Test Bergans Storen Jacket
7.2 / 10 Bewertung
PRO
  • leicht
  • kleines Packvolumen
  • 2-Wege-Strech
  • wind- und wasserdicht
  • sehr atmungsaktiv
  • helmtaugliche Kapuze
  • grosse Belüftungsreissverschlüsse
  • langer Rücken
CONTRA
  • Material raschelt
Testurteil
Mit der Bergans Storen Jacket bekommt man eine sehr gute 3-Lagen-Jacke mit einem sehr geringen Gewicht, bzw. sehr kleinem Packvolumen. Eine echte Allroundjacke, die sich bei verschiedensten Outdooraktivitäten einsetzen lässt. Die Jacke ist funktionell geschnitten und verfügt über alle Details, die eine 3-Lagen-Jacke haben muss.
Funktion7.3
Qualität/Verarbeitung7
Gewicht/Packmass7.5
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5
Preis-Leistung7.5

Fakten

Bergans Storen Jacket, Farbe athens blue-ocean-pumpkin, Grösse M, # 1376 / EAN 7031581732663

  • Gewicht: 452 g, Grösse M nachgewogen (475 g, Grösse L laut Hersteller)
  • Material: 100 % Polyamid (Nylon mit Membran Dermizax®NX)

Angaben vom Hersteller:

Leichte, kompromisslose 3-Lagen-Hardshell-Jacke aus Dermizax®NX, das besten Wetterschutz mit hervorragender Atmungsaktivität und extrem hoher Bewegungsfreiheit vereint. Storen gehört zur Slingsby-Serie, die sich durch Skitouren- und Bergsportprodukte mit hervorragender Funktionalität, geringem Gewicht und hoher Strapazierfähigkeit auszeichnet. Slingsby ist reduziert auf das Wesentliche, ohne Abstriche bei der Funktionalität zu machen.

  • Materialeigenschaften: 3-Lagen Dermizax®NX mit 2-Wege-Stretch. Wasserdicht, winddicht und hochatmungsaktiv. Geringes Gewicht und Packvolumen.
  • Kapuze: Verstellbare feste Kapuze mit kletterhelmtauglicher Passform.
  • Belüftung: Lange Belüftungsreißverschlüsse unter den Achseln. 2-Wege-Frontreißverschluss.
  • Taschen: Für ein luftiges Trageklima sind Fronttaschen, Brusttaschen (das Damenmodell hat nur eine Brusttasche) und die Innentasche (Herren) aus Mesh gearbeitet. Die linke Brusttasche bietet Platz für ein Funkgerät. Die Fronttaschen sind so platziert, dass sie auch beim Tragen eines Klettergurts oder Rucksacks mit Hüftgurt zugänglich sind.
  • Für mehr Bewegungsfreiheit beim Tragen des Rucksack-Hüftgurts ist die Jacke vorn kürzer als hinten geschnitten.
  • Vorgeformte Ellenbogenpartie für optimale Bewegungsfreiheit.
  • So geschnitten, dass sich ein wärmendes Midlayer (Daunen/Kunstfaser) unterziehen lässt.
  • Die Ärmelabschlüsse sind so weit geschnitten, dass sie über die Handschuhe gezogen werden können.
  • Klettverschluss an den Ärmelabschlüssen.
  • Einhändig regulierbarer, elastischer Schnürzug am Saum.
  • Verlängerter Rücken.
  • Reflexdetails.
  • Einsatzbereich: Speziell für Skitour und Bergsport entwickelt. Auch geeignet für: Outdoor, Ski, Lifestyle.
  • Made in China

Praxistest Bergans Storen Jacket

Überraschung beim Öffnen des Pakets: nebst der Bergans Storen Jacket befindet sich auch eine Merinomütze von Bergans im Paket. Super leicht, hält warm, gute Passform: die Mütze wird einen festen Platz auf Touren bekommen.

Lange mussten wir auf den Schnee warten, darum nutzte ich die Zeit und testete die Bergans Storen Jacket zuerst bei Bergtouren. Nachdem endlich der langersehnte Schnee gekommen war, habe ich die Storen Jacke auch auf Skitouren getestet.

Positiv überrascht hat mich das geringe Gewicht (452 Gramm bei Grösse M) der Jacke. Das Material ist fühlt sich angenehm an und dank dem Zwei-Wege-Stretch-Material liegt sie gut am Körper, ohne einzuengen. Kleiner negativer Punkt: die Jacke raschelt mehr als meine bisherige Drei-Lagen Jacke.

Die Winddichtigkeit der Bergans Storen Jacket wurde bei Föhnsturm getestet, auch hier hat mich die Jacke überzeugt. Trotz ihrer Winddichtigkeit ist sie sehr atmungsaktiv. Auch bei anstrengenden Aufstiegen wurde ich nicht nassgeschwitzt. Die Bergans Storen Jacket hat auch zwei sehr lange Belüftungsverschlüsse unter den Achseln, die sich dank der farbigen, reflektierenden Bändel einfach und schnell bedienen lassen. Alle Reissverschlüsse sind sehr sauber verarbeitet, getapet und haben die gleichen reflektierenden Bändel wie die Belüftungsreissverschlüsse unter den Achseln. Der lange Frontreissverschluss ist ein Zwei-Weg-Verschluss. Ich finde das sehr praktisch, wenn man auf Hochtouren oder beim Eisklettern mit einem Klettergurt unterwegs ist. Die vier Fronttaschen sind auch beim Tragen von Kletter- oder Hüftgurt zugänglich und sind innen mit einem Meshmaterial verarbeitet, das nicht aufträgt. Auf der linken Brustinnenseite befindet sich zudem eine grössere, verschliessbare Tasche, in der sich sicher Schlüssel, Handy oder ähnliches verstauen lässt.

Die helmtaugliche Kapuze der Bergans Storen Jacket, die sich sehr einfach und schnell an die Kopfform anpassen lässt, hat ein kleines Schild, das vor Schnee und Regen schützt. Dass die Kapuze dabei auch helmtauglich ist, ist sicherlich ein weiterer positiver Aspekt.

Die Klettverschlüsse bei den Ärmelabschlüssen sind gross genug, damit man die Regenjacke Bergans Storen Jacket auch bequem über dicke Handschuhe an- und ausziehen kann. Die Wetterschutzjacke ist am Rücken etwas länger geschnitten und hat im Allgemeinen eine sehr gute Passform. Eine leichte Thermojacke oder ein Daunen-Gilet lassen sich gut darunter tragen, ohne dass die Jacke danach einengt.

Die reflektierenden Details hinten und vorne an der Bergans Storen Jacket haben bei einer Nachtskitour mit Stirnlampen hell reflektiert. Immer gut, wenn man gesehen wird.
Die Bergans Storen Jacke hat mit überzeugt. Sie ist sehr leicht und hat ein kleines Packvolumen. An das leichte Rascheln des Materials gewöhnt man sich. Diese Jacke wird mich auch weiterhin auf meinen Touren begleiten und dank ihres kleinen Gewichts wird mich die Jacke sicher auch im Sommer begleiten.

Preis

Die Bergans Storen Jacket kostet 480 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Bergans

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

About The Author Erich Furrer