Test Karpos Vetta Evo Jacket
7 / 10 Bewertung
PRO
  • minimales Packmass und -gewicht
  • Schnitt ist körperbetont und bietet Bewegungsfreiheit
  • Nähte sind versiegelt und sauber verarbeitet
CONTRA
  • Informationen zur Nachhaltigkeit undurchsichtig
Testurteil
Die Karpos Vetta Evo Jacket ist definitiv ein Kleidungsstück für aktive Damen. Sie sitzt gut und schränkt die Bewegung nicht ein. Die Jacke passt in jedes Gepäck, sogar hinten in die Bike-Trikot-Tasche. So klein und leicht wie sie ist, kann die Vetta Evo gar nicht stören.
Funktion7.7
Qualität/Verarbeitung7.5
Gewicht/Packmass8
Umwelt/Nachhaltigkeit4.8
Preis-Leistung7

Fakten

Karpos Vetta Evo Jacket/Evo W/Wmn Jacket, Farbe: raspberry 409, Grösse: S, Artikelnummer: #2500645

  • Gewicht:  249 g nachgewogen (249 g laut Hersteller)
  • Material: 100 % Polyamid (DWR-Imprägnierung)
  • Material Kapuze und Schultern: 70 % Polyester, 20 % Polyurethan, 10 % Elasthan
  • Innenmaterial: 100 % Polyester (Mesh)

Angaben vom Hersteller:

2,5-lagige Hard Shell Jacke. Die Jacke Vetta Evo mit femininen Schnitt verfügt über versiegelte Nähte und ist komplett wasserundurchlässig, komprimierbar und atmungsaktiv. Mit regulierbarer Kapuze und elastischen Einsätzen für mehr Bewegungsfreiheit.

Die K-Dry Membran garantiert eine Wassersäule von 20.000 mm bei einer Atmungsaktivität von 18.000 g/m2 und 24 h. Die DWR-Behandlung ist wasser- und schmutzabweisend. Das interne, 15 mm breite Band verbessert die Atmungsaktivität und die Optik der Jacke. Mit YKK® Reißverschlüssen. Eine Funktionsjacke mit essentiellem Schnitt, die sorgfältig darauf ausgelegt ist, die Nähte und damit die heissverklebten Bänder auf ein Minimum zu reduzieren. Die elastischen Einsätze an den Schultern und am unteren Jackenrand verbessern die Bewegungsfreiheit.

  • Kapuze zum Tragen über dem Helm, mit Tunnelzug hinten und Schild
  • Wasserdichter Reißverschluss vorne für besseren Schutz
  • Wasserdichte Patte unter dem Reißverschluss mit Kinnschutz
  • Taschen mit wasserdichtem Reißverschluss
  • Tunnelzug am unteren Jackenabschluss
  • Ärmelabschluss mit Lasche verstellbar
  • Belüftungsöffnung hinten. Beutel zum Verstauen der Jacke
  • Made in Vietnam
  • Garantie wird von Fall zu Fall individuell angeschaut. Als Garantiefälle gelten Konstruktions- und Materialfehler.

Praxistest Karpos Vetta Evo Jacket

Welche Freude breitete sich bei mir aus, als ich das Karpos Vetta Evo Jacket in meinen Händen hielt. Eigentlich konnte ich gar nicht glauben, dass dieses federleichte dünne Material was taugen kann. Aber lest selber, was ich alles herausgefunden habe!

Niemand kann etwas dafür, dass genau während der Zeit meines Testes die Sonne schier endlos und vor allem ungehindert vom Himmel hinunter schien. Die Aussicht auf Wolken, Wind und Regen waren in weiter Ferne und die täglichen Temperaturen über 30 Grad über Wochen konstant! Ich war sogar eine Woche auf Alpencross und konnte die Jacke nicht im Regen testen.

Atmungsaktivität und Wasserdichte

Die Jacke hält den Regen gut ab, auch dort wo viel Bewegung ist (Armbeugen und Achseln). Klar schwitzt man auch in dieser Jacke, aber da diese sehr leicht ist und eine optimale Atmungsaktivität hat, hält es sich in Grenzen. Dank Klettverschlüssen an den Ärmeln und Kordeln an Kapuze und Saum, kann die Karpos Vetta Evo gut verschlossen werden und das Nass dringt nur gering zu den Öffnungen ein. Das Wasser perlt bei leichtem Regen vom Material ab, jedoch bei intensiven Dauerregen wird das Aussenmaterial feucht.

