•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Jack Wolfskin White Core 26 LT
5.5 / 10 Bewertung
PRO
  • bequemer, breiter Stretch-Hüftgurt
  • Rückenplatte kann zur Gewichtsreduktion entfernt werden
  • grosse Reissverschlussgreifer, sind auch mit Handschuhen bedienbar
  • sehr bequemes Tragesystem
  • gut leserliche Notfallinformationen auf der Innenseite
  • gute Stockfixierung
  • Möglichkeit Transport mit «Snowshoe App» Schneeschuhe zu befestigen
CONTRA
  • kein integrierter Regenschutz
  • Kletthüftgurt klebt schlecht, wenn er mit kaltem Schnee in Berührung kommt
  • Zusatzverschluss für Hüftgurt ist umständlich
  • kein Skibefestigungssystem
  • Rückenplatte leitet Feuchtigkeit schlecht ab
  • Rückenlänge kann nicht verstellt werden
  • keine Aussentasche für Trinkflasche
Testurteil
Der Rucksack Jack Wolfskin White Core 26 LT ist für Schneeschuhtouren gedacht, kann aber auch bedingt auf Ski- und Snowboardtouren oder zum Freeriden eingesetzt werden. Der Rucksack besticht durch Kompaktheit und geringes Gewicht. Die flexible Rückenplatte kann zur Gewichtsersparnis optional heraus genommen werden, um den Rucksack als ultraleichten "Softpack" zu nutzen.
Funktion5.1
Qualität/Verarbeitung5.2
Gewicht/Packmass5
Umwelt/Nachhaltigkeit6.2
Preis-Leistung6

Fakten

Jack Wofskin White Core 26 LT, Farbe schwarz, Grösse 26 Liter, Artikelnummer: 2003521-6000

  • Gewicht: 1020 g nachgewogen (950 g laut Hersteller)
  • Material 1., 2. und 3. Oberstoff: 100 % Polyamid
  • Matieral Futter 100 % Polyester
  • Masse: 50 x 31/26 x 16 cm

Angaben vom Hersteller:

Aufs Wesentliche reduziert! Dieser Skirucksack besticht durch Kompaktheit und geringes Gewicht. Sein Tragesystem sorgt für sicheren Sitz und bietet auf steilen Abfahrten stets viel Bewegungsfreiheit. Um Gewicht zu sparen, lässt sich die Rückenplatte entfernen. Der Hüftgurt beruht auf dem Prinzip von Protektoren: Er ist in den Packsack integriert, einstellbar und umschließt die Hüfte passgenau. Alle Materialien sind strapazierfähig und verhindern Schneehaftung. Weitere Details sind eine Skistockfixierung und die Möglichkeit, unsere SNOWSHOE APP zu befestigen, damit man auch Schneeschuhe transportieren kann.

  • schlankes Körperkontakt-Tragesystem mit engem, sicherem Sitz für beste Lastenkontrolle und Bewegungsfreiheit (FLEXCONTACT WHITE LINE)herausnehmbare Rückenplatte
  • elastischer, übergangslos in den Packsack integrierter Hüftgurt für beste Bewegungsfreiheit (STRETCH BELT)
  • Hauptfach mit Innentasche (zugleich Stauraum für Trinksystem), Fronttasche
  • Skistockfixierung
  • sehr eng verarbeitetes, abrieb- und reißfestes Gewebe (CHAINTECH 210D), reißfestes, leichtes Gewebe mit Verstärkungsfäden (CROSS RIP 280D)
  • Boden: sehr eng verarbeitetes, abrieb- und reißfestes Gewebe (CHAINTECH 420D)
  • Rahmen: HDPE (High Density Polyethylene)
  • Hergestellt in Vietnam

Praxistest Jack Wolfskin White Core 26 LT

Ich habe den Rucksack Jack Wolfskin White Core 26 LT bei Schneeschuhtouren und beim Skitourengehen getestet. Das Fassungsvermögen von 26 Litern ist für eintägige Touren ideal, bei mehrtägigen Touren wird es mit 26 Liter Packvolumen eher knapp.

