Test adidas Terrex Agravic Shield
6.6 / 10 Bewertung
PRO
  • leicht und klein im Rucksack verpackbar
  • bequem auch direkt auf der Haut zu tragen
  • guter Tragekomfort
  • für eine leichte Weste ein sehr guter Wind- und Wärmeschutz
  • trocknet relativ schnell und fühlt sich auch nass nicht unbequem zu tragen an
CONTRA
  • keine
Testurteil
Das adidas Terrex Agravic Shield ist ein leichter Wind- und Wärmeschutz mit einem sehr hohen Tragekomfort. Es trocknet sehr schnell und fühlt sich auch nass nicht unbequem zu tragen an. Zudem ist es leicht und gut verpackbar. Für mich ein idealer Begleiter bei sommerlichen Aktivitäten bei denen es auch mal kühler werden kann.
Funktion7.5
Qualität/Verarbeitung7
Gewicht/Packmass8
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung5.7

Fakten

adidas Terrex Agravic Shield, Farbe black, Grösse 54, Artikelnummer S09379

  • Gewicht: 122 g nachgewogen (122 g laut Hersteller bei Grösse M)
  • Material: 50 % Wolle, 50 % Polyester; Aufsatz: 88 % Polyamid, 12 % Polyester

Angaben des Herstellers:

  • Pontetorto® Tecnowool
  • Merinowolle mit den funktionellen Vorteilen von modernen Textilmaterialien
  • ausgezeichnetes Feuchtigkeitsmanagement
  • Formotion® für optimale Performance und Bewegungsfreiheit
  • atmungsaktiv und schnell trocknend
  • geruchsneutral
  • feuchtigkeits- und temperaturregulierende Eigenschaften
  • 1/2-langer Belüftungsreißverschluss
  • Hybridkonstruktion kombiniert die Vorteile verschiedener Funktionsmaterialienatmungsaktiv und schnell trocknend
  • Pertex Equilibrium nutzt die Kapilarwirkund in einer zweischichtigen Gewebekonstruktion. Bei hoher aerober Aktivität wird die Feuchtigkeit vom Körper weg zur Aussenseite des Gewebes transportiert, wo sie verdunstet. Somit wird die Körpertemperatur im Gleichgewicht gehalten.
  • modernste Technologie
  • einzigartige Passform
  • Made in Vietnam

Praxistest

Das adidas Terrex Agravic Shield konnte ich im Frühling und Sommer bei alpinen Wetterbedingungen beim Biken, Joggen und Wandern testen.

Die Windweste adidas Terrex Agravic Shield ist leicht und klein im Rucksack verpackbar. Ob bei längeren Tages- oder Feierabendtouren hat sich die Weste durchwegs als Wind- und leichter Wärmeschutz bewährt. Dies besonders durch den funktionalen Windschutz des adidas Terrex Agravic Shield auf der vorderen Körperseite.

Das adidas Terrex Agravic Shield bietet durch seinen Schnitt einen sehr hohen Tragekomfort. Der Stoff lässt sich auch angenehm direkt auf der Haut tragen, dabei stören keine Nähte und Reisverschlüsse. Zudem trocknet das adidas Terrex Agravic Shield sehr schnell nachdem es mal z.B. durch Schweiss oder Regen nass geworden ist. Dabei ist das adidas Terrex Agravic Shield feucht oder nass nicht unbequem zu tragen. So war es für mich ein idealer Begleiter bei meinen sommerlichen sportlichen Aktivitäten bei denen ich mir nicht ganz sicher war, ob ich nun lang oder kurz tragen soll.

Preis

Das adidas Terrex Agravic Shield kostet 150 CHF.

Händlersuche/Store-Locator

Links

Hersteller adidas

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller