•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Komperdell T3 Thermogrip Foam III Power Lock
7 / 10 Bewertung
PRO
  • stabile Teleskopstöcke aus Aluminium
  • einfach auswechselbare Teller
  • schnelles Einstellen mit dem starken Powerlock
  • 3-Jahre gratis Reparaturservice
CONTRA
  • Handschlaufen sind nicht gefüttert
  • Griff ist oben unangenehm
Testurteil
Die Komperdell T3 Thermogrip Foam III Power Lock Stöcke sind stabile Teleskop-Tourenstöcke mit einem praktischen Schnellverschluss. Sie sind eine gute Wahl für jeden, der robuste und zuverlässige Stöcke für seine Touren sucht. Die Aluminiumstöcke sind mit 70 cm Packmass gerade noch klein genug, um sie an einem Rucksack zu befestigen.
Funktion7.2
Qualität/Verarbeitung7
Gewicht/Packmass6.5
Umwelt/Nachhaltigkeit7
Preis-Leistung7.5

Fakten

Komperdell T3 Thermogrip Foam III Power Lock, Farbe: rot, schwarz, Länge: 70-150cm, Artikelnummer: 174 23 04-10

  • Gewicht: 590 g nachgewogen (keine Herstellerangaben)
  • Material: Aluminium, EVA Schaumstoff, Spitze aus Wolfram/Carbid

Angaben vom Hersteller:

  • EVA Foam Griff
  • Thermogrip Foam
  • Systemschlaufe breit
  • 3-tlg.: Alu 7075-T6, Ø 18/16/14 mm
  • Power Lock II Verschluss
  • Vario Winterteller
  • extralange Vario Wolfram/Carbid Flexspitze
  • Made in Österreich
  • Garantie: Komperdell gewährt einen einzigartigen 3-Jahre gratis Reparaturservice auf alle Teleskopstöcke

Praxistest Komperdell T3 Thermogrip Foam III Power Lock

Ich habe die Komperdell T3 Thermogrip Foam III Power Lock bei verschiedenen Wanderungen, Schneeschuhtouren und Skitouren getestet.

Die Stöcke sind aus Aluminium gefertigt und bestehen aus drei Teleskopsegmenten. Die Länge kann von 70 bis maximal 150 Zentimeter variabel eingestellt werden. Die 70 Zentimeter Länge sind das kleinste Packmass, was für mich gerade das Maximum darstellt, um die Stöcke an einem Tourenrucksack zu befestigen oder um in den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein, ohne jemanden aufzuspiessen.

Wenn die Komperdell T3 Thermogrip Foam III Power Lock auf eine Länge eingestellt sind, hält der Power Look Verschluss ohne Probleme das Körpergewicht. Auch geht das Verstellen sehr schnell, selbst mit dicken Handschuhen. Die Komperdell T3 Thermogrip Foam III Power Lock sind sehr stabil gebaut und verkraften auch einen Sturz oder eine Skikante.

Die Handschlaufen sind leider nicht gepolstert. Die Schlaufen falten sich gerne und sind daher bei längeren Touren weniger bequem als gepolsterte.

Der Griff ist in der normalen Position angenehm zu halten und die Polsterung zum kürzer fassen ist super bequem und griffig. Ein nahtloser Übergang zum Griff wäre jedoch noch ein Bonuspunkt. Der Kopf des Griffes ist – wie bei vielen klassischen Stöcken – oben flach, was beim Abstützen nicht sehr bequem ist.

Das Wechseln oder Entfernen der Teller geht mit dem einfachen Drehverschluss prima. Auch halten die Teller nach mehrmaligem Wechseln immer noch gut am Stock. Die Spitzen sind widerstandsfähig und bleiben auch bei vermehrtem Steinkontakt einwandfrei.

Komperdell gewährt einen kostenlosen 3-Jahres-Reparaturservice ohne Fragen auf alle Teleskopstöcke. Dies habe ich nicht getestet, da die Stöcke tadellos funktionierten und funktionieren.

Die Längenmarkierungen sind gut ersichtlich um den gesamten Stock markiert, was ein Drehen des Stockes unnötig macht. Auch die rote Farbe bei den Griffen gefällt mir gut. Es muss ja nicht immer alles schwarz sein.

Insgesamt ist der Komperdell T3 Thermogrip Foam III Power Lock ein sehr empfehlenswerter Trekkingstock zu einem vernünftigen Preis.

Preis

Die Komperdell T3 Thermogrip Foam III Power Lock kosten 79.95 €.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Komperdell

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über Komperdell Schweiz


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!