•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Magicshine MJ 872
6.2 / 10 Bewertung
PRO
  • Leuchtweite hervorragend
  • Bedienbarkeit mit Handschuhen
  • Wetterfestigkeit
  • vielseitige Befestigung (Lenker, Helm, Stirnband)
  • einfache Montage
CONTRA
  • hohes Gewicht
  • zu geringe Akkulaufzeit
Testurteil
Die Magicshine MJ-872 eignet sich hervorragend für Aktivitäten bei denen es nicht auf jedes Gramm Gewicht ankommt. Die Leuchtkraft ist ausgezeichnet, die Akkulaufzeit ist aber eher bescheiden – stärkere Akkus gibt es aber als Upgrade.
Funktion7.1
Qualität/Verarbeitung6
Gewicht/Packmass5.4
Umwelt/Nachhaltigkeit5.5
Preis-Leistung7.2

Fakten

Magicshine MJ 872 mit Li Ion Akku MJ 6038-44 mit 4400 mAh, Bike Lampen Set + Magicshine MJ-6060 Stirnband

  • Gewicht Lampe 104 g, Akkupack inkl. Tasche 210 g nachgewogen
  • Lieferumfang: Lampe/Frontlicht, Akkupack, Ladegerät, O-Ringe (Befestigungsgummi)

Angaben vom Hersteller:

MJ 872 – arbeitet auf Basis von 4 CREE XP-G Chip. Mit 1600 Lumen ist sie das Flaggschiff für alle Nachtanwendungen. Markante, schwarz eloxierte Kühlrippen an der Gehäuseoberfläche garantieren die erforderliche Kühlung. Die Optik mit 4x 30° Kegel teilt sich in Klarglas (unmittelbar vor den 4 LED) und Diffusoranteil. Die MJ 872 sorgt sie für satte Tiefenausleuchtung, kombiniert mit Streuanteil für seitliche Sicht.

  • Lichtquellen: 4 x CREE XP-G, 1600 Lumen
  • LED Lebensdauer: über 50,000 Stunden
  • Material: 6061-T6 Aluminium Legierung
  • Oberflächenbehandlung: eloxiert, schwarz, kratzfest
  • wassergeschützt nach IP64 Standard
  • Zubehör: Befestigungsgummi
  • Arbeitsmodi: 100%, 75%, 50%, 30%
  • Abmaße: Φ 42 x 50 mm, 104 Gramm
  • MJ 872 ohne StVZO – Zulassung

Eigenschaften des Akku MJ 6038-44:

  • Akku: 4×18650 Li-Ion Akku (7.4V, 4.4Ah)
  • Akku Lebensdauer: > 500 Ladungen
  • Ladegerät: Deutsches Ladegerät
  • Ladezeit: ca. 3- 3.5 Stunden
  • Akkulaufzeit ca. 2 Stunden (gemittelt)

Praxistest Magicshine MJ 872

Schon länger wollte ich mir eine richtig helle Stirnlampe kaufen, da ich mit meiner bisherigen nicht wirklich zufrieden war. Ich brauchte eine Stirnlampe, die auch ab einem gewissen Tempo noch genügend hell ist und eine grosse Reichweite hat. Ich testete die Magicshine MJ 872 auf Nachtskitouren, beim Trail Running, auf Wanderungen und Hochtouren.

Die Leuchtkraft ist absolut der Hammer. Die Magicshine MJ 872 macht die Nacht zum Tag und das auch noch auf der niedrigsten Stufe mit 480 Lumen (30 %). Ich habe mir sogar ab und zu gewünscht, man könnte die Magicshine MJ 872 noch etwas dunkler Stellen. Bei der Abfahrt auf Nachtskitouren ist es super, wenn man eine solch helle Lampe hat. Beim Aufstieg hätte weniger gereicht.

Die Magicshine MJ 872 wird mit zwei O-Ringen geliefert, mit welcher man die Lampe am Bike befestigen kann. Den Akkupack kann man mit zwei Befestigungsgummis ebenso am Velorahmen fest machen. Die ganze Konstruktion ist sehr stabil, auch dann wenn es auf dem Bike mal ein bisschen holpriger zu und her geht.

Bei Skitouren, Hochtouren und beim Trail Running kann man die Lampe mit einem O-Ring an eine Helmhalterung/Stirnband montieren, welches man über den Helm oder auch direkt auf den Kopf anziehen kann. Das Akkupack kann man im Deckelfach des Rucksacks gut verstauen. Voraussetzung ist aber, dass das man einen Rucksack dabei hat. Bei Skitouren und Hochtouren ist das sicher der Fall, beim Joggen oder Trail Running nicht immer. Auch ist es beim Rennen eher unangenehm, wenn der Akku im Rucksackdeckel ist. Die Magicshine MJ-872 eignet sich also hervorragend für Biketouren, Skitouren, Hochtouren, aber weniger zum Laufen.

Das Einzige was ich bei dieser Lampe bemängeln kann, ist die Laufzeit des Akkus. Je nach Stufe liegt sie zwischen 2 und 5 Stunden, was ich eindeutig zu wenig finde. Vor allem, wenn man mehrere Tage ohne Strom unterwegs ist. Es gibt aber als Upgrade zahlreiche, kräftigere Akkus mit mehr Saft.

Zu bedenken ist bei der Magicshine MJ 872 – auch wenn man Strom hat, muss man mit einem solch schwachen Akku immer zusätzlich noch das Ladegerät mitnehmen, was also zusätzliches Gewicht bedeutet.

Insgesamt ist die Magicshine MJ 872 mit ihrer Leuchtkraft absolut top und für den Preis von 179 CHF sehr zu empfehlen.

Preis

Die Magicshine MJ 872 kostet 169 CHF, das Stirnband 19.90 CHF.

Optional gibt es als Upgarde Akkus mit 5600, 6200 und 6600 mAh und/oder Digitalanzeigen. Dazu gibt es Helmhalterungen, Verlängerungskabel etc. Neu gibt es die Lampe auch mit Funkfernbedienung.

Erhältlich bei yonc.ch.

Links

Hersteller Magicshine Lights

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!