Test Craft Thermal Face Protector
4.5 / 10 Bewertung
PRO
  • weiter Kragen
  • sehr warm
  • trocknet schnell
CONTRA
  • schlechte Passform um Nase und Mund
Testurteil
Der Craft Thermal Face Protector ist eine sehr gut isolierende und gut verarbeitete Gesichtsmaske für den Einsatz unter dem Helm. Ich hatte sie den ganzen Winter über als Kragen getragen und an den kalten Tagen hat sie mein Gesicht vor Kälte, Wind und Schnee geschützt. An den verwendeten Materialien und der Verarbeitung gibt es nichts auszusetzen. Sie wärmt wunderbar und trocknet schnell. Auch sitzt sie am Kopf und im Nackenbereich sehr gut. Die ganze Partie um Mund und Augen hat mich jedoch überhaupt nicht überzeugt. Ich werde kommende Saison wieder auf meine klassische Sturmhaube ohne Mundaussparung setzten.
Funktion2.5
Qualität/Verarbeitung7
Gewicht/Packmass5
Umwelt/Nachhaltigkeit4
Preis-Leistung4

Fakten

Craft Thermal Face Protector, Farbe black/platinum, Grösse S/M, Artikelnummer 1902885-2920

  • Gewicht: 58 g nachgewogen (keine Herstellerangaben)
  • Material: Kopfbereich 87 % Polyester , 13 % Elasthan (Spandex); Mund und Kinn 95 % Polyester, 5 % Elasthan (Spandex)

Angaben vom Hersteller:

  • weich und leicht
  • exzellente Isolation und Feuchtigkeitstransport

Praxistest Craft Thermal Face Protector

Mein Verhältnis zur Craft Thermal Protector Maske ist nach einem Winter, den wir zusammen verbracht haben, zwiegesspalten.

Sie hat positive Punkte: den weiten Kragen, den man unter den Firstlayer schiebt und so einen sehr guten Abschluss an Schultern und Hals erhält. Oder das Material, das sehr angenehm zu tragen ist (Polyester mit Elasthan). Die Gesichtsmaske ist luftdurchlässig im Bereich von Kinn und Nase, dick und warm am Kopf und im Nacken.

Leider ging jedes mal wenn ich mir die Maske über Kopf und Kinn zog das Gefummel los. Die ansonsten gute Passform der Craft Thermal Protector Balaclava geht aufgrund der Aussparung um den Mund im Gesichtsbereich total verloren. Die Nase wird plattgedrückt und das schmale Stück Stoff zwischen Mund- und Augenpartie neigt zum Verrutschen … auch wenn man alles mal unter der Skibrille fixiert hat. Da kann die Verarbeitung noch so gut sein, wenn es nicht sitzt, dann nervt es.

Preis

Der Craft Thermal Face Protector kostet 35 CHF bzw. 27.50 €.

keine Händlersuche/Store-Locator

Links

Hersteller Craft

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über New Wave Group SA