Test Nordisk Halland 2 LW
8.1 / 10 Bewertung
PRO
  • sehr leicht, sehr kleines Packmass
  • hervorragendes Verhältnis von Gewicht zu Fläche/Raumangebot
  • hochwertige Materialien, top Verarbeitung
  • einfacher, simultaner Aufbau von Aussen- und Innenzelt, Stangen und Kanäle farblich markiert
  • gute Apsis für Gepäck, weniger gut zum Kochen
  • sehr gute Belüftung, keinerlei Kondens-Probleme
  • sehr windfest für ein Tunnelzelt
CONTRA
  • Komfort: abfallende Innenzelthöhe, nur ein Eingang
  • nicht freistehend, braucht Heringe zum Abspannen (konstruktionsbedingt)
  • zu wenig Heringe
Testurteil
Das Nordisk Halland 2 LW ist ein superleichtes Tunnelzelt für 2 Personen. Es glänzt durch hervorragende Materialien und eine sehr gute Verarbeitung. Trotz seines geringen Gewichtes bietet es echten Platz für 2 und verzichtet nicht auf kleine, praktische Detaillösungen. Super!
Funktion8.2
Qualität/Verarbeitung8.8
Gewicht/Packmass8.5
Umwelt/Nachhaltigkeit7
Preis-Leistung8.1

Fakten

Nordisk Halland 2 LW, Farbe: burnt red, Artikelnummer 151016

  • Gewicht nachgewogen: Gestänge 233 g, Gewicht Zelt 1055 g, Gewicht pro Hering 9 g, gesamt inkl. Packsack: 1464 g (laut Hersteller Gewicht 1500 g, Nettogewicht 1500 g)
  • Fläche Innenzelt: ca. 2,58 m²; Fläche Apsis ca. 1,56 m²; gesamt: ca. 4.14 m²
  • Höhe: Innenzelt 100 cm
  • Anzahl Eingänge: 1
  • Grösse: 2-Personen-Zelt
  • Typ: 3-Saison-Zelt, Tunnelzelt
  • 3 Innentaschen seitlich
  • Material Aussenzelt: 100 % Polyamid beidseitig dreifach silikonisiert (Ripstop-Nylon, 10-Denier, 455 T, 30 g/m², Zugefestigkeit ca. 8000 g, Wassersäule 2000 mm)
  • Material Innenzelt: 100 % Polyamid (Ripstop-Nylon, 15-Denier, 341 T, 26/q30 g/m²)
  • Material Boden: 100 % Polyamid mit Polyurethan-Beschichtung (Ripstop-Nylon, 20-Denier, 53 g/m², Wassersäule 8000 mm)
  • Material Gestänge: 100 % Aluminium (DAC Featherlite NFL, Farbe mustard yellow-silver)
  • Sonstiges: Heringe Nordisk Alu “Twister” Peg, reflektierende 2-mm-Dyneema-Sturmleinen, Reissverschlüsse alle YKK, Schnallen und Spanner von Duraflex
  • Masse Aussenzelt: 365 x 160 x 110 cm
  • Masse Innenzelt: 215 x 135 x 100
  • Packmass: 45 x 14 cm nachgemessen
  • Lieferumfang: Zelt, 2 Gestänge, 11 Heringe, Sturmleinen, Anleitung, diverse Packbeutel (Footprint separat, Artikelnummer 107095)

Angaben des Herstellers:

Halland 2 ist ein geräumiges 2-Personen-Zelt, kompromisslos in Komfort und Funktion – jetzt neu, kommt es als “Leichtgewichts-Version”, mit gerade mal 1.500 g. Durch seine Konstruktion ist es leicht aufzubauen, seine einfache Architektur bietet höchste Funktionalität und die Möglichkeit es ohne Innenzelt aufzubauen. Viel Platz im Innenzelt und eine großzügige Abside bietet Platz für das Gepäck. Seine Windstabilität wurde mit 25 m/s im Windkanal getestet. Halland 2 LW wird mit der neusten Generation des DAC NFL-Gestänges geliefert, besitzt Magnetfixierungen an den Regenabdeckungen, Dyneema Abspannleinen und die neuen Nordisk “Twister”-Aluminium-Heringe. Ein Packsack ist im Zelt integriert.

  • Ultra leichtes 2 Personenzelt – kleines Packmaß
  • Tunnelkonstruktion – Innenkabine kann wahlweise eingesetzt werden
  • Einfache und funktionelle Architektur – nur 2 Gestänge
  • Verdeckte Gestängekanäle für ein schlankes Design
  • Schnelle und einfache Befestigung des Innenzelts durch Mini-Haken (Einhandbedienung)
  • Große Innenkabine mit Innentaschen
  • Geräumiges Vorzelt für den Wetterschutz, Lagerung und Kochen
  • Integrierter Packsack im Innenzelt (zusätzlicher Extern Packsack enthalten)
  • 3-Wege-Reißverschluss am Eingang mit integrierter Belüftung und Verstauoption
  • Neueste Generation von Ultraleichtegewichts DAC NFL Gestängen
  • Magnetverschlüsse
  • Starke Dyneema Abspannseil
  • Starke Nordisk Triple Twistet Pes aus Aluminium
  • Aluminium-Schnallen an Zelt und Packsack
  • Aluminium-O-Ringe am Innenzelt zur Befestigung am Boden

Praxistest Nordisk Halland 2 LW

Nimmt man das Nordisk Halland 2 LW verpackt in die Hand, glaubt man nicht gleich, dass es sich hier um ein Zelt für 2-Personen handelt. Der Packsack sieht einfach zu klein und zierlich aus. Aber in das Zelt passen gut und gerne 2 Personen – das haben wir getestet im Sommer und Herbst, im Mittelgebirge sowie in den Alpen.

Die Marke Nordisk selber stammt tatsächlich aus dem Norden, durchlief dann eine bewegte Geschichte und so werden Zelte, Schlafsäcke und Co. seit 1991 in Silkeborg, Dänemark designt. Skandinavisch ist auch der Name des Zeltes: Halland. Dahinter steckt eine kleine Provinz an der Westküste Schwedens, die vor langer Zeit mal zu Dänemark gehörte. Auch hier steckt also eine bewegte Geschichte dahinter.

Grundlegend ist das Nordisk Halland 2 LW ein sehr leichtes Tunnelzelt und ein 3-Saison-Zelt für Frühjahr-Sommer-Herbst. Trotz seines geringen Gewichts (es wiegt mit dem kompletten Lieferumfang gerade einmal 1464 Gramm und damit weniger als vom Hersteller angegeben!) hat es eine vergleichsweise gute Fläche bzw. angenehm grosse «Räume» – sowohl das Innenzelt wie auch die Apsis sind so gestaltet, dass wirklich zwei Personen neben- und nicht nur aufeinander liegen können. (Klingt selbstverständlich, so einige 2-Personen-Zelte auf dem Markt sind in dieser Gewichtsklasse aber eher für sehr, sehr dünne und kleine Persönchen gemacht, eher für 1.5 Personen.) Sitzen geht im Halland auch innen, aber durch die abfallende Zelthöhe am besten im vorderen Bereich der Türe.

Konstruktionsbedingt bietet ein Tunnelzelt ein sehr gutes Verhältnis von Raum zu Gewicht – das Nordisk Halland 2 LW ist hierbei sensationell! Bei aller Leichtigkeit geht es aber nicht über das Limit heraus, sondern bleibt noch gut und komfortabel im Handling. Für eine einfache Bedienung hat das Nordisk Halland 2 LW beispielsweise eine Windleiste, die sich mit Magneten verschliessen lässt. Oder wer den Eingang vom Innenzelt öffnet, kann die Tür in einem Netzsack seitlich verstauen. Und wer das Gewicht weiter reduzieren möchte, kann auf die extra Packsäcke verzichten und das Zelt in einer der Innenzelttaschen verstauen, die auch als Packsack dient. Übrigens ist der grosse Packsack ein wenig zu gross – absichtlich. So lässt sich das Zelt zum einen bequem wieder verpacken oder auch sehr sehr schnell einpacken, wenn man den Zeltplatz «fluchtartig» verlassen will … oder muss. (Soll vorkommen.) Das ist praktisch – zudem lässt sich der Packsack komprimieren. Da wurde mitgedacht!

