Test Mammut Runbold Advanced IN Hooded Jacket
7.4 / 10 Bewertung
PRO
  • hervorragende Wärmeleistung
  • schnell trocknend, schneller Feuchtigkeitstransport
  • sehr atmungsaktiv
  • Isolation aus Naturfaser
  • bluesign zertifiziert
CONTRA
  • heikle Farbe
  • nur 30°C waschbar
  • sehr dünner Aussenstoff
  • Saum nicht verstellbar wie vom Hersteller angegeben
Testurteil
Die Mammut Runbold Advanced IN Hooded Jacket ist eine schöne, leichte, aussergewöhnlich gut wärmende Wollisolationsjacke, welche sich hervorragend für sportliche Aktivitäten bei niedrigen Temperaturen (und bei denen viel geschwitzt wird) eignet, da die Feuchtigkeit schnell nach aussen transportiert werden kann. Bei rauen Wetterverhältnissen ist sie für das Tragen unter der Softshelljacke geeignet. Für darunter empfiehlt es sich, aufgrund der inneren Schicht aus Polyamid, die sich auf der Haut kühl anfühlt, Funktionswäsche zu tragen.
Funktion8.5
Qualität/Verarbeitung7
Gewicht/Packmass6.7
Umwelt/Nachhaltigkeit8
Preis-Leistung7

Fakten

Mammut Runbold Advanced IN Hooded Jacket Women, Farbe: atlantic, Grösse: M, #1010-21930-5865-114 / EAN 7613276911623

  • Gewicht: 450 g nachgewogen (420 g laut Hersteller)
  • Material: Hauptmaterial 100 % Polyester, Innenmaterial 100 % Polyamid, Füllung 88 % Wolle und 12 % Polyester

Angaben vom Hersteller:

Die Runbold Advanced IN Hoody W’s Jacke von Mammut überzeugt mit einem technischen und zurückhaltenden Design und einer hervorragenden Wärmeleistung. Die warme, weiche Jacke ist mit 100 g/m² Alpine Wool gefüllt. Alpine Wool ist eine Mischung aus Hochland-Yak- und Schafschurwolle, die durch die vielfältige Zusammensetzung sogar besser als herkömmliche Wolle isoliert, schnell trocknet und zudem atmungsaktiver als Daune ist. Zwei Seitentaschen mit Reißverschluss bieten Platz für Kleinigkeiten. Ein weitenverstellbarer Saum, ein Reißverschluss mit Kinnschutz und ein elastisches Einfassband an der Kapuzenöffnung und an den Saumabschlüssen garantieren eine optimale Passform und einen hohen Tragekomfort. Die Runbold Advanced IN Hoody W’s Jacke ist ein echtes Lieblingsstück, das beim Wandern, Schneeschuhlaufen oder auf dem Weg zur Arbeit auf natürliche Art und Weise angenehm warm hält!

  • Sportart & Einsatz: Wandern, Lifestyle
  • Eigenschaften: schnell trocknend, schneller Feuchigkeitstransport, atmungsaktiv, isolierned
  • Konstruktion: Thermo-/Isolationsjacke, Isolation aus Naturfaser
  • Passform: normaler Schnitt
  • Ausstattung: seitliche Eingrifftaschen, Kapuze
  • Herstellung: bluesign® zertifiziert
  • Auszeichnungen: ISPO Award Winner 2016
  • Made in China

Praxistest Mammut Runbold Advanced IN Hooded Jacket

Die Mammut Runbold Advanced IN Hooded Jacket Women ist eine hübsche Isolationsjacke, welche eine revolutionäre Funktion im Bereich Wärmeleistung verspricht. Sie besitzt einen einfachen, eher weiten Schnitt, zwei praktische Seitentaschen, eine Kapuze und eine lässige hellblaue Farbe, welche sich jedoch im Verlauf des Tests als anfällig auf Verschmutzung herausstellte. Das verwendete Material ist bluesign-zertifiziert, was einen verantwortungsvollen und umweltschonenden Umgang mit den verwendeten Ressourcen verspricht. Die Herkunft der Hochland-Yak- und Schafschurwolle ist jedoch für den Konsumenten unbekannt.

