Test Arcteryx Sabria Pant Women’s
7.7 Bewertung
PRO
  • schöner Schnitt, schlicht, robust und schön verarbeitet
  • sehr geringes Gewicht
  • eine Wanderhose, die auch am Abend eine gute Figur macht
  • wasserabweisend
  • dank Stretch-Material sehr bequem zu tragen
CONTRA
  • Taschen sind eher klein
  • etwas geräuschvoll beim Laufen
Testurteil
Die Produkte von Arc'teryx überzeugen mich meist durch solide, schlichtes Design und sehr gute Schnitte. Dies hat die Arcteryx Sabria Pant wiedermal bestätigt. Ich bin völlig begeistert von der Hose. Das geringe Gewicht ist ein grosses Plus – sie wird auf keiner Wanderung mehr fehlen. Bei 180 Gramm überlegt man es sich nicht 2-mal die Hose noch einzupacken. Der bequeme Schnitt und die unauffällige Farbe schwarz, machen für mich diese Wanderhose perfekt. Bin begeistert!
Funktion8
Qualität/Verarbeitung8.5
Gewicht/Packmass8.2
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5
Preis-Leistung7.5

Fakten

Arc’teryx Sabria Pant Women’s, Farbe black, Grösse 6, #18916 L06872700 / #285909 / EAN 686487110854

  • Gewicht: 180 g nachgewogen (195 g laut Hersteller
  • Material: 87 % Polyamid (Nylon), 13 % Elastan (Fortius™ DW 1.0)

Angaben vom Hersteller:

Dank des reduzierten Volumens gleitet die Hose durch Backcountry-Gelände ohne Zugfädenbildung. Sie kann im Lagensystem getragen werden und fügt sich bequem unter einen Rucksack. Das Fortius DW 1.0-Material ist leicht, widerstandsfähig und verfügt über einen 4-Wege-Stretch. Anatomisch ausgestellte Knie und Zwickel im Schritt fördern Bewegungsfreiheit und Tragekomfort. Zwei mit Netzmaterial unterlegte Oberschenkeltaschen sind auch bei aufgesetztem Rucksack leicht zugänglich

  • Technische Details: Leicht, Robust ,Wasserabweisend, Luftdurchlässig
  • Konstruktion: Dauerhaft wasserabweisende Ausrüstung (DWR, Stretch-Material (4 Richtungen)
  • Design: Frauenspezifischer Schnitt
  • Schnittführung: Vorgeformte Knie, Zwickel im Schritt
  • Taillenlösungen: Interne Taillenanpassung, Nicht auftragender Bund
  • Taschenausstattung: Zwei Mesh-gefütterte Reißveschluss-Einschubtaschen mit Klappen.
  • Sonnenschutzfaktor: 50+

Praxistest Arcteryx Sabria Pant

Jupii, ein langes Wochenende stand vor der Tür und ich habe soeben die Stretch-Wanderhose Arc’teryx Sabria Pant erhalten. Perfekt um diese bei einer Zweitagestour zu testen. Bei einer Mehrtagestour beschränkt man sich kleidertechnisch ja sehr auf ein Minimum. Deshalb wollte ich mal eine Wanderhose, mit der sich Frau auch Abends beim Essen im Restaurant blicken lassen kann. Die Arcteryx Sabria Pant scheint da meine Anforderungen voll zu erfüllen.

Mein erster Eindruck von der Hose war äusserst positiv: schlicht, guter Schnitt, sehr leicht, es trägt nichts auf und ist schön vearbeitet – so wie ich mir das von Arcteryx Produkten gewohnt bin. Arcteryx hat meiner Meinung nach sehr schöne, gute und zeitlose Schnitte, welche sich bei dieser Hose wieder bestätigt.

Wir haben uns den Jura Höhenweg vorgenommen, da in den Bergen doch immer noch recht viel Schnee lag. Ich habe mit Freuden die Arcteryx Sabria Pant angezogen, obwohl es von der Temperatur auch eine kurze Hose vertragen hätte. Ich war sehr positiv von der Hose überrascht: Sitzt perfekt und durch das Stretchmaterial schmiegt sich die Hose sehr gut an und zwickt nirgendwo. Als es steil bergauf ging kamen die vorgeformten Knie und der Zwickel im Schritt zum Zuge. Auch hier sehr angenehm zu tragen, auch wenn man das Knie stärker beugen oder grössere Schritte machen muss.