Das Nordisk Halland 2 LW setzt innen wie aussen auf sehr dünne Nylon-Gewebe. Das Aussenmaterial ist dabei besonders wasserabweisend und dreifach silikonisiert. Es ist rutschig und fast glitschig. Aber, wird es mal nass, trocknet es auch wieder sehr schnell. Den Trocknungsprozess beschleunigen auch die zwei guten Lüfter des Halland. Auch wenn die Gewebe des Tunnelzelts Nordisk Halland 2 LW sehr dünn sind, zeigt es auch ohne zusätzlichen Boden/Footprint nach vielen Testnächten keinerlei Abnutzungs-/Ermüdungserscheinungen oder gar Löcher. Die Verarbeitung und Qualität des Halland 2 LW sind beeindruckend gut!

Konstruktionsbedingt können Tunnelzelte allerdings nicht ohne Heringe und Abspannleinen aufgebaut werden. Das bedeutet man braucht einen geeigneten Zeltplatz – Fels geht nicht. Aber das Nordisk Halland 2 LW lässt sich schnell und einfach aufbauen – auch im Regen, ohne dass das Innenzelt nass wird. Und auch alleine. Dazu lege ich das Zelt auf den Boden, führe beide Gestänge ein und spanne sie leicht, befestige ein Ende mit min. 1 Hering, richte danach das Zelt auf, indem ich es spanne und befestige es an der anderen Seite mit Heringen. Darauf folgt die Feinarbeit – Gestängebögen nachspannen, Sturmleinen usw. bis alles gut fixiert und möglichst faltenfrei ist. Das geht beim Halland recht schnell und einfach. Einzig die 11 Heringe reichen nicht aus, um das Zelt überall zu verankern und zu spannen. Es lässt sich aber schnell spannen und an keiner Stelle berührt das Innenzelt das Aussenzelt – gut gemacht.

Das Nordisk Halland 2 LW lässt sich auch ohne Innenzelt verwenden – getestet habe ich das nicht, da wir es einfach so nie benötigen/benutzen.

Ein wenig gewöhnungsbedürftig ist der seitliche Eingang am Aussenzelt. Beim Aufstellen des Nordisk Halland 2 LW muss man das jeweils mitbedenken. Dadurch hat man in der Apsis ein wenig mehr Ablagefläche für Rucksack und Co. und kommt trotzdem noch rein und raus. Man braucht nicht wie bei einem mittigen, zentralen Zugang einen Gang in der Mitte frei zu lassen, dafür aber halt einen Platz an der einen Seite. Weniger gut aber eignet sich die Konstruktion zum Kochen, da der Kocher weniger frei, ohne Dach darüber platziert werden kann bzw. schnell nah am Innenzelt steht.

Die Tür am Aussenzelt lässt sich von unten wie von oben öffnen. Magnete sorgen zudem für eine Abdeckung. Die Innenzelttüre kann man nur mit Moskitonetz belassen oder für mehr Wärme mit einer zweiten Schicht Nylon schliessen.

Tunnelzelte sind empfindlicher bei starkem Wind. Laut Hersteller sorgen aber auch 25 m/s noch nicht für Probleme – das entspricht nach der Beaufortskala schon einem schweren Sturm. Dem war das Zelt im Test nicht ausgesetzt, wenn dann nur einer Brise oder stürmischem Wind, der kein Problem darstellte.

In Sachen Umwelt, Nachhaltigkeit und Produktion ist Nordisk vorne mit dabei. Der eigene Verhaltenscodex (Code of Conduct) ist auf der Website einsehbar, wenn auch nur in englischer Sprache. Für eine umweltverträgliche Produktion gelten insbesondere drei Prinzipien: Reduce, Re-Use und Recycle. Sichtbar werden diese Bemühungen etwa durch die Mitgliedschaft in der Business Social Compliance Initiative (BSCI) und Zertifizierungen wie REACH oder Oeko-Tex Standard 100. Was das Zelt angeht, sind die von DAC hergestellten Gestängebögen umweltschonend produziert.

Verglichen mit anderen Tunnelzelten der Klasse gibt es das Nordisk zu einem sehr guten Preis!

Preis

Das Nordisk Halland 2 LW kostet 599,95 €.

Händlersuche/Storefinder Schweiz

Links

Hersteller Nordisk

Auskunft und Vertrieb über Nordisk Freizeit GmbH, Hamburg