Test Haglöfs LIM Down +1
8.1 / 10 Bewertung
PRO
  • Leichtgewicht - unter 500g (195 cm, +1 ° C T-Limit)
  • kleines Packmass
  • offenes Fussende mit Kordelzug ermöglicht Bewegungsfreiheit
  • grosszügig geschnitten im Oberkörperbereich
  • gute Wärmeleistung im Verhältnis zu Gewicht und Packmass
CONTRA
  • Temperaturregulation eher schwierig
Testurteil
Der Haglöfs LIM Down +1 ist ein ultraleichter Drei-Jahreszeiten-Schlafsack mit einer 800 cuin Daunenfüllung, der ohne Reissverschluss auskommt und am Fussende offen ist. Funktion und Komfort kommen nicht zu kurz, weil die Wärmeleistung im Verhältnis zu Gewicht und Packmass sehr hoch ist.
Funktion9
Qualität/Verarbeitung7
Gewicht/Packmass9.4
Umwelt/Nachhaltigkeit8
Preis-Leistung7

Fakten

Haglöfs LIM Down +1, Farbe: true black, Grösse: 195 cm, Artikelnummer: 416040

  • Gewicht: 452 g, Packsack 12 g nachgewogen (473 g ohne Packsack laut Hersteller)
  • Material/Zusammensetzung: Füllung: 90/10 Gänsedaune, 800 cuin Bauschkraft/fillpower, bluesign®-zertifiziert. Aussenmaterial: 7-Denier Polyamid
  • Temperaturbereich: T Comfort (Frauen) +6 ° C, T Limit (Männer) +1 ° C, T Extreme -13 ° C
  • Masse innen: Umfang unten 106 cm, Umfang Mitte 131 cm, Umfang oben 160 cm. Länge Kapuze bis Fusskammern 211 cm

Angaben des Herstellers:

Der L.I.M Down Schlafsack verzichtet dank seines innovativen Designs auf überflüssiges Gewicht, aber nicht auf Leistung. Der Mumienschlafsack, der für Wanderungen und Wettrennen entworfen wurde, hat eine enge Passform und eine bluesign®-zertifizierte Isolierung aus 90/10 Gänsedaunen.

  • Eng anliegende Mumien-Passform
  • Kein Reissverschluss
  • Offenes Fussende mit Kordelzug
  • Offene, über eine Kordel verstellbare Kapuze
  • Kammerkonstruktion am Rumpf
  • Gesteppte Konstruktion
  • Aufhänger aussen
  • Minimalistischer Kompressionsbeutel
  • Aufbewahrungstasche
  • PFOA-frei
  • Made in China

Praxistest Haglöfs LIM Down +1

Cervelat-Haut, Schlafrock, Schlafsackjacke. So bezeichnen meine Bergkameraden den Haglöfs LIM Down +1. Egal wie man den innovativen Leichtgewichts-Daunenschlafsack nennen mag, beim Haglöfs LIM Down +1 ist der Produktname Programm: LIM steht für less is more (weniger ist mehr). Der ultraleichte Drei-Jahreszeiten-Daunenschlafsack bringt 452 g auf die Waage und ist gemacht für Grammjäger, die Gewicht sparen aber auf Komfort nicht gänzlich verzichten möchten.

Um das Gewicht tief zu halten, hat der Hersteller Ausstattungsmerkmale eines klassischen Schlafsacks weggelassen. Der Haglöfs LIM Down +1 sieht daher nicht aus, wie ein normaler Schlafsack: Es hat keinen Reissverschluss, der Fussbereich ist offen und lässt sich per Kordelzug verschliessen und auch die Kapuze kann mit einem Kordelzug bequem angepasst werden. Weil der Reissverschluss fehlt, kann man den Schlafsack nicht einfach aufklappen, wenn einem zu heiss ist. Daher ist es nicht ganz einfach, die Temperatur zu regulieren. Wenn man zu warm hat im Schlafsack, lässt man das Fussende offen, so kommt frische Luft herein.

Die innovative Konstruktion bietet aber besondere Vorteile: Dank der offenen Konstruktion kann man den Haglöfs LIM Down +1 anbehalten, wenn man beispielsweise in der Nacht aufstehen muss. Man kann den Schlafsack über die Knöchel bis zur Hüfte nach oben ziehen und ein paar Schritte gehen, ohne den Schlafsack verlassen zu müssen. Zum Verschliessen des Schlafsacks zieht man einfach an einer integrierten Kordel und erhält somit eine ganz normale Fusskammer. Der Schlafsack in Mumienform ist im unteren Teil eng anliegend geschnitten, die Kopföffnung ist aber grosszügig ausgeführt, damit man im Bereich des Oberkörpers genug Platz hat und leicht in den Schlafsack einsteigen kann.

Am Gewicht wurde gespart, aber nicht an der Funktion. Die hochwertige 90 /10 Daunenfüllung mit einer Bauschkraft von 800 cuin ist in Längs- und Querkammern abgefüllt und sorgt für behagliche Wärme auf Tour. Der untere Grenzbereich beträgt für Männer +1 ° C, d.h. ein Norm-Mann schläft bei dieser Temperatur im Schlafsack ohne gross zu frieren. Wenn sich die Temperatur im Bereich der Nullgradgrenze bewegte, überkam mich manchmal das unangenehme Gefühl leichter Kälte. In klaren, kalten Nächten habe ich daher die Daunenjacke im Schlafsack anbehalten und einen windgeschützten Ort zum Übernachten gesucht. Der überragende Vorteil des Haglöfs LIM Down +1 gegenüber anderen Daunen- und Kunstfaserschlafsäcken ist die Wärmeleistung im Verhältnis zu Gewicht und Packmass.

Ein Schlafsack, der unter 500 Gramm wiegt und fast bis zur Nullgradgrenze reicht – Spitze!

Preis

Der Haglöfs LIM Down +1 kostet 650 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Haglöfs

Auskunft und Vertrieb über Montana Sport