•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

In der Alpine Trek-Linie hat Jack Wolfskin sein Lagensystem verbessert und das hauseigene Wetterschutzmaterial Texapore weiterentwickelt: Texapore Softshell ist nun mit der bekannten Texapore Air-Technologie verknüpft. Durch diese Kombination steigen Atmungsaktivität, Wasserdichtigkeit und Luftdurchlässigkeit.

Die Jack Wolfskin Exolight Texapore Jacket M / W aus diesem neuen Material Texapore Softshell Air+ ist eine wasserdichte, leichte Softshell für Alpintouren. Sie verbindet zuverlässigen Wetterschutz mit Softshell-typischem Klima- und Stretchkomfort. Die Schultern und Ärmel sind mit Texapore Softshell Infinity Hyproof verstärkt. Damit sind die beiden leistungsfähigsten Materialien der Saison in einer Jacke vereint.

Hauptmaterial der Wetterschutzjacke Jack Wolfskin Gravity Flow Jacket M / W ist das sehr wasserdichte und sehr atmungsaktive 2.5-Lagen-Laminat Texapore O2+. An den besonders beanspruchten Stellen (Schultern, Hüften) erhöht das besonders wasserdichte 3-Lagen-Laminat die Robustheit. Durch die Verwendung der zwei besonders leichten Materialien ist dies die leichteste Alpinjacke im Sortiment; sie kann im mitgelieferten Packsack auch klein verstaut werden.

Die Softshell-Hose Jack Wolfskin Gravity Flex Pants M / W zeichnet sich durch eine Hybrid-Konstruktion aus Texapore und einem sehr leichten, wind- und wasserabweisenden Softshell-Material aus. Sie bietet Elastizität und sehr hohe Atmungsaktivität für den bewegungsintensiven Einsatz. An Knien und Gesäss schützt die wasserdichte Schicht vor Nässe.

Im Lagensystem bietet die Jack Wolfskin Prime Dynamic Jacket M / W ein Plus an Kälteschutz. Die Aussenseite der bi-elastischen Fleecejacke aus Nanuk Dynamic ist robust und windabweisend, während die Innenseite wärmt.

Die Jack Wolfskin Zenon Prime Vest M / W ist eine leichte Hybridweste und damit sehr gut geeignet, um sie mit den anderen Schichten zu kombinieren. Durch das neue Stormlock Active-Aussenmaterial ist sie noch atmungsaktiver als die bekannte Zenon Jacket. Wie diese setzt auch die Weste auf das Zusammenspiel von Daune und der daunenähnlichen Kunstfaserfüllung Fibercloud. Die Schultern und die Seiten sind mit Fibercloud gefüllt, wodurch die Weste an den durch Rucksack beanspruchten Stellen zusätzlich gepolstert ist. Zwei Hüfttaschen, die Verstaumöglichkeit in der Hüfttasche und ein einstellbarer Kragen machen die Weste komplett.

Die unterste Schicht im Lagensystem bildet mit der körpernahen Passform das kurzärmelige, elastische Funktionsshirt Jack Wolfskin Dynamic Hollow Half Zip M / W. Insbesondere zeichnet es sich durch die Hohlfaser aus, durch die auch im feuchten Zustand noch gut wärmt. Die Feuchtigkeit gelangt zügig von der Haut weg auf die Aussenseite. Zudem ist das Material geruchshemmend und es trocknet schnell.

Quelle: Jack Wolfskin


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!