkttechnologien „Active Shell“, „Soft Shell“ und „Technical Fleece“ sind nun unter GORE® WINDSTOPPER® zusammengefasst. Damit sind diese perfekt für einen breiten Anwendungsbereich geeignet, von base layer oder sehr dünnen und leichten Kurzarm-Trikots fürs Rennradfahren, Softshell und Hardshell Anwendungen im Outdoor Bereich bis hin zu Casual und Business Wear.

Ergänzend dazu wurden neue GORE® WINDSTOPPER® Produkte mit leichtem Regenschutz entwickelt. Diese schützen gegen Niederschlag mit einer Intensität von bis zu 2,5 mm/h. Das entspricht zum Beispiel einem Nieselregen. Diese neuen Materialien erweitern den Einsatzbereich herkömmlicher Softshells deutlich. Denn diese robuste, dreilagige Bekleidung wird mit versiegelten Nähten versehen und bietet vor allem dann einen Mehrwert, wenn es bei Outdoor-Sportarten auf eine extreme Atmungsaktivität ankommt und dabei aber einen gewissen Schutz vor leichtem Regen ankommt – perfekt das ganze Jahr über für sehr wechselhafte Bedingungen, solange man noch auf eine GORE-TEX® Hardshell verzichten kann.

Ein weiteres GORE® WINDSTOPPER® Produkt mit einer zusätzlichen Funktion wurde entwickelt: es hält nicht nur Wind draussen und Regen ab, sondern behält auch Wärme drin. GORE® WINDSTOPPER® Produkte mit Isolationsschutz ermöglichen die Herstellung leichter, isolierter und winddichter Bekleidung, wie sie etwa bei aeroben Sportarten bei kühleren Temperaturen oder bei daunengefütterter Streetwear gewünscht ist. Die Isolationsfähigkeit bleibt dabei erhalten. Dies wird erstens durch den Windschutz erreicht und zweitens sorgt die hohe Atmungsaktivität des Materials dafür, dass Körperfeuchtigkeit zügig entweichen kann und die Isolation trocken bleibt.

Zu den führenden Marken, die ab Herbst 2016 die neueste GORE® WINDSTOPPER® Generation verarbeiten, gehören Arc’teryx, Dynafit, GORE RUNNING WEAR®, Haglöfs, Herno, Loeffler, Mammut, Marmot, Montura, Maloja, Quicksilver, Salewa, Sweet Protection and Tierra.

Quelle: W.L. Gore & Associates


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!