Mein erster Eindruck der Mammut Runbold Advanced IN Hooded Jacket: Sie gibt schön warm und ist, wenn auch nicht passgenau, angenehm zu tragen. Doch was ist genau der Vorteil der ISPO-Award-Winner-Jacke im Vergleich zu anderen Isolationsjacken? Um das herauszufinden, habe ich an verschiedenen Tagen mit ähnlichen Temperaturen (um die 0 °C) verschiedene Jacken, auf einer 20 Kilometer langen Bikerunde, über einem langärmligen Funktionsunterhemd getragen. Damit ich auf dieser Strecke, welche hauptsächlich über Naturstrasse und Waldweg führt, ordentlich ins Schwitzen gerate, habe ich den Fahrradanhänger mit meinen zwei Kindern drin angehängt und bin losgefahren. Nach vier herbstlichen, sonnigen aber kalten Tagen (meine Kinder und ich kennen die Runde jetzt auswendig) bin ich zu folgendem Testurteil der Mammut Runbold Advanced IN Hooded Jacket gekommen:

Ein grosser Vorteil gegenüber meiner Fleecejacke ist, dass die Mammut Runbold Advanced IN Hooded Jacket winddicht ist. Auch nachdem ich beim Hochfahren ins Schwitzen geriet, brachte mich der Fahrtwind beim Runterfahren nicht zum Zittern. Dabei stellte sich die mit Wolle gefüllte Jacke auch als atmungsaktiver als die PrimaLoft-Jacke heraus. Ich schwitzte weniger mit der Naturfaserjacke als mit der aus Kunstfaser. Deshalb nehme ich an, dass die Feuchtigkeit schneller nach aussen transportiert wird. Oder aber die PrimaLoft-Jacke wärmer gibt. Beim Wollpullover am letzten Tag pfeift natürlich der Wind durch alle Ritzen und zudem kratzt auf der Haut. Bei der Mammut Runbold Advanced IN Hooded Jacket ist das nicht der Fall, da nur die Füllung/Isolierung bzw. Zwischenschicht aus Wolle und das Innere der Jacke aus Polyamid besteht. Diese fühlt sich jedoch kalt an auf der blossen Haut, weshalb ich immer noch irgendeine Schicht Kleidung darunter trage.

Einige Tage nach meinem Vergleichstest fiel dann endlich Schnee vom Himmel und die Temperaturen sanken weit unter den Gefrierpunkt. Die Mammut Runbold Advanced IN Hooded Jacket erwies sich als gut wärmend unter der Snowboardjacke früh am Morgen auf der Piste. Während der Mittagspause an einer sonnigen Stelle, sorgte sie auch schon alleine für genügend Wärme.

Beim Fotografieren der Details der Mammut Runbold Advanced IN Hooded Jacket suchte ich den, in den Angaben vom Hersteller beschriebenen weitenverstellbaren Saum, ohne ihn zu finden. Die Jacke ist nirgends verstellbar. Da unten der Saum relativ weit geschnitten ist, wäre ein verstellbarer Gummizug von Vorteil. Auch fiel mir auf, dass die hellblauen elastischen Säume an den Ärmel sowie in der Mundregion stellenweise bereits nach ein paarmal Tragen verschmutzt waren. Das ist ein Nachteil, da die Jacke nur bis 30 Grad waschbar ist. An einer Stelle bin ich an irgendetwas Spitzem hängengeblieben, was ein kleines Loch verursacht hat und ein paar Fäden vom Aussenmaterial ausgerissen hat. Doch abgesehen davon, konnte ich bis jetzt keine Nachteile in der Verarbeitung und dem verwendeten Material feststellen.

Eine Frage, die für mich noch offen bleibt, wie lange die Wollfüllung gleichmässig verteilt bleiben wird? Oder ob mit der Zeit Lücken in der Isolation entstehen werden, da das Futter nur an den Nähten mit den Textilen Schichten verbunden ist.

Preis

Die Mammut Runbold Advanced IN Hooded Jacket Women kostet 290 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Mammut

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

About The Author Ruth Zwahlen