Test La Sportiva Ballerina Capri
6.3 Bewertung
PRO
  • angenehmes Material
  • leichter Strechanteil
  • guter Schnitt
  • vier Taschen plus Bürstentasche
  • Bund und Saum stufenlos verstellbar
  • Bund trägt auch beim Tragen des Klettergurts nicht auf
CONTRA
  • nicht superleicht
  • keine verschliessbare Tasche
Testurteil
Ich bin rundum zufrieden mit der La Sportiva Ballerina Capri und habe ausser der fehlenden verschliessbaren Tasche keine negativen Punkte gefunden. Deshalb habe ich mir in Kalymnos gleich ein zweites Paar La Sportiva Ballerina Capri gekauft, diesmal in Blau! Wer jedoch beim Kauf von Kletterhosen aufs Gewicht schaut, für den gibt es sicher leichtere Hosen.
Funktion7.2
Qualität/Verarbeitung7.3
Gewicht/Packmass5.3
Umwelt/Nachhaltigkeit5.5
Preis-Leistung6

Fakten

La Sportiva Ballerina Capri W/Pant W, Farbe yellow, Grösse M, #I24YE / EAN 8020647424955

  • Gewicht: 325 g nachgewogen (303 g laut Hersteller)
  • Material aussen: 97 % Baumwolle, 3 % Elastan (Lycra)
  • Material innen: 100 % Baumwolle

Angaben vom Hersteller:

Durch die Verwendung eines Baumwoll/Elastan Gewebes bietet die Ballerina Capri einen hohen Tragekomfort sowie eine optimale Bewegungsfreiheit. Die Bundregulierung erfolgt über einen Kordelzug und ermöglicht eine passgenaue Bundweiteneinstellung. Die neue Saumregulierung ermöglicht eine schnelle Weitenverstellung mit nur einer Hand, was bedeutet, dass die Regulierung des Bundes während des Kletterns kein Problem mehr darstellt. Außerdem besitzt die Hose zwei Taschen vorn, zwei Taschen hinten und eine integrierte Bürstentasche.

  • Made in PRC (China)

Praxistest La Sportiva Ballerina Capri

Gerade rechtzeitig, vor den Kletterferien in Kalymnos, bekam ich die La Sportiva Ballerina Capri. Der erste Eindruck ist positiv: die Farbe gefällt, das Material fühlt sich gut an. Die erste Anprobe zeigt, dass die Hose auch sitzt und die Hose gut aussieht (für Frauen auch immer ein Kriterium).

Nach einer Woche intensivem Testen in Kalymnos, bei Temperaturen knapp unter 30 °C und in scharfem Felsen, überzeugt die La Sportiva Ballerina Capri immer noch. Die Hose sitzt klasse, macht alle Bewegungen mit. Durch das Baumwoll-Elastan-Gewebe bietet die Hose eine super Bewegungsfreiheit und engt dabei aber nicht ein.

Der Bund lässt sich stufenlos und schnell mittels Kordelzug regulieren. Er trägt auch beim Tragen des Klettergurtes nicht auf und ist bequem. Auch den Beinsaum hat man schnell und sogar einhändig, mittels Saumregulierung, angepasst. In den drei Taschen der La Sportiva Ballerina Capri vorn und einer hinten kann man das Wichtigste wie Taschentuch, kleine Sonnencreme, etc. griffbereit verstauen. Einziges Manko: die Taschen sind nicht verschliessbar, darum sollte man keine Wertsachen oder Autoschlüssel darin verstauen. Die integrierte Bürstentasche links hat die optimale Grösse.

Die La Sportiva Ballerina Capri lässt sich dank des Baumwoll-Elastan-Materials auch bei heisseren Temperaturen angenehm tragen und klebt nicht am Körper. Bei Regen dauert es ein wenig länger, bis sie wieder trocken ist … , aber ich klettere sowieso lieber bei Sonnenschein.

Gelb ist für eine Kletterhose sicherlich eine eher heikle Farbe, dafür sieht man sie umso besser im Fels. Ich habe die La Sportiva Ballerina Capri bereits mehrmals gewaschen: die Farbe hat nicht ausgebleicht und die Hose hat den Schnitt behalten.

Preis

Die La Sportiva Ballerina Capri kostet 120.00 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller La Sportiva

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller, in der Schweiz über ACE

MerkenMerkenMerkenMerken