•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ein echter Gewinnertyp: Der leichte Frontlader SKILL von TATONKA gewinnt den OutDoor INDUSTRY AWARD 2015 in der Kategorie Rucksäcke/Taschen/Reisegepäck. Aus 329 Einreichungen sticht der innovative Wanderrucksack in Sachen Trend-Charakter hervor und überzeugt die sechsköpfige Fachjury von seiner herausragenden Funktion. Der OutDoor INDUSTRY AWARD ist die höchste Auszeichnung der Outdoor-Branche und wurde heute in Friedrichshafen überreicht.

Der OutDoor INDUSTRY AWARD geht in die zehnte Runde. Von insgesamt 329 Einreichungen wurden in diesem Jahr lediglich 39 Produkte von einer sechsköpfigen, internationalen Fachjury zu Gewinnern erklärt. Darunter auch der leichtgewichtige Wanderrucksack SKILL von TATONKA, der in der Kategorie Rucksäcke/Taschen/Reisegepäck mit einem Award ausgezeichnet wurde. In vier Bewertungskriterien trifft er voll ins Schwarze: Innovationsgrad, Funktionalität, Verarbeitungsqualität
und Gewicht/Packmass. Zur Jury zählten neben einem Redakteur des Outdoor Magazins und dem Filialleiter Globetrotter München weitere Branchengrössen aus Schweden, Neuseeland, der Schweiz
und Polen.

Der beliebte und leichte Wanderrucksack SKILL wurde für 2016 einem technischen und optischen Update unterzogen. Ohne herkömmliche Netzkonstruktion bietet das innovative X Vent Zero- Tragesystem maximale Freiheit für den Rücken. Schmale Gurtbänder in Verbindung mit zwei X-förmig am Rücken des Rucksacks angebrachten Fiberglasstäben sorgen bei minimalem Kontakt mit dem Rücken für ein optimales Abdampfen der Schwitzfeuchtigkeit. Neu: Bei Schultergurten und Hüftgurt wurde luftdurchlässiges Material verarbeitet, um einen noch höheren Tragekomfort zu gewährleisten.

Quelle und mehr Infos: Tatonka


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!