•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Rab geht Kooperation mit Bergwacht Ramsau 
und Marktschellenberg ein

Der britische Berg- und Outdoorspezialist Rab®, ist seit mehr als 30 Jahren Pionier in der Entwicklung von hochfunktioneller Expeditions-, Alpin- und Outdoorbekleidung, sowie von

hochwertigen Schlafsäcken. Mit der Wintersaison 2014 beginnt nun eine Kooperation mit der Bergwacht Marktschellenberg und Ramsau.

Das Einsatzgebiet der Bergwacht Marktschellenberg hat es sprichwörtlich „in sich“. Viele erinnern sich gewiss an die Rettung des Höhlenforschers aus der „Riesending Höhle“, an der das Marktschellenberg Team maßgeblich beteiligt war.

Aus der Region der Bergwacht Ramsau hingegen ruft der Watzmann laut und deutlich. Er zieht viele Bergbegeisterte in seinen Bann, was jedoch oftmals in einer herausfordernden Rettung unter schwierigen Bedingungen endet.

„Mit dieser Kooperation ist es Rab® gelungen, beide Bergwacht-Teams von der Funktion und Qualität der Rab®-Bekleidung zu überzeugen“, sagt Herbert Lechner, Country Manager von Equip Deutschland.

Nur die besten und fortschrittlichsten Materialien werden in der Kollektion verwendet. Produkte von Rab® überzeugen durch hervorragende Passform, kombiniert mit cleveren Details. Das Ergebnis: hochfunktionelle Alpin-Outdoorbekleidung, die es den Bergwachtteams Ramsau und Marktschellenberg ermöglicht, sich voll und ganz auf die Rettung der verunglückten Bergsteiger und Wanderer zu konzentrieren.

„Unser Haupteinsatzgebiet liegt zwar am – für uns – schönsten Berg der Welt: dem Watzmann im Nationalpark Berchtesgaden“, sagt Rudi Fendt, Bereitschaftsleiter Bergwacht Ramsau. „Doch zeigt sich dieser nicht immer nur von seiner besten Seite – er kann auch ganz anders! Neben Top-Ausbildung müssen sich unsere Einsatzkräfte auch auf die Ausrüstung verlassen können, und so freuen wir uns ganz besonders über die Zusammenarbeit mit Rab®. Einhellige Meinung des Teams: nicht nur beste Performance, sondern auch optisch High End!“

„Wir freuen uns, mit Rab eine konstruktive Zusammenarbeit eingegangen zu sein!“, sagt Martin Wagner, Bereitschaftsleiter der Bergwacht Marktschellenberg. „Durch die Verwendung von hochwertigem Material – verarbeitet zu kompromissloser Funktionalität – können wir uns auch bei widrigem Wetter voll und ganz auf die Versorgung des Patienten konzentrieren! Mit dieser Ausrüstung machen Schlechtwettereinsätze regelrecht Spaß!“


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!