•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Mit dem Vaavud wird das Smartphone zum Windmesser. Dabei kommt der Halbschalen-Windmesser selbst ohne Elektronik aus. Das Drehen der Halbschalen wird mittels Magnetfeldsensor im Smartphone ermittelt und als Windgeschwindigkeit angezeigt. Dazu muss der Windmesser nur in die Kopfhörerbuchse des Smartphones gesteckt werden, die Gratissoftware heruntergeladen werden und der Windmesser ist einsatzbereit.

Bei der Windmessung muss die Windrichtung nicht exakt berücksichtigt werden, da geringe Abweichungen die Messung nicht beeinflussen. Zudem wird mit den Sensoren im Smartphone sichergestellt, dass das Gerät richtig in den Wind gehalten wird und eine Falschmessung somit ausgeschlossen wird.

Die App kann bei mehreren Anbietern wie App Store, Google Play oder von weiteren Websites heruntergeladen werden.

  • Anzeige der momentanen, durchschnittlichenund maximalen Windgeschwindigkeit
  • Auswahl der Messeinheiten (m/Sek, km/Std,Knoten, Beaufort, mph)
  • grafische Anzeige der momentanen und maximalen Windgeschwindigkeit
  • eine Zusatzfunktion zeigt dem Anwender, dass die Daten erfolgreich aufgezeichnet werden
  • auf einer Weltkarte werden die Windmessungenvon anderen Anwendern online angezeigt
  • kompatible Smartphones: iPhone 4 / 4s / 5 / 5s; iPad 2, 3 & 4 / Mini; Samsung Galaxy S3 / S4
  • Abmessungen: 113 x 62 mm
  • Gewicht: 16 g

technische Angaben:

  • Messbereich : 2-25 m/s
  • Aufteilung 0.1 m/s
  • Präzision +/- 4% (0.2 m/s)
  • Material: ABS

In der Schweiz für 56 CHF erhältlich.


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!