Zudem hat mich das Gewicht total überzeugt. Mit den leichten 180 Gramm ist es eine Wanderhose, die ich immer miteinpacken werde. Trotzdem ist das Material robust und die Verarbeitung sehr solide.

Zur Ausrüstung: Die Wanderhose Arcteryx Sabria Pant kommt schlicht daher, es braucht meiner Meinung nach jedoch nicht mehr. Es hat zwei Oberschenkeltaschen, welche auf beiden Seiten mit Reissverschlüsse versehen sind. So kann man auch Wertsachen sicher darin verstauen. Die Taschen sind allerdings eher klein geschnitten, so dass eine Wanderkarte keinen Platz hat. Das ist vielleicht der einzige Nachteil der Hose. Da ich jedoch fast nie etwas in den Oberschenkeltaschen verstaue, spielt es für mich keine Rolle.

Der Bund ist mit einer schlichten inwendigen Kordel ausgestattet, so dass man den Taillenumfang entsprechend anpassen kann. Dies ist sehr einfach gelöst, funktioniert jedoch bestens. Zieht man den Hosenbund wieder auseinander, wird die Kordel wieder verlängert. Mir gefällt das einfache System, da es nicht aufträgt, Gewicht spart und trotzdem ausreichend ist. Für Gürtelträger ist dieses System jedoch ein Nachteil, denn die Arcteryx Sabria Pant hat keine Gürtelschlaufen. Bei mir passt der Bund ebenfalls sehr gut und so habe ich bei Wanderhosen lieber keinen Gurt an, der stören kann, wenn man einen Rucksack trägt.

Der Schnitt der  Arcteryx Sabria Pant erinnert an eine Chino-Hose, ist modern und eher eng geschnitten. Der enge Schnitt ist modisch, wenn dadurch allerdings auch einen Nachteil besteht: man kann die Hosenenden nicht über die Knie hochkrempeln, wenn die Temperaturen während der Wanderung hochklettern und es zu warm für lange Hosen wird.

Die Hose ist durch eine dauerhafte wasserabweisende Imprägnierung (DWR) mit Wasserabperleffekt ausgestattet. Dies ist sehr vorteilhaft, wenn man durch nasses Gras läuft. Früher hatte ich dann völlig durchnässte Hosen – was mir mit der Arcteryx Sabria Pant nicht mehr passiert. Das Wasser perlt ab und das Gewebe saugt sich nicht voll. Anscheinend soll sich auch die Trockenzeit dank dieser Imprägnierung verringern, dies konnte ich jedoch nicht testen.

Dank dem Sonnenschutzfaktor +50 ist ist man gut geschützt und braucht sich den ganzen Tag keine Sorgen zu machen. Ein kleiner Nachteil meiner Meinung nach ist, dass die Arcteryx Sabria Pant beim Laufen etwas geräuschvoll ist.

Arc’teryx legt grossen Wert auf gute Qualität und durch die langlebigen Produkte bietet die Firma dadurch nachhaltige Produkte. Sie schauen auf eine gute Ökobilanz und legen Wert auf die Zusammensetzung der Produkte und Materialien. Arc’teryx steht für mich für beste Qualität. Das wurde mir auch bestätigt, als ich eine alte Arc’teryx Jacke zur Reparatur einschickte und diese gratis repariert wurde – das nenn ich Nachhaltigkeit, die auch wirklich gelebt wird! Ich bin absoluter Fan der Arc’teryx Produkte und die Arcteryx Sabria Pant gehört ab sofort zu meinen Lieblingswanderhosen.

Die Hose hat auch von anderen Tester auf der Arc’teryx Homepage nur die besten Bewertungen erhalten (5 Sterne). Dabei wurde hervorgehoben, wie bequem und wie leicht die Wanderhose ist.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt meiner Meinung nach bei dieser Wanderhose und liegt im Vergleich zu anderen bekannten Marken völlig im Rahmen. Ich konnte die Arcteryx Sabria Pant mittlerweilen bei einigen Wanderungen testen und sie überzeugt mich total.

Preis

Die Arc’teryx Sabria Pant Women’s kostet 139 CHF.

Händlersuche/Shopfinder

Links

Hersteller Arc’teryx

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über Gecko Supply GmbH

MerkenMerken