Mangels Schnee habe ich den Jack Wolfskin White Core 26 LT zuerst zuhause genauer unter die Lupe genommen. Dabei fiel mir auf, dass beim schwarzen Modell trotz der Händlerangabe kein Regenschutz integriert ist. Schade.

Die Rückenplatte hat eine spezielle Form, ähnlich derer eines Rückenpanzers. Sie ist flexibel und besteht aus einer speziell geformten Schaumstoffschicht. Die steife Rückenplatte lässt sich entfernen, dadurch wird der Jack Wolfskin White Core 26 LT noch leichter, verliert dabei aber nur wenig von seiner Stabilität.

Der breite, elastische und übergangslos in den Packsack integrierte Hüftgurt mit zusätzlicher Sicherung durch einen Metallverschluss bietet beste Bewegungsfreiheit. Desweiteren besitzt der Jack Wolfskin White Core 26 LT ein Hauptfach mit einer Innentasche, auch nutzbar als Stauraum fürs Trinksystem. Positiv aufgefallen sind mir die gut leserlichen Notfallinformationen auf der Innenseite.

Die Stockfixierungen sind leicht zu handhaben und machen einen soliden Eindruck. Für Skitouren ein Nachteil sind sicher die fehlenden Fixierungen für den Skitransport.

Auch die optional erhältliche «Snowshoe App» habe ich befestigt. Dies ging sehr einfach. Damit kann man die Schneeschuhe gut fixieren.

Nachdem endlich genügend Schnee gefallen war, machte ich mich auf zu einem Praxistest im Freien. Beim Packen fielen mir die breiten Fixier-Bänder im Innenteil positiv auf. Dadurch lassen sich Schneeschaufel und Sondierstange gut fixieren und rutschen nicht im Rucksack herum.

Auf Tour liegt der Jack Wolfskin White Core 26 LT sehr gut am Rücken, ist bequem und durch sein geringes Gewicht spürt man ihn fast nicht. Leider wird der Rücken sehr schnell feucht und er kann die Feuchtigkeit nur schlecht ableiten. Der Jack Wolfskin White Core 26 LT lässt sich einfach einstellen und die breiten Träger liegen sehr bequem auf den Schultern.

Der breite Stretch-Hüftgurt, der sich durch das Klettsystem millimetergenau einstellen lässt, ist sehr bequem und liegt extrem gut auf den Hüften. Die Schnallen zur zusätzlichen Sicherung des Hüftgurts sind mit Handschuhen ein wenig umständlich zu bedienen. Bei kaltem Wetter in Verbidung mit Schnee müssen bei der Haftbarkeit des Klettverschlusses Abstriche gemacht werden. Dann wären einfach bedienbarere Schnallen zur zusätzlichen Sicherung besser.

Leichter Schneefall ist für den Jack Wolfskin White Core 26 LT kein Problem. Der Schnee perlt gut vom Rucksack ab und das Material bleibt trocken.

Durch seine grossen Greifer an den Reissverschlüssen kommt man auch mit Handschuhen problemlos an das Innenfach. Die Schnallen an den Seiten lassen sich ebenfalls gut mit den Handschuhen bedienen.

Als Nachteil bewerte ich die nichtexistente Aussentasche, da ich nicht mit einem Trinksystem unterwegs bin und normalerweise in der Aussentasche meine Trinkflasche verstaue.

Fazit: der Jack Wolfskin White Core 26 LT ist ein idealer Begleiter für eintägige Touren und Wanderungen im Schnee. Für Hochgebirgsskitouren ist er durch das fehlende Befestigungssystem für Ski eher weniger geeignet. Durch sein geringes Gewicht und durch sein bequemes Tragsystem wird mich der Jack Wolfskin White Core 26 LT sicher noch weiter auf meinen Tagestouren begleiten.

Preis

Der Jack Wolfskin White Core 26 LT ist in der Schweiz für 139 CHF erhältlich.

Die Snowshoe App (Artikelnummer 2003521-6000) kostet 34 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Jack Wolfskin

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!