No review box found! Insert a valid box ID.

Fakten

CamelBak Pursuit 24 LR, Farbe tahoe blue-lime punch, Volumen 21 l + 3 l Reservoir, Artikelnummer 62197

  • Gewicht: 1220 g nachgewogen (1160 g laut Hersteller)
  • Material: 210D Dynagin Ripstop Nylon

Angaben vom Hersteller:

Der Pursuit™ 24 LR entlastet Ihren Rücken (und hält den Schweiß fern) dank des Hüftreservoirs und der aufgesetzten Mesh-Rückenteile. Der Pursuit™ 24 LR entlastet Ihren Rücken (und hält den Schweiß fern) dank des Hüftreservoirs und der aufgesetzten Mesh-Rückenteile. Das Reservoir mit Ihrem Trinkvorrat befindet sich im Hüftbereich, um eine höhere Stabilität auf der Strecke sicherzustellen, während das Mesh-Rückenteil Ihrem Rücken Kühle und Luftzirkulation verleiht – egal, wie anstrengend der Aufstieg ist. Auf diese Weise fällt Ihnen Ihre Ladung nicht zur Last und Sie können sich voll und ganz auf den Weg vor Ihnen konzentrieren.

  • Merkmale Rucksack: Panel Loader, ultraleichte Materialien, Fach für zusätzliche Ausrüstung zum schnellen Verstauen, Vier-Punkte-Kompressionssystem, dehnbare Seitentaschen, Befestigungen für Werkzeug, Sonnenbrillenfach
  • Rückenlänge: 51 cm
  • Rückenteil: SV™: das hängende offene Netzgewebe ermöglicht eine optimale Lüftung und Atmungsaktivität
  • Gurt: Tragegurt mit Tasche
  • Tragesystem: separate Aufhängung mit perforiertem Schaum
  • Merkmale des Antidote-Reservoirs: 3-L-Antidote®-Hüftreservoir mit Quick Link™-System, einfaches Öffnen/Verschließen durch Vierteldrehung des Deckels, große Einfüllöffnung, Spreizbügel zum Trocknen, mittige Trennwand und Design mit kleinem Profil, patentiertes Big Bite™-Ventil, HydroGuard™-Technologie, PureFlow™-Schlauch, einfach zu reinigende große Öffnung
  • Garantie: lebenslange CamelBak® Got Your Bak™-Garantie

Praxistest CamelBak Pursuit 24 LR

Auf den ersten Blick besticht der CamelBak Pursuit 24 LR mit einer sehr schönen Farbkombination (im Test tahoe blue-lime punch) und mit seiner Form. Das Sportgerät ist sehr leicht (Angabe des Herstellers 1,16 Kg, gewogen 1,22 Kg) und vielfältig einsetzbar. Ich habe es über mehrere Wochen beim Wandern, Klettern und Biken getestet. Die Rückenlänge beträgt 51 cm. Das Tragesystem als vier-Punkte-Kompressionssystem ist weich und hat viele Möglichkeiten zum Verstellen resp. für eine individuelle Anpassung. Dadurch erhält man einen sehr hohen Tragekomfort und die schlanke Form ermöglicht ein hohes Mass an Bewegungsfreiheit.

Die Hauptöffnung ist gross genug, so dass Beladung von oben problemlos ist und das Volumen von ca. 21 Liter gut ausgenutzt werden kann. Die zusätzlichen Innen- und Aussenfächer sind jeweils sehr gut zugänglich und bieten gute Möglichkeiten die mitgeführten Sachen zu sortieren und zu transportieren. In einer kleine Tasche am Beckengurt rechts kann ein Mobil, Fernglas, Fotoapparat usw. verstaut werden – vielleicht wäre auch eine kleine Tasche auf der linken Seite sinnvoll. Zusätzliche Aussengurte bieten weitere Möglichkeiten um Material zu befestigen.

Das Aussenmaterial des CamelBak Pursuit 24 LR ist robust und hochwertig verarbeitet. Unklar ist wie lange das Gewebe einem Regen Stand halten kann. Die YKK BRCz-Reisverschlüsse gleiten problemlos, wobei die Laschen durch 2,5 cm lange Aluröhrchen verlängert sind, um das Handling zu verbessern. Da die Reisverschlüsse nicht durch einen Überschlag geschützt sind, stellt sich auch hier die Frage nach der Regendichtigkeit.

Die Rückwand ist gut gepolstert und aus einem atmungsaktiven Mesh. Dadurch lässt sich der CamelBak Pursuit 24 LR bequem tragen und der Rücken bleibt einigermassen trocken. Der Rückenträger ist ebenfalls aus einem stabilen Kunststoff und sehr leicht. Es lässt sich bei Bedarf mit wenigen Griffen herausnehmen, womit der Rucksack noch leichter und flexibler wird – ist wahrscheinlich von dem Hersteller gar nicht so angedacht.

Die Trinkblase 3-L-Antidote mit Quick-Link-System hat ein Fassungsvolumen drei Litern und lässt sich problemlos aus der Rückwand Heraustrennen und Befüllen. Die Einfüllöffnung ist gross genug um auch aus einem Bergbach komfortabel Wasser schöpfen zu können. Es bietet auch genug Öffnungsfläche zum Trocknen. Zusätzlich soll die Trocknung durch einen im Wassertank eingebauten Spreizbügel und mittige Trennwand erleichtert werden. Der Deckel lässt sich mit einer Viertelumdrehung gut öffnen und schliessen. Die dafür vorgesehene Position ist gut gekennzeichnet.

Aus dem verschliessbaren Mundstück kommt über dem PureFlow-Schlauch genug Wasser heraus. Das ganze Trinksystem ist dank der HydroGuard-Technologie dicht und trocken. Die Unterbringung des Beutels in der Rückenpartie mit einem separaten Zugang und die komfortable Abtrennung sind vorteilhaft, so dass man beim Befüllen den ganzen Rucksack nicht ausräumen muss. Die Tatsache, dass dadurch der Schwerpunkt im unteren Bereich des CamelBak Pursuit 24 LR liegt, ist für den Tragekomfort ebenfalls vom Vorteil. Die Abdecklasche ist gut gepolstert und dadurch auch gut gegen der unteren Rückenparie isoliert.

Insgesamt war ich von dem CamelBak Pursuit 24 LR begeistert – leicht, bequem, flexibel optisch sehr ansprechend und mit einer sehr hohen Qualität. Allein und einzig ist unklar wie sich der Rucksack beim Dauerregen schlägt.

Preis

Der CamelBak Pursuit 24 LR kostet 184.95 €.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller CamelBak

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

About The Author Paul Machacek