•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Goal Zero Guide 10 Plus Adventure Kit
6.4 / 10 Bewertung
PRO
  • vielseitig, kann AA- und AAA-Akkus aufladen oder eben damit Kleingeräte
  • kompakt, zusammengelegt so gross wie ein Taschenbuch
  • robust, komfortabel, einfach
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
CONTRA
  • relativ schwer
Testurteil
Das Goal Zero Guide 10 Plus Adventure Kit ist das ideale Solarpanel mit Battery Pack für unterwegs, um das Smartphone aufzuladen. Es ist vielseitig, klein und sehr einfach zu bedienen. Dazu ist es wirklich kompakt und robust.
Funktion7.5
Qualität/Verarbeitung6
Gewicht/Packmass6
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5
Preis-Leistung6

Fakten
Goal Zero Guide 10 Plus Adventure Kit bestehend aus: Nomad 7 Solar Panel und Guide 10 Plus Battery Pack

Angaben vom Hersteller:

  • Solarmodul Nomad 7 Solar Panel: Leistung: 7 Wp, Strom: max. 1 Ampere; Abmessungen: offen 43 cm x 23 cm / gefaltet 15 cm x 26 cm; Befestigung: 5 Schlaufen; Dicke: 2,5 mm, gefaltet 25 mm; Anschluss: USB/12 V/Solar Port für den Guide 10; Betriebstemperatur: – 17 bis 48° Celsius Gewicht: 426 g nachgewogen (360 g laut Hersteller)
  • Guide 10 Plus Battery Pack (Ladegerät mit 4 AA-NiMH-Akkus), Eingang: USB-mini port: 5V, up to 0.7A (3.5W) oder Solar port: 6.5V, up to 1.5A (7W); Ausgang: USB Standard Port 5.0V, 1.0A max (5W); Leistung: 10 Wh; mit LED-Lampe Gewicht: 172 g nachgewogen (180 g laut Hersteller)
  • Im Lieferumfang sind zudem enthalten: Ultra Charge Solar Kabel, 12V Zigaretten-Adapter, Adapter für AAA-Batterien und die 4 AA-Akkus

Praxistest Goal Zero Guide 10 Plus Adventure Kit

Mit dem iPhone auf Tour und am Abend in der Hütte ist der Akku schon leer, doch weit und breit ist keine Steckdose in Sicht? Da kommt der Guide 10 Plus Adventure Kit wie gerufen. Getestet habe ich das Guide 10 Plus Adventure Kit bei einigen Schneeschuh- und Skitouren.

Was gleich zu Anfang auffällt, sind die kompakten Masse. Das Solarpanel ist zusammengeklappt wirklich kaum grösser als ein Taschenbuch. Dabei hat es 5 Schlaufen, damit man es aufhängen oder am Rucksack befestigen kann. Besonders praktisch ist auch die Netztasche auf der Rückseite, in welcher der Anschluss untergebracht ist und man auch das Battery Pack lagern kann. So hat man alles zusammen in einem Teil. Gut gelöst.

Dazu ist das Guide 10 Plus Adventure Kit vielseitig. Es besteht auch 2 Teilen: dem Solarmodul und dem Akku-Pack. Bin ich nur kurz unterwegs, also beispielsweise ein Wochenende, nehme ich einfach nur das Akku-Pack mit. Natürlich in dem Fall aufgeladen. Und aufladen kann man das natürlich per USB auch an der Steckdose zuhause. Damit kann ich mein Smartphone in ca. 1 Stunde aufladen. Und das insgesamt zweimal.

Bin ich aber länger unterwegs und habe evtl. keine Steckdose zur Verfügung, kann ich den Akku-Pack mit dem Solarpanel aufladen. Das dauert je nach Sonne zwischen 2 und 4 Stunden.

Zu guter Letzt kann ich ein Gerät wie ein Smartphone natürlich auch direkt an das Solarpanel anschliessen. Für eine volle Ladung dauert das dann ebenso zwischen 2 und 4 Stunden. Die monokristallinen Solarzellen erreichen mit 7 Watt einen hohen Wirkungsgrad.

Das Batterie-Pack besteht aus 4 AA-Akkus, mit denen du entweder über den USB-Anschluss andere Geräte aufladen kannst. Oder du nimmst die Batterien raus und verwendest sie direkt. Aufladen kannst du natürlich nicht nur AA-, sondern auch AAA-Akkus. Ein Adapter liegt bei.

Die vorhandene Kapazität wird durch eine LED dargestellt. Sie blinkt oder leuchtet in grün, orange und rot, je nach Ladezustand. Auf der Rückseite des Battery Pack ist genau angegeben, was welche Anzeige bedeutet.

Das Guide 10 Plus Adventure Kit kann ein Handy zwei- bis dreimal, ein Smartphone zweimal, ein eReader einmal und ein iPad zu ca. 25 % aufladen.

Insgesamt ist das Goal Zero Guide 10 Plus Adventure Kit ein gutes Produkt, das lediglich ein wenig zu schwer ist, um es immer dabei zu haben.
Preis
Das Goal Zero Guide 10 Plus Adventure Kit ist in der Schweiz erhältlich. Zum Beispiel bei Transa für CHF 199.

Händlersuche/Storefinder
Links
Hersteller Goal Zero

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über Icon Outdoor AG

 


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

comments (1)

Comments are closed.

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!