Test Outdoor Research Women’s Ferrosi Hoody
0 / 10 Bewertung
PRO
  • sehr leichte Softshell
  • elastisch, volle Bewegungsfreiheit
  • keine Membran – sehr atmungsaktiv
CONTRA
  • -
Testurteil
Die Outdoor Research Women’s Ferrosi Hoody ist eine dünne Softshell-Jacke für den Sommer. Sie ist leicht, elastisch, robust und sehr atmungsaktiv, da sie keine Membran hat. Sehr angenehm zu tragen!
Funktion0
Qualität/Verarbeitung0
Gewicht/Packmass0
Umwelt/Nachhaltigkeit0
Preis-Leistung0

Fakten

Outdoor Research Women’s Ferrosi Hoody, Farbe adobe, Grösse M, Artikelnummer 95511OR

  • Gewicht: 317 g nachgewogen bei Grösse M (313 g laut Hersteller bei Grösse M)
  • Material Körper und Kapuze: 86 % Polyamid (Nylon), 14 % Elasthan (Spandex) (Stretch Woven Cordura® Ripstop-Nylon, 90-Denier)
  • Material Schultern, Arme: 91 % Polyamid (Nylon), 9 % Elasthan (Spandex) (Stretch Woven, 120-Denier)

Angaben vom Hersteller:

Wie von Zauberhand wird Dir mit dem Ferrosi Hoody™ nie zu warm, er schützt Dich aber auch vor Wind und leichten Regenschauern. Die überaus atmungsaktive Softshell-Konstruktion bietet Stretch für uneingeschränkte Bewegungen und ist robust und abriebfest für den Einsatz im alpinen Gelände.

  • Material: wasserabweisend, windabweisend, abriebfest, atmungsaktiv, Hybridkonstruktion, schnelltrocknend, leicht, den Körperbewegungen folgendes Stretchmaterial
  • Ausstattung: Anpassbare Kapuze, Brusttasche mit Reißverschluss, Seitentaschen mit Reißverschluss, linke Seitentasche dient gleichzeitig als Packsack, Karabinerschlaufe, YKK® Reißverschlüsse mit DWR-Behandlung, Schlüsselclip
  • Funktion: Durchgehender Frontreißverschluss, Seitentaschen oberhalb des Klettergurts, Klettverschluss am Handgelenk, elastischer Kordelzug am Bund
  • Fit: Standard Paßform
  • Rückenlänge: 67 cm (M)
  • Made in China
  • Infinite Guarantee™

Praxistest Outdoor Research Women’s Ferrosi Hoody

Die Outdoor Research Women’s Ferrosi Hoody habe ich im Sommer auf Wanderungen, beim Klettern und bei einer Hochtour getestet.

Die Jacke ist fast schon eine klassische Softshelljacke – aber sie hat keine Membran. Sie ist zwar windabweisend, aber eben nicht dicht. Dadurch aber trägt sie sich sehr angenehm. Während Softshelljacke mit Membran sich schnell anfühlen wie eine Kombination aus Fleecejacke und Müllsack, setzt die Outdoor Research Women’s Ferrosi Hoody hier einen Kotrapunkt. Ihr gewebtes Material ist recht dünn sowie die geanze Jacke eher dünn und leicht wirkt.

Die Sommer-Softshelljacke hat einen guten Schnitt und emöglicht volle Bewegungsfreiheit. Dazu trägt auch das leicht elastische Material etwas bei. Die Jacke ist zwar weich, aber gleichzeitig hat das Gewebe auch eine gewisse Struktur. Sie ist dadurch abriebfest und gibt auch nach Kontakt mit scharfen Felsen nicht gleich auf.

Wer eine dünne, leicht Softshelljacke für den Sommer sucht, die Outdoor Research Women’s Ferrosi Hoody ist genau das. Eine sehr gute Schicht im Lagensystem.

Preis

Der Outdoor Research Women’s Ferrosi Hoody kostet 150 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller: Outdoor Research (OR)

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

About The Author Lea Balmer