Neue La Sportiva Climbing-Kollektion 2020 mit spektakulären Neuheiten

Revolution im Kletterschuhbereich: Mit dem La Sportiva Theory präsentiert der italienische Spezialist ein Modell, das die Grenzen des technisch möglichen verschiebt: Eine Vibram-Sohle, die aus einem Stück besteht und dennoch ihre Stärke ändert sowie die neue D-Tech™-Technologie ermöglichen ein Klettererlebnis, das sich am Greifverhalten von Gorillas orientiert und neue Massstäbe im modernen Klettern setzt. Ganz im Zeichen von Tokio 2020 steht der neue La Sportiva Cobra 4:99, dessen Mission klar ist: Ein neuer Weltrekord im Speedklettern muss her! For your mountain: Ein Update des beliebten La Sportiva Solution sowie eine breite Auswahl an passender Bekleidung runden das Angebot ab und machen Lust auf den nächsten Klettertrip.

Kletterschuh La Sportiva Theory

Mit dem La Sportiva Theory gelingt La Sportiva eine Evolution im Kletterschuhbereich, die zugleich Revolution ist. Die Vibram® XS-Grip2-Sohle zieht sich wie ein Flügel seitlich am Kletterschuh hoch. Damit entfällt die Kante im Bereich der Ballen – maximal präzises Antreten auf modernen Volumes ist damit mit signifikant verbessertem Kraftschluss möglich. Im Zehenbereich bleibt die Kante der Sohle für Performance auf kleinen Tritten wie gewohnt bestehen. Neu ist jedoch, dass der Sohlengummi im Bereich der Zehengelenke dünner wird. Die Zehen können somit klammern und wie Finger eingesetzt werden. Zusammen mit der weichen Ferse und dem grosszügigen Gummi im Bereich des Fussrückens gelingt La Sportiva ein sehr sensibler Schuh, der in modernen Boulderproblemen, auf runden Formen und auf kleinen Leisten viel Spass bereitet.

Kletterschuh La Sportiva Cobra 4:99

Der La Sportiva-Klassiker Cobra hat sich zum Standard im Speed-Klettern entwickelt. Für Tokio 2020 bekommt er mit dem Cobra 4:99 einen Bruder, der dank cleverer Details ganz auf den nächsten Weltrekord getrimmt ist. So besteht die Oberfläche des Schuhs im Zehenbereich aus Mikrofaser- Material, das beim Kontakt mit der Wand nicht bremst und abriebfester ist als Gummi. Die Fersen sind minimalistisch gehalten und mit nur 1 Millimeter dickem Gummi versehen, um Gewicht zu sparen. Grosse Prints machen den Schuh auch aus der Ferne unverwechselbar und damit ideal für einen grossen Auftritt in Tokio.

Kletterschuh La Sportiva Solution Comp

Ebenfalls eine Ikone des Klettersports ist der La Sportiva Solution, der seit seiner Markteinführung 2007 die Klettergemeinde begeistert. Für die Saison 2020 wurde in Zusammenarbeit mit Jacopo Larcher die Variante Solution Comp entwickelt. Wesentliches Unterscheidungsmerkmal ist die weiche Ferse, die den Solution Comp zum Topmodell für akrobatische Boulder macht. Die direkte Rückmeldung des Schuhs erlaubt präzise Heelhooks auch an kleinsten Strukturen. Insgesamt ist der Solution Comp weicher als der klassische Solution und orientiert sich mehr an den Herausforderungen der modernen Routensetzer. Am bewährten Fast Lacing SystemTM und der formgebenden P3 Permanent Power PlatformTM sowie dem unschlagbaren Solution-Gefühl ändert sich hingegen nichts.

Kletterbekleidung

Eine breite Palette an Shirts und Hosen runden den La Sportiva Total Look ab. Viele Prints spielen mit japanischen Motiven und stimmen ideal auf die Sommerspiele 2020 ein. Das Tokyo T-Shirt besteht zu 100 % aus Bio-Baumwolle und ist eine Hommage an einen der bekanntesten Drucke des japanischen Künstlers Hokusai.

Schlichte Funktionalität ist das Stichwort der Zodiac Jeans, die aus einem Bio-Baumwoll-Gemisch besteht. Sie bietet alles Notwendige zum Klettern und Bouldern und verzichtet auf überflüssige Details. Die Gewebekombination wird ergänzt durch einen 1-%-Elasthan-Anteil, sodass beste Bewegungsfreiheit sichergestellt ist. Eine Tasche für das Handy, eine Schlaufe für den Chalkbag und zwei Taschen runden das Gesamtpaket der robusten Hose ab.

Quelle und weitere Infos: La Sportiva