Test adidas Infinity warm arm und warm knee
6.7 / 10 Bewertung
PRO
  • schlichtes Design
  • wärmend
  • reflektierende Elemente/Logo
  • praktisch
  • windabweisend
CONTRA
  • zu wenig Halt
Testurteil

Die Arm- und Kniewärmer von adidas sind warmen Stulpen, welche sich fürs Biken eignen. Ob an den Armen oder Beinen, sie sind warm und schützen die nackte Haut vor Wind und Kälte. Die flauschige Innenseite verleiht ein angenehmes Tragegefühl.

Funktion6.1
Qualität/Verarbeitung7
Gewicht/Packmass7.8
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung7.8

Fakten

adidas Infinity Warm Arm, Farbe black, Grösse S, Artikelnummer S05589
adidas Infinity Warm Knee, Farbe black, Grösse S, Artikelnummer S05591

  • Gewicht: Arm 77 g nachgewogen, Knee 96 g nachgewogen (keine Herstellerangaben)
  • Material: 85 % Polyamid (Nylon) / 15 % Elastan (Trikot)

Angaben vom Hersteller:

Warm Arm – diese vielseitigen Armwärmer zum Radfahren kannst du je nach Wetterlage ganz einfach an- und ausziehen, um warm zu bleiben. Sie haben ein aktives FORMOTION® Design und sind aus weichem, angerautem Material gefertigt.

  • FORMOTION® passt sich den natürlichen Bewegungsabläufen beim Sport an und sorgt so für eine optimierte Passform und höchsten Komfort
  • Eingearbeitete Nahtmuster für eine perfekte Passform und Positionierung
  • Angerautes Material für ein weiches, bequemes Tragegefühl
  • Reflektierende Details
  • 85 % Nylon / 15 % Elastan (Trikot)

Warm Knee – diese Kniewärmer zum Radfahren lassen sich bei unbeständigen Temperaturen ganz leicht an- und ausziehen. Sie haben ein aktives FORMOTION® Design und sind aus weichem, angerautem Material gefertigt.

  • FORMOTION® passt sich den natürlichen Bewegungsabläufen beim Sport an und sorgt so für eine optimierte Passform und höchsten Komfort
  • Eingearbeitete Nahtmuster für eine perfekte Passform und Positionierung
  • Angerautes Material für ein weiches, bequemes Tragegefühl
  • Reflektierende Details
  • 85 % Nylon / 15 % Elastan (Trikot)

Made in Germany

Praxistest adidas Infinity warm arm / warm knee

Ich konnte die Arm- und Kniewärmer adidas Infinity warm arm sowie warm knee im Frühling auf Biketouren testen, da die Temperaturen anfangs noch nicht sehr hoch waren oder immer wieder ein bissiger Wind blies. Bis zu dem Zeitpunkt hatte ich noch nie solche Arm- oder Kniewärmer ausprobiert. Wenn es kalt wurde, hatte ich jeweils ein paar lange Hosen angezogen oder im Rucksack halt noch ein Funktionsshirt dabei.

Den Vorteil der Arlinge und Knielinge fand ich aber sehr schnell heraus. Beim Aufstieg mit dem Bike macht es sehr viel Sinn nur diese Wärmer zu tragen, damit die Arme/Knie so geschützt wurden, nicht aber der ganze restliche Oberkörper auch noch. Somit wurde mein Körper vom Bikeshirt warm gehalten und die Armwärmer verdeckten nur noch die nackte Haut der Arme und hielten diese warm. Vor allem bei Bise ware ich für die Armwärmer sowas von dankbar!

Das Anziehen der Arm- und Kniewärmer war anfänglich etwas gewöhnungsbedürftig, da man die Armwärmer halt doch weit raufziehen muss damit Sie richtig sitzen. Da die Abschlüsse mit einem breiten, rutschfesten Gummi ausgestattet sind, ist es etwas mühsam dies über die ganzen Arme/Beine zu ziehen. Mit den richtigen Kniffs war das aber bald kein Problem mehr.

Die adidas Infinity warm arm und warm knee sind auf der Innenseite aus einem angerauten sehr weichem Material (fleeceartig) und daher auch sehr warm. Bei hohen Temperaturen kommt man doch schnell ins Schwitzen und merkt den Schweiss dann auf der Haut sobald man die Armwärmer auszieht.

Von der Passform wurde ich nicht vollends überzeugt. Die Arm- und Kniewärmer bleiben zwar mehr oder weniger an der anfänglichen Position, das Gummi löst sich aber mit der Zeit von der Haut. Dann flattern die Teile, da sie nicht mehr anliegen. Selten ist es mir dann passiert, dass ein Arm- oder Kniewärmer abgerutscht ist.

Schön ist, dass die Arm- und Knielinge sehr schlicht gehalten sind (ganz schwarz) und das adidas-Logo und ein Stück auf der Rückseite der Kniewärmer reflektierend sind.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut und zu empfehlen. Solange man nicht zu stark ins Schwitzen kommt oder es zu warm ist, sind die adidas Infinity warm arm oder warm knee eine sehr gute Sache und immer mit dabei im Bike-Rucksack! Natürlich eignen sie sich auch zum Laufen oder Trail Running.

Preis

Die adidas Infinity warm arm und warm knee kosten je ca. 29.95 €.

Händlersuche/Store-Locator

Links

Hersteller adidas

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller