Test MHM Gear Salute 34
6.2 / 10 Bewertung
PRO
  • Snake-Loader-Reissverschluss ermöglicht Zugriff wie bei einer Tasche
  • sehr bequem und ergonomisch
  • saubere Verarbeitung und gute Qualität
  • verstaubare Kompressionsriemen und Stock-/Eispickelhalterung
  • Innenfächer mit Nässeschutz
  • verstaubarer Regenschutz
CONTRA
  • hohes Leergewicht
  • Hüttasche zu klein
Testurteil
Mit dem MHM Gear Salute 34 erhält man einen innovativen, strapazierfähigen und vielseitigen Rucksack, welcher sich für viele Outdoor-Aktivitäten bestens eignet. Egal ob auf Wanderungen, Tagesausflügen oder beim Klettern, der Rucksack macht immer eine gute Figur. Hauptmerkmal des Produkts aus Colorado ist das Snake-Loader-Reissverschlusssystem, welches einen Zugriff wie bei einer Tasche ermöglicht. Viele weitere praktische Features machen das Produkt zu einem Hit – das Setzen auf die mir zuvor noch unbekannte Marke hat sich gelohnt.
Funktion7.7
Qualität/Verarbeitung7
Gewicht/Packmass4.5
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung6.6

Fakten

MHM Gear Salute 34, Farbe midnight black, Volumen 34 l, #4845003401 / EAN 780456981756

  • Gewicht: 1‘595 g nachgewogen (1‘600 g laut Hersteller)
  • Material: 100 % Polyamid mit Polyurethan beschichtet (HT Ripstop Dynajin SPU, Nylon 6.6, 215-Denier, 80 g/m²), dauerhaft wasserabweisend imprägniert (DWR)
  • Material Boden : 100 % Polyamid mit Polyurethan beschichtet (Invista Cordura® HD, Nylon 6.6, 80 g/m², 500- und 630-Denier), dauerhaft wasserabweisend imprägniert (DWR)
  • Material Rahmen: Aluminium (6061, anodisiert) mit HDPE Abdeckung

Angaben vom Hersteller:

If our bags were children, the Salute would be our favorite child and it’ll be yours too. Hell, you’ll probably like the Salute more than your real children. This bag is our most popular and awarded pack that everyone loves because it’s good at everything! Plus it looks really really good, like really good. Brains, braun and looks, what more could you ask for!? … Maybe a chimichanga, but that will only make you happy for an hour until it seeks revenge on your bowels. The Salute will keep you satisfied for years!

  • Snake-Loader™ zipper system with luggage grade #10 YKK zipper
  • VariCant™ dual – pivoting hip-belt
  • M-Flex™ suspension system
  • Molded foam back panel, shoulder straps and hip-belt
  • Large external stuff-it pocket
  • Deployable trekking pole/ice axe loops
  • Large vertical grab handle
  • 4 deployable compression straps
  • 4 poly-tube gear loops
  • Zippered hip belt pockets
  • Hydration reservoir compatible
  • Included deployable rain cover
  • 9 pockets + main compartment
  • Made in – keine Angabe
  • Garantie: lebenslang

Praxistest MHM Gear Salute 34

Mein Frau war gar nicht begeistert, als ich ihr meinen neuen MHM Gear Salute 34 Rucksack präsentierte. Nicht dass er ihr nicht gefallen hätte, nein. Vielmehr fand sie, dass ich doch schon mehr als genug Rucksäcke hätte, für fast jeden Zweck einen anderen. Ihre anfänglichen Vorbehalte sind schnell verflogen, denn dieser eine Rucksack hat auf einen Schlag drei alte Rucksäcke ersetzt.

Wer jetzt denkt: MHM Gear, noch nie gehört, der sollte sich den Namen merken. MHM Gear (MHM steht für Mile High Mountaineering) ist ein kleines, junges und innovatives Unternehmen mit Sitz in Denver, Colorado, welches sich auf die Entwicklung von Rucksäcken und Accessoires spezialisiert hat. Bei uns in Europa ist das Unternehmen noch ziemlich unbekannt, in den USA konnten die Rucksäcke jedoch in kurzer Zeit schon eine beachtliche Fangemeinde aufbauen. Ein Blick auf die Website lohnt sich, die Leute von MHM haben Humor – die Produktbeschriebe sind erfrischend anders und lustig geschrieben.

