•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Source Heavyweight Socks

Die Source Heavyweight Socks sind bequeme und warme Socken. Sie halten die Füsse trocken und transportieren den Schweiss gut vom Fuss weg. Trotz der Cupron-Technology stinken die Socken aber mehr als reine Merinosocken. Die dicken Socken sind ideal für den Winter.

Ich-liebe-Ausrüstung-Bewertung

6.3 Punkte

Pro

  • bequeme Socken
  • sehr dick und warm
  • lassen sich gut bei 40 Grad waschen

Contra

  • stinken mehr als Merinosocken, aber weniger als herkömmliche Socken
  • sehr dickes Material trägt in den Bergschuhen stark auf und kann bei knapper Passform eng werden
  • starke Fuselbildung bereits nach wenigen Waschgängen

Fakten

Source Heavyweight Socks

  • Material: 35 % Wolle (Merinowolle), 35 % Acryl, 22 % Polyamid (Nylon), 6 % Polyester Cupron, 2 % Elasthan

Angaben vom Hersteller:

Dicke Socken für die intensive Nutzung | ideal bei Kälte

Dicke Socken mit hohem Wollanteil für extreme Einsätze und kälteste Wetterbedingungen. Ventilations-Vorrichtungen für die Verdunstung der Feuchtigkeit.

  • Mit Merino-Woll-Anteil für ein trockenes und angenehmes Tragegefühl.
  • Ergonomische Polsterung speziell auf den linken und rechten Fuss abgestimmt.
  • Flachnähte an den Zehen verhindern Reibung und Blasenbildung.
  • Das Cupron Garn wird aus Kupferoxid hergestellt und fest in die Fasern eingearbeitet, wodurch ein Produkt mit langer Lebensdauer entsteht.
  • Kupfer ist ein natürliches Mineral, das im Wesentlichen von unserem Körper aufgenommen wird. Es ist von entscheidender Bedeutung für die Zellerneuerung der Haut. Kupfer verbessert das Erscheinungsbild der Haut und tötet die meisten geruchsverursachenden Bakterien und Pilze ab. Kupfer ist nicht wasserlöslich und umweltfreundlich.
  • Cupron wird aus recyceltem Kupfer hergestellt.
  • Israelische Technologie – Made in Italy

Cupron ist ein israelisches Unternehmen, das eine einzigartige, patentierte Technologie entwickelt hat, um Kupferoxid in Textilien einzuarbeiten. Die klinische Forschung hat gezeigt, dass Kupfer aktiv und effizient Bakterien und Pilze beseitigt, wodurch die Verwendung in Socken für Outdoor-Aktivitäten nahe liegt. Denn so bleiben die Füße trocken und geschmeidig.

Alle SOURCE®-Produkte sind über einen Zeitraum von zwei Jahren ab Kaufdatum garantiert frei von Material- und Herstellungsfehlern.

Praxistest Source Heavyweight Socks

Die Socken wurden auf zwei mehrtägigen Touren getestet. Sie halten die Füsse angenehm trocken und warm. Allerdings muss auch gesagt werden, dass aufgrund der Jahreszeit die eigentlichen Temperaturbereiche der Socken kaum getestet werden konnte. Dafür kann aber der Feuchtigkeitstransport als sehr gut bewertet werden. Denn auch im Sommer bei hohen Temperaturen hatte ich keine feuchten Füsse.

Dank der guten Polsterung und dem weichen Material ist der Tragkonform sehr angenehm. Die Socken liegen in allen Bereichen des Fusses gut an und es gibt keine Rümpfe. Trotzdem schneiden die Socken nicht ein und sie rutschen auch nicht hinunter.

Durch das dicke Material tragen die Socken in den Schuhen stark auf, was bei eng geschnittenen Schuhen zu Platzproblemen führen kann. Ich persönlich bevorzuge auch im Winter nicht so dicke Socken, da ich nicht zu kalten Füssen neige.

Ein weiterer negativer Punkt ist der Geruch. Die Socken stinken nicht so stark wie herkömmliche Socken, allerdings ist die Geruchsentwicklung deutlich stärker als bei Merinosocken. Das spezielle Kupfergewebe, das sich gemäss Hersteller auf das Wachstum von Bakterien und somit auf den Geruch auswirkt, hat mich persönlich nicht überzeugt.

Preis

Wir haben für die Source Heavyweight Socks keine Schweizer Preise gefunden.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Source

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!