Test Jack Wolfskin Kids Cold Mountain Jacket

Jack Wolfskin Kids Cold Mountain Jacket (19)
Test Jack Wolfskin Kids Cold Mountain Jacket
7.1 / 10 Bewertung
PRO
  • winddicht
  • wasserabweisend
  • gute Bewegungsfreiheit
  • gute Passform
  • ansprechendes Design/Farbe
  • gute und robuste Verarbeitung
  • Reissverschluss wird durch Saum geschützt
  • Reflektoren auf Rückseite und seitlich
  • Adressfeld auf Innentasche eingenäht
  • leicht zu reinigen
CONTRA
  • unpraktische Innentaschen
  • Reflektoren auf Vorderseite fehlen
  • Made in China
Testurteil
Die Jack Wolfskin Kids Cold Mountain Jacket ist eine winddichte, wasserabweisende und sehr elastische Softshelljacke. Sie bietet viel Bewegungsfreiheit und sorgt für eine leichte Wärme-Isolation. Einsatzbereich: kaltes, feuchtes Wetter. Eine extrem empfehlenswerte Softshelljacke für Kinder.
Funktion7.8
Qualität/Verarbeitung7
Gewicht/Packmass6
Umwelt/Nachhaltigkeit7
Preis-Leistung7.5

Fakten

Jack Wolfskin Kids Cold Mountain Jacket, Farbe mallow purple, Grösse 116, Artikelnummer 1604171-1117116

  • Gewicht: 375 g nachgewogen bei Grösse 116 (410 g laut Hersteller bei Grösse 128)
  • Material/Zusammensetzung: 100 % Polyester

Angaben vom Hersteller:

Jack Wolfskin Kids Cold Mountain Jacket – Viel Bewegungsfreiheit bietet diese winddichte, sehr elastische 3-Lagen-Softshell. Da sie besonders wasserabweisend ist, hält sie auch bei leichten Regenschauern trocken.

Ihre Fleece-Innenseite und die Kapuze sorgen für leichte Wärme-Isolation. Ein weiteres Ausstattungsdetail sind die reflektierenden Elemente seitlich und vorne.

  • Softshell für bewegungsreiche Winter-Aktivitäten
  • winddicht, besonders wasserabweisend
  • sehr elastisch
  • winddichtes, sehr elastisches und besonders wasserabweisendes STORMLOCK HYPROOF SOFTSHELL mit warmer Fleecerückseite
  • Stormlock Hyproof Softshell ist ein 3-Lagen-Laminat aus aktiver Membrand und wärmendem Fleece oder Jersey. Die Membran ist sogar wasserdicht, nur über Nähte und Öffnungen (Reissverschlüsse etc.) kann Regen eindringen.
  • Kapuze
  • 2 Hüfttaschen
  • reflektierende Elemente seitlich und vorne
  • Made in China
  • Einsatzbereich: kaltes, feuchtes Wetter
  • Jack Wolfskin KIDS-Produkte erfüllen die gleichen funktionellen Ansprüche wie die Erwachsenen-Kollektion. Ausstattung und Bedienbarkeit entsprechen den Bedürfnissen der Altersgruppe.Weitere Merkmale: Alltagstauglichkeit und passive Sicherheit wie zum Beispiel Reflektoren und sichere Saumeinstellung bei den Jacken.

Praxistest Jack Wolfskin Kids Cold Mountain Jacket

Unsere Tochter Lynn (5 ½ Jahre, Kleidergrösse 110/116), hat sich sehr gefreut, dass sie Mitte Oktober eine Jacke zum Testen bekam. Und sie ist genau zur richtigen Zeit eingetroffen! Lynn trug die Jack Wolfskin Kids Cold Mountain Jacket in den zwei Herbstmonaten praktisch täglich. Und sie möchte die Softshelljacke nicht mehr missen! Die Farbe mallow purple mit gelbem Innenfutter trifft genau ihren Geschmack.

Die Softshelljacke Jack Wolfskin Kids Cold Mountain Jacket war treuer Begleiter im Alltag draussen, beim Spielen, Sport (Velofahren, Reiten) und für unterwegs in der Natur wie auch auf dem Weg zum Kindergarten. Praktisch überall erwies sich die gute Beweglichkeit darin als sehr nützlich!

