•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Review 0
6.3 / 10 Bewertung
PRO
  • sehr bequem
  • leicht und klein verpackbar
  • wind- und wasserabweisend
  • atmungsaktiv
  • langer Rücken
  • klare Herkunft der Daune
CONTRA
  • Aussenmaterial geht schnell kaputt
  • optisch nicht überzeugend
  • keine Kapuze
Testurteil

Die Allzweck-Daunenjacke 99percent Beata ist warm und vielseitig einsetzbar. Ob als wärmende Mittelschicht oder auch modische Aussenschicht überzeugt diese Daunenjacke, da sie neben den wärmenden Eigenschaften auch wind- und wasserabweisend ist. Dazu hat sie ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Leider aber ist das Material auf Dauer nicht robust genug.

Funktion6
Qualität/Verarbeitung4.4
Gewicht/Packmass6.5
Umwelt/Nachhaltigkeit8
Preis-Leistung6.6

Fakten
99percent Beata Daunenjacke, Farbe: Marocco Blue 250, Grösse: XS
  • Gewicht: 287 g nachgewogen ( laut Hersteller 300 g bei Grösse 38)

Angaben vom Hersteller:

Extrem leichte, gesteppte Damen Daunenjacke für kühlere Tage oder Abende.

Daunenjacke Beata – ein wirklich optisches Highlight versteckt sich hinter der Jacke mit dem Namen „Beata“. Die leichte Insulations-Daune spielt nicht nur als Unikat im Herbst in der Natur wie in der Stadt eine tragende Rolle, sondern wird in Verbindung mit einer geeigneten Dreilagen- oder Shell-Jacke auch an kalt-feuchten Wintertagen zum innovativen Wärmespender. Auch hier kommt das 99percent Body Mapping System zum Einsatz, das sicher stellt, dass die Wärme drinnen und die Kälte draußen bleibt. Natürlich ist das Leichtgewicht winddicht, wasserabweisend und extrem atmungsaktiv. Das zeitlose und zurückhaltende Design in Verbindung mit tonal abgesetzten Logos und dem farblich abgestimmten Jackeninneren verleiht der leichten Daunenjacke eine beinahe aristokratisch anmutende Ausstrahlung, ganz im Stil der Zeit.

  • sehr leichtes, robustes Ripstop-Gewebe (TSB SUPER LIGHT RIP STOP)
  • TSB Entendaunen Isolierung (92 % Daunen, 8 % Federn),  Bauschkraft 750 cuin
  • Steppkonstruktion zur Stabilisierung der hochwertigen Daunenfüllung
  • winddicht, wasserabweisend (Wassersäule 10.000 mm), atmungsaktiv, abriebfest
  • wasserundurchlässige YKK-Reißverschlüsse
  • durchgehender, unterlegter Frontreißverschluss mit Kinnschutz
  • 2 gefütterte Seitentaschen mit Reißverschluss
  • hoher, mit Daunen isolierter Stehkragen
  • vorgeformte Ellenbogen
  • elastische Armabschlüsse
  • mit elastischem Kordelzug verstellbarer Saum
  • Unterarmlänge: 53 cm bei Größe 38
  • komfortabler Schnitt, Schulterbreite 44 cm bei Größe 38
  • 11 cm verlängerter Rücken, Rückenlänge: 73 cm bei Größe 38 (Po bedeckt)
  • TSBA DAUNE: hochwertige, veredelte Entendaune aus Europa. Erfüllt die höchsten Standards bezüglich tiergerechter Produktion und resourcenschonender Produktion. Leicht und voluminös hält sie schon bei geringem Füllgewicht kuschelig warm. 

Praxistest 99percent Beata Daunenjacke

Die 99percent Beata Daunenjacke habe ich öfters im Herbst als wärmende Schicht beim Sport mitgenommen. Das kleine Packmass und der Fakt, dass die Jacke sehr leicht ist, haben mich dazu bewegt, die Jacke immer im Rucksack dabei zu haben. Da sie eben sehr leicht und extrem klein verpackbar ist, findet sie in jedem noch so vollen Rucksack Platz. Auch bei Herbstwanderungen oder beim Biken hatte ich sie an.

Optisch finde ich die 99percent Beata Daunenjacke nicht wirklich schön. Die Jacke hat eine dunkelblaue Farbe und schimmert in der Sonne. Sie hat zwei grosse Seitentaschen und einen Stehkragen. Dieser Kragen ist extrem wichtig, da die Jacke leider keine Kapuze besitzt. Am unteren Jackenabschluss hat sie eine Zugkordel, damit man die Jacke anpassen kann.

Die leichte 99percent Beata Daunenjacke ist am Rücken länger geschnitten und kann so sehr gut über das Gesäss gezogen werden. Wenn man mal eine Ruhepause am Boden macht, kann man sich so gut auf die Jacke setzen und hat dadurch auch dort eine gute Isolation. Meiner Meinung nach ist es sowieso wichtig, das der Rücken länger geschnitten ist als der Rest der Jacke, damit auch die Nieren gut geschützt sind.

Leider verlor die 99percent Beata Daunenjacke bereits nach 5-6 Testtagen einige Daunen. Auch später fand und finde ich immer wieder ich Stellen, wo die Federn rauskommen. Auch, dass das Aussenmaterial abriebfest ist, kann ich nicht bestätigen – ich hatte nach kurzer Zeit ein kleines Löchlein im Gewebe. Solange die kaputten Stellen nicht grösser werden, sollte es kein Problem darstellen. Werden sie aber grösser, wird es problematisch, da das Aussenmaterial nicht einfach zu nähen ist.

Zu tragen ist die 99percent Beata Daunenjacke insgesamt sehr angenehm. Sie gibt auch richtig warm. An kalten Tagen hatte ich die Jacke sogar während des Aufstiegs an. Hier konnte ich die versprochene Atmungsaktivität testen und diese ist sehr gut.

Im Grossen und Ganzen gesehen hat die 99percent Beata Daunenjacke ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis im Vergleich zu anderen Daunenjacken. Nur überzeugt sie mich optisch halt auch nicht ganz 100 Prozent und auch nicht ganz 99 Prozent.
Preis
Die Jacke 99percent Beata ist erhältlich für 139.99 €.

Man kann sie direkt über den Online-Shop von 99percent beziehen.
Links
Hersteller 99percent


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!