•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Nachfrage nach umweltfreundlichen und nachhaltigen Produkten nimmt weiterhin zu. Mit den beiden Jackenmodellen North und Mode und dem dabei verwendeten Next to Nature™ Gewebe hat Yeti bereits erfolgreich eine vielversprechende Alternative zum klassischen Nylon vorgestellt. Für den Sommer 2016 präsentiert der Daunenspezialist aus Deutschland einen revolutionären Schlafsack, dessen Aussenstoff ebenfalls aus dem umweltfreundlichen, pflanzenbasierten Nylongewebe besteht: den Yeti Gecco.

Mit dem Gecco bietet der Spezialist für Daunenprodukte Yeti einen neuen Schlafsack mit umweltfreundlichem Aussenstoff an. Das ökofreundliche Next to Nature™ Gewebe basiert auf der Rizinuspflanze, einer erneuerbaren Ölpflanze. Bei ihr handelt es sich um eine nicht-essbare Pflanze, die vorwiegend auf Brachland wächst, kein Ackerland beansprucht und darüber hinaus deutlich weniger Wasser benötigt. Das pflanzenbasierte Nylongewebe ist daher deutlich umweltfreundlicher als traditionelles Nylon. Zusätzlich weist es eine natürliche, wasserabweisende Oberfläche auf.
Neben dem neuen Aussenstoff kommt beim Gecco auch die bewährte Crystal Down™ Füllung mit einem Daunen/Federn Verhältnis von 90/10 und einer Bauschkraft von 700+ zum Einsatz. Der Innenstoff besteht aus 100% recyceltem Polyester.

Angeboten wird der Gecco in zwei verschiedenen Ausführungen: als Gecco 250 und Gecco 400, wobei die Zahlen die verwendeten Füllmengen angeben. Beim Gecco 250 wird dementsprechend 250 Gramm Daune verarbeitet und beim Gecco 400 insgesamt 400 Gramm. Zudem unterscheiden sich die beiden Modelle in ihrer Konstruktion. Der Gecco 250 weist eine H-Kammerkonstruktion auf, wohingegen beim Gecco 400 eine S-Kammerkonstruktion zum Einsatz kommt. Der Gecco ist angenehm warm und atmungsaktiv. In Verbindung mit dem komfortablen Schnitt ist ein hoher Schlafkomfort garantiert.

Zusätzlich bietet Yeti auch das sehr nützliche Care Pack an, bestehend aus drei Tennisbällen mit Yeti-Logo, einem Daunenpflegemittel und einer Imprägnierung von Nikwax. In einer zugehörigen, detaillierten Anleitung wird erklärt, wie man seine Daunenprodukte richtig wäscht und pflegt.

Der Schlafsack kommt im Sommer 2016 auf den Markt.

Quelle und mehr Infos: www.yetiworld.com


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!