Der Rucksack MHM Gear Salute 34 ist absolut perfekt geeignet für Tagesausflüge, Wanderungen oder Klettertouren. Ich benutze ihn jedoch auch für viele andere Aktivitäten wie z.B. längere Biketouren, den Ausflug an den See oder zum Einkaufen. Für mich ist der MHM Gear Salute 34 echt ein Alleskönner, stets bequem und individuell anpassbar. Auch bei längeren Wanderungen konnte der Rucksack mit hohem Tragekomfort überzeugen. Die Anordnung der Schaumpolster sorgen zudem dafür, dass man am Rücken nicht übermässig schwitzt.

Was am Salute 34 sofort auffällt, ist der sogenannte Snake-Loader Reissverschluss, mit welchem man in einem S-Verlauf den Rucksack auf ganzer Höhe öffnen kann. Ich bin begeistert von diesem Feature. Es ist unglaublich praktisch. Wer kennt es nicht – jenes Teil, welches man zuerst aus dem Rucksack braucht, hat man dummerweise zuunterst eingepackt. Um dieses hervorzuholen, muss bei gewöhnlichen Rucksäcken der ganze Rest umständlich ausgepackt und später wieder eingepackt werden. Mit diesem innovativen Reissverschlussystem gehören diese Übungen der Vergangenheit an, denn der Rucksack lässt sich wie eine Tasche vollständig öffnen. Mir fällt es dank diesem System viel einfacher, Ordnung im Rucksack zu behalten. Bedenken, dass sich allenfalls der Reissverschluss bei voller Ladung nur mühsam schliessen lässt, haben sich als unbegründet erwiesen. Der Reissverschluss ist sehr stabil und die drei Gleiter können so angeordnet werden, dass man den Rucksack ganz normal von oben öffnen kann, aber auch von unten oder von der Mitte.

Ebenfalls äusserst praktisch fand ich die zwei speziellen Innenfächer des MHM Gear Salute 34, welche den Inhalt vor Nässe schützen. So überleben zum Beispiel Wanderkarten aus Papier selbst ein Unglück mit einer im Rucksack ausgelaufenen Wasserflasche. Umgekehrt funktioniert das System natürlich auch – nasse Badehosen können problemlos verstaut werden, ohne den restlichen Rucksackinhalt ebenfalls nass zu machen.

Wenn wir schon beim Schutz vor Nässe sind, so hat der Rucksack MHM Gear Salute 34 auch einen verstaubaren Regenschutz aufzuweisen. Dieser ist schnell ausgepackt und schnell wieder verstaut. Ein solcher Regenschutz eignet sich übrigens auch als guter Schutz vor Diebstählen, falls man mal auf einem Städtetrip in einer grösseren Menschenmenge dieser Gefahr ausgesetzt sein sollte.

Aussen lassen sich auf beiden Seiten Trinkflaschen verstauen. Der Rucksack MHM Gear Salute 34 ist auch Wasserbeutel tauglich, ein solcher ist jedoch nicht im Lieferumfang vorhanden. Die Kompressionsriemen an den Seiten sind einfach verstaubar und hängen somit nicht unnütz herum, wenn sie nicht gebraucht werden. Gleiches gilt für die Stock- und Eispickelhalterung. Der Rucksack verfügt auch noch über ein grösseres Aussenfach, welches sich ideal für die Aufbewahrung der Jacke oder aber nassgeschwitzten T-Shirts eignet.

Natürlich lassen sich auch bei diesem Produkt ein paar Schwächen resp. Verbesserungspotenziale finden. Mit einem Leergewicht von 1600 Gramm gehört der Rucksack nicht zu den Ultralight-Produkten. Die Fächer an Bauchgurt sind zudem zu klein für gängige Smartphones – zugegeben, ein viel grösseres Fach lässt die Fläche gar nicht zu.

Mich hat das Produkt der mir ursprünglich noch unbekannten Marke MHM Gear überzeugt. Preis-Leistung stimmt und dank der Vielseitigkeit dieses Rucksacks konnte ich verschiedene alte Rucksäcke, die ich für unterschiedliche Zwecke gebraucht hatte, entsorgen. Denn ausser zum Freeriden/Skitouren und für längere Trips brauche ich neuerdings nur noch den Rucksack MHM Gear Salute 34.

Preis

Der Rucksack MHM Gear Salute 34 kostet 169 USD.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller MHM Gear

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

About The Author Jonas Bumbacher