•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Squeezy Food

Squeezy Food ist ein schneller Energielieferant beim Rennen. Die Energieriegel sind handlich und gut als Zwischenmalzeiten geeignet, allerdings haben sie einen künstlichen Geschmack. Insgesamt sind die Produkte geschmacklich sehr unterschiedlich. Der Drink ist ein guter Durstlöscher nach dem Training.

Ich-liebe-Ausrüstung-Bewertung

6.5 Punkte

Pro

  • schneller Energielieferant
  • Energieriegel auf Wanderungen gute Zwischenverpflegung, dank der Grösse hält die Energie länger an
  • Gels liefern schnelle Energie bei längeren Joggingeinheiten
  • Forti Drink löscht den Durst nach der Trainingseinheit
  • Fruit Gums schmecken gut und liefern schnelle Energie

Contra

  • im Geschmack sehr unterschiedlich
  • kein natürliches Produkt
  • Gel und Drink macht auf Wanderungen keinen Sinn
  • die Riegel sind im Vergleich mit normalen Riegeln teuer

Fakten

Squeezy Energy Fruit Gum: im 50-Gramm-Beutel erhältlich, aufgrund des hohen Anteils an langkettigen Kohlenhydraten (Malotdextrin) die ideale Abwechslung zum traditionellen Energy Gel. Fruktose und Glukose garantieren einen schnellen Energieschub.

Squeezy Drink Gel: im praktischen, selbstverschliessenden Beutel; praktischer Energielieferant für die Anwendung während sportlicher Aktivität; der Zusatz von Wasser erleichtert die Aufnahme, da die Konsistenz flüssiger ist als bei allen traditionellen Energy Gels; das Gel im 120-Milliliter-”squeasypak” enthält 41 g Kohlenhydrate um, dem Körper während des Trainings und Wettkampfs Energie bereit zu stellen. Durch den erhöhten Wasseranteil ist kein zusätzliches Trinken innerhalb von 2 Stunden nötig (bei normalen Belastungen und Außentemperaturen); in den Geschmacksrichtungen Himbeere sowie Apfel-Zimt erhältlich.

Squeezy Energy Gel: kohlenhydratreiches Gel; liefert schnelle, als auch langanhaltende Energie für die Belastung während Trainigs- und Wettkampfphasen; enthalten nur für die Belastungsphase notwendige Inhaltsstoffe – Fruktose für eine sofortige Energiebereitstellung sowie Maltodextrin für eine konstante Energieversorgung des Körpers.

Squeezy Energy Super Gel: kohlenhydratreiches Gel; liefert schnelle, als auch langanhaltende Energie für die Belastung während Trainigs- und Wettkampfphasen;enthalten nur für die Belastungsphase notwendige Inhaltsstoffe – Glukose für eine sofortige Energiebereitstellung sowie Maltodextrin für eine konstante Energieversorgung des Körpers; enthält Koffein zur Aktivierung wichtiger Körperfunktionen und Stimulierung des Nervensystems; Koffein trägt zur Verringerung der Müdigkeit bei und erhöht die Konzentration sowie Reaktion.

Squeezy Energy Drink: kohlenhydratreiches Pulver in der 500-Gramm-Dose; ergibt angerührt mit Wasser 10 x 0,75-Liter-Trinkflaschen Fertiggetränk; Geschmacksrichtung Orange.

Squeezy Energy Forti Drink: dient der Gelenkunterstützung durch das enthaltene FORTIGEL; ergibt mit Wasser 5 Liter Fertiggetränk; Geschmacksrichtung Zitrone.

Squeezy Energy Bar: der perfekte Snack vor, während und nach sportlicher Aktivität; laktosefrei, enthält 72 g Kohlenhydrate pro 100 g, jedoch nur 4,8 g Fett; Geschmack Frucht.

Squeezy Energy Super Bar: enthält pro Riegel 50 mg Koffein, was einer halben Tasse Kaffee entspricht; laktosefrei; Geschmacksrichtung Cola + Koffein.