Windschutz

Während des Alpencrosses überquerten wir den Septimerpass und dort ist es auch bei schönem Wetter immer schön frisch. Die Karpos Vetta Evo Jacket hat mir auf dem Pass oben den Wind vom Leibe gehalten und bei der Abfahrt bemerkte ich den Fahrtwind kaum. Wenn ich trockene Kleider unter der Jacke trage, friert es mich auch nicht bei windigem und kühlem Wetter.

Tragekomfort

Die Karpos Vetta Evo Jacket sitzt wunderbar und bietet beim Sport eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. Dies habe ich beim Biken sowie beim Wandern getestet. Die ultraleichte Vetta Evo Jacke nimmt man dank ihres Gewichtes auch nicht war.

Verarbeitung und Aussstattung

Die Nähte der Karpos Vetta Evo Jacket sind innen alle versiegelt und aussen sauber vernäht. Der Reissverschluss ist aussen wasserdicht beschichtet. Am Ärmelbund hat es jeweils ein Klebeverschluss mit welchem die Jacke ums Handgelenk passend eingestellt werden kann. Mit der elastischen Kordel am unteren Saum sowie an der Kapuze ist das Anpassen um die Hüfte und am Kopf schnell und einfach gemacht. Die Karpos Vetta Evo Jacket hat genügend lange Ärmel und auch die Gesamtlänge geht bis mitte Gesäss. Schön ist auch, dass diese bis zum Kinn verschliessbar ist und somit bei unangenehmen Wetter und starkem Wind Schutz für Hals und Kinn bietet. Am oberen Rücken hat es eine kleine Lüftung, aus welcher die warme Luft aus dem Jackeninnern nach aussen entweichen kann. Beim Tragen eines Rucksackes funktioniert diese jedoch nicht mehr, da der Rucksack die Öffnung verschliesst. Es gibt zwei Taschen mit wasserdichten Reissverschlüssen, welche sich jeweils links und rechts auf Hüfthöhe befinden. Zudem hat es im Jackeninnern eine Netztasche, in welcher der Netzbeutel zum verstauen der Jacke transportiert werden kann. Der Beutels wird mit einem Druckverschluss an die Jacke befestigt.

Nachhaltigkeit

Wieder einmal musste ich zuerst beim Hersteller nachfragen, wie es so mit der Nachhaltigkeit bei der Herstellung des Karpos Vetta Evo Jacket vor sich geht, da ich nirgends auf der Homepage Informationen gefunden habe. Meine Frage wurde dann von Newrocksport mit schlichten zwei Sätzen wie folgt beantwortet: Im Moment gibt es noch kein offizielles Statement zur Nachhaltigkeit von Karpos. Die Produkte werden in offiziellen und nachhaltigen Produktionsstätten hergestellt. (New Rock Sport hat bei Sportful/ Karpos zum Thema Nachhaltigkeit nachgefragt und falls ich mehr Details erhalte, werde ich den Bericht ergänzen).

Produktpflege

Die Pflege der Karpos Produkte werden sehr gut auf der Homepage beschrieben. Ich habe festgestellt, dass der Dreck nicht so fest am Material haften bleibt und dieser auch sehr einfach unter der Dusche abgewaschen werden kann.

Ich habe keine anderen Testberichte über das Karpos Vetta Evo Jacket gefunden.

Ob auf einer Tagestour oder Mehrtagestouren: die Karpos Vetta Evo Jacket bietet viel Komfort bei wenig Gewicht. Es gibt keine Ausrede mehr, warum die Jacke nicht mit ins Gepäck soll!

Preis

Die Karpos Vetta Evo Jacket kostet 239.00 CHF.

Händlersuche/Storefinder

//publisher.outtra.com/themes/frontend/eom/assets/js/outtra-productwall.js?publisher_id=152&widget_id=1303

Links

Hersteller Karpos (Sportful)

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über NEW ROCK S.A.

MerkenMerken