•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Icebreaker Compass Pants
6.7 / 10 Bewertung
PRO
  • bequem und elegant
  • grosse Fronttaschen
  • Gesässtasche mit Reissverschluss
  • stabil dank Materialmix
  • schnell trocknend
CONTRA
  • kein Beinabschluss
  • keine Kartentasche
Testurteil
Die Icebreaker Compass Pants ist eine schöne Hose für diverse Outdoor-Aktivitäten. Der gute Materialmix (70 % Wolle, 30 % Polyester) macht die Hose robust, aber trotzdem sehr angenehm zu tragen.
Funktion7
Qualität/Verarbeitung7.5
Gewicht/Packmass5
Umwelt/Nachhaltigkeit7
Preis-Leistung7

Fakten

Icebreaker Compass Pants, Farbe fossil/petrol, Grösse 34, Artikelnummer 102234

  • Gewicht: 570 g nachgewogen (keine Angaben vom Hersteller)
  • Material: 70 % Wolle, 30 % Polyester

Informationen zu Nachhaltigkeit und Sozialverträglichkeit:

Angaben vom Hersteller:

Robust genug für harte Bergtouren und lässig bequem für Grillabende: Die Compass Pants aus Canvas verfügen über 70 % Merino und 30 % Polyester und sind mit Dreifachnaht verarbeitet. In den Cargotaschen und Gesäßtaschen mit Reißverschluss lassen sich Utensilien praktisch verstauen, während die Einschubtaschen vorne den lässigen Look perfektionieren. Das langlebige Material und die geruchsabweisenden Eigenschaften bedeuten, dass du auf deiner nächsten Abenteuerreise keine andere Hose brauchst.

  • Passform: Regular
  • Layer: First Layers
  • Ideal für: Outdoor & Wandern, Reisen & Freizeit
  • Vorteile: Langlebig, leicht, schnell trocknend
  • Merkmale: Dreifachnacht für mehr Robustheit, Cargotasche und Gesäßtasche jeweils mit Reißverschluss, Frontreißverschluss und Druckknopfverschluss, kontrastfarbene Icebreaker-Details innen
  • Made in China, Wolle von Neuseeland
  • Garantie 2 Jahre auf Material- oder Produktionsfehler

Praxistest Icebreaker Compass Pants

Die Icebreaker Compass Pants ist eine Outdoor-Hose für ein breites Einsatzgebiet: Für Wanderungen und leichten Hochtouren eignet sich die Hose hervorragend. Das Material hat eine mittlere Dicke und passt Dank der Wolle für ein breites Temperaturspektrum – nur wenn es ganz heiss wird, sollte man ggf. noch eine kurze Hose dabei haben (dies ist immer eine gute Idee). Das Material ist zwar nicht allzu dehnbar, dank dem legeren Schnitt und einem Spickel gewährt die Hose eine hohe Beweglichkeit. Zugleich kommt die Hose einer normalen Alltagshose sehr nahe. So macht man mit ihr auch nach der Tour am Abend durchaus eine gute Figur.

Nachteil dabei: Die Icebreaker Compass Pants hat weniger Features. Vermisst habe ich eine Kartentasche und einen einstellbaren Beinabschluss (z.B. hilfreich, wenn man mal in den Schnee gerät). Die vorhandenen Taschen sind aber durchdacht gemacht: Grosse Fronttaschen, wobei die Öffnung etwas tiefer angesetzt ist. So kann man gut reingreifen und da die Taschen tief sind hat es viel Platz. Zusätzlich hat es eine kleine Fronttasche mit Reissverschluss (die habe ich aber nicht genutzt – was sollte man da drin verstauen?). Es hat eine Gesässtasche, genügend gross für das Portemonnaie und mit Reissverschluss – da geht auch bei sportlichen Aktivitäten nichts verloren.

Im Gegensatz zu anderen Icebreaker Hosen haben die Compass Pants einen grossen Synthetik-Anteil: 70 Prozent Wolle und 30 Prozent Polyester. Dies hat sich bisher sehr bewährt: Sie sind sehr robust und die Hosen fühlen sich angenehm an. Das Klima bleibt gut, trotz dem Synthetik-Anteil.

Was mich besonders gefreut hat: nach einem Gewitter waren die Hosen sehr rasch wieder trocken. Die Materialmischung ist so zwar nicht so «bio» wie reine Wollprodukte, dafür aber sehr praktisch und langlebig – für mich ebenso wichtige Aspekte. Die hochwertige Verarbeitung rundet das positive Bild ab. Die Nähte sind solide und genau verarbeitet – da gibt es nichts zu bemängeln.

Vorbildlich sind die Aktivitäten zur Nachhaltigkeit von Icebreaker rund um die Herstellung der Wolle und für die gesamte Supply Chain (vgl. Icebreaker Website: Social Responsibility). Bei diesem Punkt besteht bei vielen anderen Outdoor-Hersteller bekanntlich noch ein grosser Handlungsbedarf.

Farblich ist die Icebreaker Compass Pants dezent. Sie ist in einem traditionellen grau gehalten. Dank dem blauen Reisverschluss und einigen orangen Farbpunkten gewinnt die Hose an Attraktivität und passt trotz der Farbtupfer gut zu anderen Kleidungsstücken.

Fazit: Die Icebreaker Compass Pants ist eine tolle Outdoor-Hose, die trotzdem nicht danach aussieht. Sie ist nicht für den Hochsommer gedacht, aber für den Rest des Jahres ein guter Begleiter.

Preis

Die Icebreaker Compass Pants kostet 179.90 CHF.

Händlersuche/Store-Locator

Links

Hersteller Icebreaker

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!