Squeezy Recovery Bar: hilft  das Infektionsrisiko (“open window”-Effekt) nach dem Sport zu reduzieren; mit 30 % Eiweissen sorgt er für die Muskelregeneration, 44 % Kohlenhydrate sorgen für die Wiederauffüllung der Glykogenspeicher, bei sehr geringem Fettanteil; Geschmack Vanille mit Schokoladenüberzug.

Praxistest Squeezy Food

Die Energy Bars habe ich auf Wanderungen und Hochtouren getestet. Die Geschmacksrichtungen sind sehr unterschiedlich und zum Teil nicht wirklich fein (Cola). Den „Recovery Bar“ gibt es in der Geschmacksrichtung „Vanilla“ – diese schmecken sehr gut, leider ist die Konsistenz speziell (Kaugummiartig, mehlig, aber lecker). Ansonsten sind die Energy Bars aber absolut gut verträglich und eine gute Zwischenverpflegung auf Wanderungen oder Hochtouren.

Zur Konsistenz der Recovery Bars antwortete uns Squeezy:

Da der Riegel zu 30 % aus Eiweißen besteht, lässt sich die Konsistenz leider nicht verhindern. Positiver Nebeneffekt dieser Proteine ist jedoch auch, dass er gut sättigt und somit als Snack bei einer Tour gut geeignet ist. Zu beachten ist allerdings auch, dass er der Schokoladenüberzug auch schmelzen kann, wenn der Riegel zu warm gelagert / transportiert wird.

Die Energy Fruit Gums sind gut und lassen sich einfach verspeisen. Geschmacklich sind sie nicht süss, was für Fruchtgummis speziell ist. Sie sind aber auch gute Energielieferanten und im Magen werden sie gut vertragen.

Die Gels und Drinks habe ich während und nach den Joggingeinheiten getestet. Die Gels haben sehr unterschiedliche Geschmacksrichtungen und auch hier muss gesagt werden – jeder muss seinen Favoriten selber finden. Speziell zu erwähnen ist die Geschmacksrichtung „Tomato extra salty“. Dies ist mal ganz was anderes und mir schmeckte sie gut. Wie bei allen Energie Gels muss auch bei Squeezy darauf geachtet werden, dass genügend dazu getrunken wird. Im Magen habe ich alle Gels gut vertragen und am Ende ist es Geschmacksache, welche Gels am besten schmecken.

Die Energy Drinks habe ich nach den Trainingseinheiten zu mir genommen und sie löschen den Durst sehr gut. Ob die Erholungsphase mit diesen Drinks besser ist und ob der Energy Forti Drink tatsächlich hilft die Gelenke zu schonen, muss die Wissenschaft nachweisen.

Zum durstlöschenden Drink teilte uns Squeezy mit:

Den Energy Drink beschreibt ihr als durstlöschend – das freut uns sehr. Das ist jedoch nicht der gewollte Hauptnutzen. Hier steht die Energieversorgung im Vordergrund – der durstlöschende Effekt lässt sich auf das Aroma und die Zitronensäure zurückführen. Dadurch bleibt der Drink auch erfrischend, wenns mal warm wird.

Zum Schluss die Frage: braucht es so viel Sporternährung wirklich? Anzumerken ist, dass ich aufgrund des Preisunterschieds in Zukunft trotzdem auf die Riegel vom Supermarkt auf Wanderungen zurückgreifen werde. Den zusätzlichen “Energieanteil” konnte ich nicht feststellen. Und für mich widersprechen solche relativ künstlichen Produkte den naturverbundenen Aktivitäten in den Bergen.

Preis

Es gibt diverse Verkaufsstellen in der Schweiz. Die Preise für die einzelnen Produkte hängen stark von der Bestellmenge und dem jeweiligen Produkt ab und können im Internet nachgeschaut werden.

Links

Hersteller Squeezy


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!