Die Jack Wolfskin Kids Cold Mountain Jacket ist ideal für jedes Herbstwetter! Sie ist absolut winddicht und das Fleece-Innenfutter gibt genügend Wärme ab, um nicht zu frieren. Dennoch ist es eine leichte Jacke und Lynn kam nicht so leicht ins Schwitzen. Auch Regen kann der Jacke nichts anhaben und sogar die Nähte an der Kapuze hielten leichtem Regen stand. Das Softhell-Material ist sehr wasserabweisend und man brauchte die Jacke jeweils nur kurz auszuschütteln, um sie wieder trocken zu haben. Dies war auch ein grosser Vorteil, wenn sie mal irgendwo leicht verschmutzt war (was zum Beispiel nach dem Besuch im Reitstall regelmässig vorgekommen ist). Einfach mit einem nassen Lappen abwischen.

Die gute Passform hat mich etwas überrascht, bei der Kapuze ohne Kordel war ich zuerst skeptisch ob die dann auch wirklich sitzt und hält, doch die Jack Wolfskin Kids Cold Mountain Jacket hat mich eines besseren belehrt! Es ist für den Bedienkonfort für ein Kind sogar von Vorteil ohne Kordel.

Auch das Reissverschlussende ist gut geschützt durch einen Saum (hier ist unsere Lynn nämlich etwas heikel, sie hatte aber bei dieser Jacke nichts zu beanstanden). Obwohl an den Ärmeln die Weite per Klettverschluss verstellt werden kann, haben wir sie je nach Tätigkeit einmal umgekrempeln müssen. Dafür freuen wir uns, wenn Lynn die Jacke im Frühjahr auch noch passt!

Die fröhlichen und leuchtenden Farben treffen nicht nur den Geschmack unserer Tochter, sie sind in der grauen Herbstzeit auch ein Vorteil, um gesehen zu werden. Seitlich an den Ärmeln und hinten am Rücken sind Reflektoren angebracht, auf der Vorderseite habe ich sie aber entgegen der Beschreibung im Internet nirgends gefunden? Auch hier würden sie natürlich Sinn machen.

Die zwei Aussentaschen sind praktisch, geräumig und durch Reissverschlüsse gut verschliessbar. Die Jack Wolfskin Kids Cold Mountain Jacket verfügt zusätzlich noch über zwei Innentaschen, deren Zweck wir aber noch nicht herausgefunden haben. Der Eingriff oben ist zu schmal, man kann kaum ein paar dünne Handschuhe darin versorgen (obwohl das Taschenfach gegen unten breiter wird) und für kleinere Sachen wie zum Beispiel die von Lynn gesammelten Eicheln aus dem Wald, eignen sich die Taschen auch nicht, da sie unten seitlich ca. vier cm offen sind und etwas herausfallen kann. Vielleicht sind die Taschen für ein Handy mit Kopfhörerkabel gedacht? Auf alle Fälle sind sie unpraktisch in einer Kinderjacke. «Ausstattung und Bedienbarkeit entsprechen den Bedürfnissen der Altersgruppe» stimmt hier wohl nicht so ganz. Wiederum ein Vorteil ist allerdings das Adressetikett, welches auf eine der beiden Innentaschen genäht ist. So angeschrieben ist auch immer klar, wem die Jacke gehört.

Wenn der nasse Lappen zum Reinigen nicht mehr genügt, kann die Jack Wolfskin Kids Cold Mountain Jacket einfach ohne Weichspüler und bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Über Garantieangaben habe ich leider nichts gefunden. Und wie so viele Produkte wurde auch diese Softshell-Jacke in China produziert.

Ausser den unpraktischen Innentaschen und den fehlenden Reflektoren an der Jackenvorderseite sind Lynn und ich absolut begeistert von der Jack Wolfskin Kids Cold Mountain Jacket und für uns ist bereits jetzt klar, dass wir uns die nächst grössere Grösse unbedingt auch anschaffen müssen! Die Softshell-Jacke ist Wind- und Regenjacke in einem, gibt warm, ist angenehm zu tragen, robust gemacht, leicht zu pflegen und ist daher für alle Aktivitäten eine praktische Herbst- und Frühlingsjacke.

Preis

Die Jack Wolfskin Kids Cold Mountain Jacket kostet 109 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Jack Wolfskin

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller


jack-wolfskin-kids-cold-mountain-jacket-22

jack-wolfskin-kids-cold-mountain-jacket-23

jack-wolfskin-kids-cold-mountain-jacket-24

ÜBER DEN AUTOR

Sandra Moser

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratgeber Hochtouren Einsteiger

Ratgeber Hochtouren Einsteiger – Ortovox

ATSKO-Title

Imprägnieren mit ATSKO Silicone Water-Guard

Soto-Muka-Stove-4

Soto Muka Stove – russfreier Benzinkocher

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top