Test Jack Wolfskin Atmosphere Softshell

IMG_2091
Test Jack Wolfskin Atmosphere Softshell
6.8 / 10 Bewertung
PRO
  • leicht
  • angenehmes Tragen (elastisch)
  • grosse Taschen, auch zur Belüftung geeignet
  • simples Design
CONTRA
  • Kragen sehr niedrig geschnitten
  • Kordelzug hängt "lose" rum
Testurteil

Die Jack Wolfskin Atmosphere Softshell ist eine leichte Softshelljacke für den Sommer oder für Zwischendurch. Sie nimmt so wenig Platz weg, dass sie locker in jedem Rucksack Platz findet. Durch den Verzicht auf eine Membran ist die dünne Jacke sehr atmungsaktiv.

Funktion6.6
Qualität/Verarbeitung6.8
Gewicht/Packmass7.7
Umwelt/Nachhaltigkeit6
Preis-Leistung7

Fakten

Jack Wolfskin Atmosphere Softshell, Grösse L,

  • Gewicht: 400 g nachgewogen
  • Material: 100 % Polyester
  • 1 Kordelzug am Saum
  • 2 Taschen aussen

Praxistest Jack Wolfskin Atmosphere Softshell

Getestet habe ich die Jack Wolfskin Atmosphere Softshell während einer Solo-Biwak-Tour auf dem Wilspitz im Juni 2012 bei schönem Wetter. Auf einer 
Biketour in den Dolomiten im Juli 2012, schönes Wetter mit Nachmittagsgewitter
. Bei einer Hiking Tour in Graubünden im August 2012, bei schönem, windigem Wetter. Auf allen 3 Touren habe ich die Jack Wolfskin Softshell Jacke vor allem am Morgen verwendet, während der Pausen oder am Abend, nach der Ankuft. 
Auf der Graubünden-Tour (Valser Region), wo es sehr windig war, habe ich die Jacke gut die erste Hälfte der Tour angehabt, und während der Pausen.

Die Jack Wolfskin Atmosphere Softshell ist sehr leicht und klein verpackbar. Sie 
gibt einen guten Windschutz, aber kaum Wasserschutz. Ich schätze es die Jacke als Windschutz auf Sommertouren mitzunehmen, da sie wirklich sehr wenig Raum im Rucksack braucht und sehr leicht ist.

Die Jack Wolfskin Atmosphere Softshell kommt ohne „Hoodie“. Sie hat zwei
 grosse Taschen mit Zip und Meshgewebe innen. Sie dienen auch gut zur Belüftung. Innentaschen hat sie keine.

Bei Kälte oder starkem Wind empfand ich den Halsbereich als zu kurz und zu wenig hoch geschnitten.

Der Saum lässt sich in der Weite regulieren mit einem 
Gummizug am unteren Rand, mit nur einem Tanka-Verschluss an der rechten Seite.
 Einfacher elastischer Abschluss am Ärmel (ohne Klettverschluss oder Verstellmöglichkeiten).

Geeignet ist die Jack Wolfskin Softshell Jacke für Hiking, Trekking, Mountain-Biking, Klettertouren und andere leichte Outdooraktivitäten.
 Durch das sehr dünne, elastische Material eignet sie sich vor allem für die warmen Jahreszeiten. Sie trägt sich sehr angenehm, auch durch das elastische Material.

Auch mit Rucksack ist sie sehr angenehm zu tragen, da die Taschen hoch genug platziert sind, damit man sie auch bei geschlossenem Hüftgurt immer noch gut erreichen kann.

Angaben zum Recycling habe ich keine gefunden.

Preis

Die Jack Wolfskin Atmosphere Softshell war bei Bergzeit erhältlich. Heute findet man sie online ab 64.90 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Jack Wolfskin

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

ÜBER DEN AUTOR

Egon Castlunger

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Exped_Verglas_40_Gems

Exped Verglas 40 im Test

Black Diamond Winter 2021-2022 Highlights Clark_Adam_Austin_Ross_2017_0065-Edit

Black Diamond Winter 2021-2022 Highlights

Black Diamond Adam Clark_Isaac Freeland_2021_003815

Black Diamond Lawinensicherheitsausrüstung 2021/2022

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top