•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Dynafit Pantera
0 / 10 Bewertung
PRO
  • vielseitig einsetzbar
  • allwettertauglich
  • hoher Tragekomfort
  • hervorragender Grip im alpinen Gelände
  • leichter Schuh für die angebotene Stabilität
  • sehr gute Dämpfung für einen stabilen Ultratrail-Schuh
CONTRA
  • Innenmaterial schnell abgewetzt
  • erfordert einige Lauf-Erfahrung
  • Farbe wirkt schnell etwas schmuddlig
Testurteil

Der hochwertige Ultratrail-Schuh Dynafit Pantera hält sein Versprechen! Die Vibram-Laufsohle bietet hervorragenden Grip und passt sich – egal ob Wiese, Wald, Geröll, Fels, Schnee, oder Asphalt – jedem Gelände an. Ein hoher Tragekomfort, beste Qualität der Materialien und das Design machen den Schuh sogar alltagstauglich.

Funktion0
Qualität/Verarbeitung0
Gewicht/Packmass0
Umwelt/Nachhaltigkeit0
Preis-Leistung0

Fakten

Dynafit Pantera W / Dynafit WS Pantera, Farbe Cactus (5312), Grösse UK 5/EU 38, Artikelnummer 08-0000064009

  • Gewicht: 300 g nachgewogen pro Paar bei UK 5 (285 g laut Hersteller bei UK 5)
  • Material/Zusammensetzung: Obermaterial Polyester, Polyurethan, Futter Polyester, Sohle Gummi

Angaben vom Hersteller:

Für Athletinnen, die lange Strecken laufen und Dämpfung und Unterstützung der Bewegung benötigen, die sich auf dem weiblichen Fuß anpassen. Die Kombination von zwei EVA Einheiten – DUO MOTION auf der ganzen Länge bietet Kontrolle der Pronation auch für Leicht- und Mittelgewicht Athletinnen, die keine anti-Pronations-Unterstützung mögen. Die VIBRAM Sohle MAPPING COMPOUND, aus einem Mix aus drei unterschiedlichen Gummimaterialien, passt sich jedem Gelände an, egal ob Matsch, Stein und sogar Asphalt bei den „door to mountains“ Transfers. Das FORM FITTED Außenmaterial in Kombination mit der SENSITIVE FIT + Passform bietet dem Mittelfuß höchsten Schutz und lässt den Zehen dennoch genügend Raum. Nie wieder blaue Nägel oder Verstauchungen dank des BALLISTIC BUMPER und des PLATE in ESS in der Mittelsohle.

  • Sensitive Fit+
  • Claw Grip – krallenartiger Grip auf Fels, nassem und schwierigem Untergrund durch die weissen Greifer aus hartem Material
  • Blow Rubber Insert
  • Sprengung 8 mm
  • Duo Motion Midsole
  • Ballsistic Bumper schützt um den Zehenraum herumvor Stössen auf steinigen Trails und erhöht die Langlebigkeit des Schuhs
  • Forefront Plate
  • Form Fitted, Voderfuss aus Bi-elastischem Meshmaterial passt sich an, wenn während des Laufes die Füsse anschwellen, guter Halt des Mittelfusses durch Integration in das nicht dehnbare Schnürsystem
  • Vibram® Mapping Compound Sohle aus einer abgestuften Gummimischung mit Claw Profil für höchste Leistung in unterschiedlichstem Terrain; 3 unterschiedliche Material-Mischungen und Härtegrade für 3 unterschiedliche Funktionen
  • Made in China

Praxistest Dynafit Pantera

In der Vorbereitung auf meinen Berghalbmarathon konnte ich den Ultratrail-Laufschuh Dynafit Pantera intensiv und unter diversen Umständen testen. Insbesondere im alpinen Gelände ist ein guter Schuh die entscheidende Voraussetzung, um den Lauf erfolgreich und sicher durchzuführen.

Der Dynafit Pantera ist durch eine rutschfeste Vibram-Sohle und eine hervorragende Stabilität gekennzeichnet. Die Dämpfung, die abrollfreundliche Form und das griffige Profil der Sohle sorgen für ein sehr korrektes Lauferlebnis auf jedem Belag.

Meine Trainingseinheiten haben bei variablen Wetter- und Geländebedingungen stattgefunden. Der Dynafit Pantera hat diesen Herausforderungen standhalten können und seine Qualitäten bei Wind, Nässe, Glätte und Schlamm unter Beweis gestellt. Die relativ hohe Sohle und das wasserabweisende Polyester verhindern einen direkten Eintritt der Nässe in den Schuh. Daher ist die fehlende Gore-Tex Membran kein Nachteil und der Fuss kann gut atmen. Grundsätzlich ist der Schuh sehr angenehm zu tragen, ob mit oder ohne Socke.

Zu Beginn bedarf der Dynafit Pantera einer Eingewöhnungszeit, um den richtig Umgang mit dem markanten und starken Sohlenprofil und der Höhe der Sohle zu finden. Bei unerfahrenen Läufern besteht die Gefahr seitlich abzuknicken, insbesondere dann, wenn der Bodenbelag sehr uneben ist.

Dank sportlichem Design, welches sich an Laufschuhen orientiert, kann der Dynafit Pantera auch im Alltag getragen werden. Viele Reflexionsstreifen machen den Schuh nachts von allen Richtungen gut sichtbar. Die Farbe allerdings, wirkt nach kurzem Gebrauch im Gelände bereits etwas schmuddelig und ist weder Grün, Gelb noch Braun. Dazu passende Outfits lassen sich nur schwer finden.

Einer der wenigen Nachteile ist sicherlich das Material des Innenfutters, welches nach einer zweimonatigen Testphase schon etwas abgenützt aussieht.

Dennoch ist der Dynafit Pantera nicht nur ein Ultratrail-Schuh. Ich konnte ihn nebst den Lauftrainings auch zum Wandern, Trekking und als Kletter-Zustiegs-Schuh verwenden. Und meinen Berg-Traillauf in wundervollem starken und sicheren Laufgefühl absolvieren.

Preis

Der Dynafit Pantera kostet 179 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Dynafit

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!