Test Jack Wolfskin Pounder Hybrid -6

IMG_9215
Test Jack Wolfskin Pounder Hybrid -6
6.6 / 10 Bewertung
PRO
  • auch bei kalten Temperaturen verwendbar
  • Grösse des Schlafsacks (220 x 90cm)
  • relativ geringes Gewicht mit 1.4 kg
  • kann als Decke verwendet werden
  • gute Verarbeitung
CONTRA
  • etwas heikler Aussenstoff für Beschädigungen
Testurteil
Der Jack Wolfskin Pounder Hybrid -6 kann ich nur empfehlen. Es ist wirklich ein super Schlafsack zum im Freien übernachten. Durch seine Grösse ist der Schlafsack auch für grössere Menschen geeignet.
Funktion7.2
Qualität/Verarbeitung6.3
Gewicht/Packmass6
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5
Preis-Leistung6.8

Fakten

Jack Wolfskin Pounder Hybrid -6, Farbe: red fire/burly yellow, Artikelnummer: 3003721-2590012

  • Gewicht: 1432 g nachgewogen (1430 g laut Hersteller)
  • Material: Oberstoff 100 % Polyester; Futter 100 % Polyamid; 1. Füllung 90 % weisse Entendaunen, 10 % Federn; 2. Füllung 100 % Polyester
  • Grösse: 220 x 90 cm

Angaben vom Hersteller:

Dieser Hybridschlafsack kombiniert hochwertige Entendaunen mit einem Kunstfaservlies. Die Daunen sorgen für eine hohe Wärmeleistung und schützen die besonders kälteempfindlichen Partien des Körpers. Die Kunstfaser-Wattierung wird an feuchtigkeitsempfindlichen Stellen, wie z. B. der Rückseite, verwendet und gleicht den Auflagedruck des Körpers aus. So wird ein guter und leistungsstarker Kompromiss zwischen beiden Füllmaterialien geschaffen. Der Schlafsack ist je nach Kälteempfinden für 3-4 Jahreszeiten geeignet. Besonders erwähnenswert ist auch die Kapuze: Sie umschließt den Kopf entweder eng oder kann als Deckkapuze genutzt werden.

  • sehr leichtes, robustes, geschmeidiges Schlafsack-Material (SOFTTOUCH RIPSTOP 20D)
  • leichtes, seidenweiches und atmungsaktives Schlafsackfutter (SOFTTOUCH 20D)
  • Füllung: 90/10 weiße Entendaune (700 cuin), sehr weiche und robuste 2-Komponenten-Wattierung mit hoher Isolations-Leistung (MICROGUARD)
  • extra breite Eiform
  • extra warmes Brust-, Kopf- und Fußteil (THERMOZONE HYBRID TECHNOLOGY)
  • 3-D-Deckenkapuze
  • langer Reißverschluss, mit dem der Schlafsack zur Decke geöffnet werden kann
  • Kompressions-Packsack
  • Höchsttemperatur: + 20 °C
  • Komforttemperatur: +/-0 °C
  • Grenztemperatur: -6 °C
  • Extremtemperatur: – 23
  • Maße: 220 x 90 cm
  • Körpergröße: <190 cm
  • Packgröße: 38 x 24 cm
  • Füllgewicht: 350 + 600 g
  • Made in Cambodia

Praxistest Jack Wolfskin Pounder Hybrid -6

Ich habe den Schlafsack Jack Wolfskin Pounder Hybrid -6 im Freien getestet. Der Schlafsack ist wirklich super. Bei meinem Ausflug aufs Alteiner Fürggli war es recht frisch. Ca. 5 Grad. Ich breitete den Schlafsack auf meiner Matte aus und schlief die ganze Nacht wunderbar, ohne zu frieren. Es war wirklich ein tolles Erlebnis.

Besonders erwähnenswert ist, dass der Jack Wolfskin Pounder Hybrid -6 Schlafsack auch für grosse Menschen geeignet ist – ich bin 2.03 m gross. Ich habe wirklich sehr gut Platz in diesem Schlafsack. Auch bei etwas kälteren Temperaturen isoliert er wirklich gut.

Preis

Die Jack Wolfskin Pounder Hybrid -6 kostet 299.95 €.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Jack Wolfskin

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

ÜBER DEN AUTOR

Urs Winkler

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratgeber Hochtouren Einsteiger

Ratgeber Hochtouren Einsteiger – Ortovox

ATSKO-Title

Imprägnieren mit ATSKO Silicone Water-Guard

Soto-Muka-Stove-4

Soto Muka Stove – russfreier Benzinkocher

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top