Test Peak Performance Damen Treck Hose
6.6 / 10 Bewertung
PRO
  • leichter Stoff
  • angenehm auch bei Feuchte und bei Nässe
  • weibliche, mit Gummi anpassbare Passform
  • wind- und mückendicht
  • zwei Eingrifftaschen und zwei Reissverschlusstaschen
CONTRA
  • heikle Farbe
  • Flecken gehen beim Waschen nicht raus
Testurteil
Die Peak Performance Damen Treck Hose ist eine leichte, schnell trocknende, bei jedem Wetter angenehm zu tragende Wanderhose. Der Schnitt ist bequem und sieht auch abseits vom Wanderweg gut aus. Zwei der angebotenen Farben sind sehr hell und somit heikel.
Funktion7.5
Qualität/Verarbeitung7
Gewicht/Packmass7
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung6.5

Fakten

Peak Performance Damen Treck Hose, Farbe slow beige 1Y2, Grösse M, #G63902004/EAN 5713111905311

  • Gewicht (Grösse M): 227 g nachgewogen (keine Herstellerangaben)
  • Grösse: Die Testerin ist 168 cm gross und trug Grösse M.
  • Material: 94 % Polyamid, 6 % Elasthan

Angaben vom Hersteller:

Die Treck Hose ist bequem, verschleißfest und dehnbar, mit einer erfrischenden neuen Passform, sodass sie fast über ihren beeindruckenden Witterungsschutz hinwegtäuscht. Sie ist wasserabweisend, windfest, feuchtigkeitsregulierend und hat Sonnenschutzfaktor 50+. Wir haben wirklich an alles gedacht.

  • Normale Passform
  • Mit Gummi unterlegter Bund
  • Beschichtete Gürtelschlaufen
  • Offene Eingrifftaschen
  • Verborgene Beintasche mit Reißverschluss
  • Gesäßtasche mit Reißverschluss
  • Vorgeformte Knie
  • Made in Viernam

Praxistest Peak Performance Damen Treck Hose

Die Peak Performance Damen Treck Hose ist eine leichte, sehr bequeme Wanderhose. Gleich beim Anprobieren fällt ihr schon fast eleganter Schnitt mit relativ schmalen Beinabschlüssen auf. So habe ich mit der Treck Hose nicht nur auf dem Zeltplatz, sondern auch im Hotel eine gute Figur gemacht, mindestens so lange sie noch einigermassen sauber war. Hätte ich wählen können, hätte ich wohl nicht dieses helle slow beige gewählt, da ich insbesondere beim Fotografieren oft auf Knie und Hinter auf dem Boden herumrutsche und Grasflecken gut sichtbar sind. Aber auch bei nassem Wetter auf Wiesen- bzw. Viehwegen werden die Hosenbeine halt schnell schmutzig, was bei dieser Farbe nicht zu verbergen ist.

Leider sind nun auch nach dem Waschen v.a. an den Beinabschlüssen ein paar Flecken zurück geblieben. Für mich wäre die Hose in der Farbe terrain green wohl passender – es gibt die Peak Performance Damen Treck Hose aber auch noch in milk white (wohl nur für’s Hotel oder Wanderungen in der Wüste) sowie black.

Natürlich habe ich die Peak Performance Damen Treck Hose nicht nur auf dem Zeltplatz und im Hotel getragen, sondern bei unterschiedlichstem Wetter auf diversen Wanderungen, und immer habe ich mich sehr wohl gefühlt darin. Bei tüppig warm-feuchtem Wetter kein Gefühl von klebriger Hose an den Beinen. Auch als wir vom Gewitter überrascht werden und die Hose dem Regen ausgesetzt ist, wird sie natürlich nass, aber nicht schwer und klebrig und sie trocknet auch sehr schnell wieder, als der Regen aufhört. Ob man das aber als wasserabweisend bezeichnet?

Und bei Sonnenschein und Wärme schätze ich den leichten Stoff, der mich vor Sonnenbrand schützt. Wie vom Hersteller versprochen ist die Hose recht winddicht und zudem, mindestens wo wie ich die Mücken beobachtet habe, auch mückendicht.

Die Trekkinghose Peak Performance Treck ist mit vier Taschen ausgestattet. Die zwei offenen Eingriffstaschen sind meiner Meinung nach genügend tief und bequem angebracht. Die Reissverschlusstasche vorne am rechten Bein ist gut, um kleine Wertsachen wegzustecken, aber nicht gross genug z.B. für ein Smart-Phone. Auch die Gesässtasche ist mit Reissverschluss ausgestattet. Ich persönlich benutze selten Gesässtaschen und so habe ich auch diese bisher nie benutzt.

Hosen und Passform ist immer so eine Sache, weshalb ich oft gleich zwei Hosen kaufe, wenn ich eine passende finde. Und von der Wanderhose Peak Performance Treck würde ich zwei kaufen! Der Bund mit unterlegtem Gummi ist bequem, ich brauche keinen Gürtel dazu zu tragen und der Gummi würde auch noch ein paar zusätzliche Kilos erlauben. Andererseits hätte es aber auch Gürtelschlaufen, sollte ich ein paar Kilos abnehmen. Die Hüfte ist breit genug, die Knie bequem vorgeformt und die Länge passt auch gerade perfekt zu mir (Grösse M bei 168 cm Körpergrösse).

Der Stoff der Peak Performance Damen Treck Hose fühlt sich angenehm fein und leicht an. Auch nach mehreren Tagen in Gebrauch inkl. schwerem Rucksack sind noch keine Gebrauchsspuren (ausser den Schmutzflecken, siehe oben) zu sehen, auch nicht dort, wo der Rucksack scheuern könnte. Ich bin gespannt, wie sich der Stoff bei längerem Gebrauch halten wird.

Preis

Die Peak Performance Damen Treck Hose kostet 150.00 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Peak Performance

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

About The Author Anna-Barbara Utelli