•  
  • 3
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Kärcher Mobile Outdoor Cleaner OC 3
7.3 / 10 Bewertung
PRO
  • absolut funktional
  • klein
  • cooles Gadget
  • dank dem Schlauch aus der Adventurebox kann aber beliebig viel Wasser gebraucht werden, wenn vorhanden
CONTRA
  • 4 Liter sind für mehr als ein dreckiges Bike etwas knapp
  • etwas teuer für ein solches Gadget
Testurteil
Der Kärcher Mobile Outdoor Cleaner OC 3 ist wirklich praktisch. Einfach den akku aufladen, den Tank mit Wasser füllen und schon kann man unterwegs seine Ausrüstung reinigen.
Funktion8
Qualität/Verarbeitung7
Gewicht/Packmass7.5
Umwelt/Nachhaltigkeit7
Preis-Leistung7

Fakten

Kärcher Mobile Outdoor Cleaner OC 3, #1.680-000.0 / EAN 4054278193731 + Zubehörbox Adventure

  • Gewicht: 2215 g ohne Adventure Box nachgewogen (2200 g laut Hersteller), 2776 g inkl. Adventure Box nachgewogen
  • Grösse: 277 x 234 x 201 mm
  • Material: Polypropylen etc.

Angaben vom Hersteller:

Für alle, die auch unterwegs eine Reinigungslösung brauchen: der kompakte und leichte Druckreiniger von Kärcher. Dank integriertem Lithium-Ionen-Akku und abnehmbarem Wassertank können Sie auch ohne Strom- oder Wasseranschluss zum Beispiel Ihr Fahrrad oder die dreckigen Wanderschuhe reinigen. Mit schonendem, aber effizientem Flachstrahl im Niederdruck eignet sich der Druckreiniger ideal für empfindliche Oberflächen. Zudem signalisiert eine LED-Anzeige, wenn der Akku fast leer ist oder gerade lädt. Und für vielfältige Einsatz- und Erweiterungsmöglichkeiten sind verschiedene Zubehörboxen optional erhältlich.

  • Integrierter Wasserfilter
  • Wassertankvolumen, 4 l
  • Lithium-Ionen-Akku
  • Spiralschlauch, 2.8 m
  • Flachstrahldüse
  • Akkuladekabel
  • Druckbereich: Niederdruck
  • Fördermenge: max. 2 l/Min.
  • Akkulaufzeit: 15 Min.
  • Akkuladezeit: 180 Min.
  • Made in Germany
  • Garantie: je nach Land der zuständigen Vertriebsgesellschaft

Praxistest Kärcher Mobile Outdoor Cleaner OC 3

Wir haben den Kärcher Mobile Outdoor Cleaner OC3 zur Reinigung verschiedener Utensilien verwendet, z. B. Mountainbikes, Kinderwagen, Vorzeit des Wohnwagens, Schuhe etc.

Die Inbetriebnahme des kleinen Kärcher ist von Beginn an selbsterklärend und logisch gemacht. Der Wasserdruck des Kärcher Mobile Outdoor Cleaner OC 3 ist ausreichend, um groben Dreck zu entfernen ohne dabei sensible Teile, z. B. des Mountainbikes, in Mitleidenschaft zu ziehen. Beachten sollte man allerdings, dass die Wassermenge im Tank für eine Intensivreinigung zu gering ist. Diese lässt sich jedoch leicht nachfüllen oder mit dem Ansaugschlauch aus der Zubehörbox Adventure an einem grösseren Wasserreservoir anschliessen. Der Wassertank ist flach und dadurch einfach an jeder Spüle auffüllbar.

Der Akku des Kärcher Mobile Outdoor Cleaners OC3 lädt erstaunlich schnell und hält überraschend lang. Wäre ein 12V-Stecker dabei, wäre dies das Nonplusultra.

Die Bürste aus der Zubehörbox Adventure (siehe Bild) unterstützt eine intensivere Reinigung, wobei fraglich ist, ob eine separate Nutzung der Bürste ohne das Wasser nicht genauso geeignet wäre. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Zusatzausstattungen mit der Box perfekt verstaut sind. Andere Tester bemängeln, dass trotz dem guten Tragekomfort der Tragegriff und die Tankverriegelung in einem sind. Wir finden das Gegenteil, da der Kärcher Mobile Outdoor Cleaner OC 3 dadurch kompakt und stabil zu verpacken ist.

Gemäss Angaben des Herstellers und nach unserer Einschätzung ist der Kärcher Mobile Outdoor Cleaner OC3 auch gut für Hundepfoten geeignet.

Beeindruckt und absolut überzeugt hat uns der Kärcher Mobile Outdoor Cleaner OC3 beim Einsatz nach einer Fahrradtour zur Reinigung von Bikes, so dass diese sauber im Auto versorgt werden können. In dieser Hinsicht ist der Kärcher Mobile Outdoor Cleaner OC3 nach vielerlei Outdooraktivitäten bei denen es auch mal dreckig zu und her geht, eine echte Bereicherung. Das Gadget hat jedoch seinen Preis.

Preis

Der Kärcher Outdoor Cleaner OC3 kostet 199.00 CHF, die Zubehörbox Adventure 55.00 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller: Kärcher

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

MerkenMerken


  •  
  • 3
  •  
  •  
  •  
  •