•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Source Urban Kids
5.9 / 10 Bewertung
PRO
  • leichtes Gewicht
  • tolles Design
  • kinderleichter Bedienkomfort
  • schnell trocknendes Material
  • gute Dämpfung dank dicker Sohle
  • geruchshemmendes Fussbett
  • wiederverwendbarer Packsack
CONTRA
  • ungenügender Tragekomfort (Blasen)
  • ungenügender Halt/Grip
  • eher hoher Preis
Testurteil
Unseres Erachtens ist die Source Urban Kids Sandale eher als Strand- und Wassersandale geeignet. Für längere Fussmärsche besteht ungenügender Tragekomfort und die Sohle bietet zu wenig Grip auf unebenem Terrain. Die Sandale bietet mehr als ein Flip-Flop, aber weniger als eine Trekkingsandale.
Funktion3.8
Qualität/Verarbeitung6.5
Gewicht/Packmass7.5
Umwelt/Nachhaltigkeit7
Preis-Leistung4.5

Fakten

Source Urban Kids, Farbe ocean/green, Grösse 26, #101093CD26 / EAN 7297210123473
Source Urban Kids, Farbe purple/pink, Grösse 32, #101093BX32 / EAN 7297210052490
Source Urban Kids, Farbe ocean/orange, Grösse 35, #101093OS35 / EAN 7297210024497

  • Gewicht: 220 g nachgewogen, Grösse 32
  • Material: Obersohle – A.R.T4™ GRIP, antibakterielle EVA-Sohle aus Gummi, Riemen aus Polypropylen (Kunststoff)

Angaben vom Hersteller:

Superleichte & stylische SOURCE Urban Sandalen: In dieser neuen, superleichten und bunten Kollektion für warme Sommertage kommt unsere langjährige Erfahrung bei der Herstellung von langlebigen, bequemen Outdoor-Sandalen in einem neuen und urbanen design ins Spiel. Ob in der Stadt oder auf Reisen, diese werden sie niemals zu Hause lassen!

  • Drei-Lagen-Sohle
  • Superleicht
  • Slip-On Option
  • Smarte Eco-Logic Bag™
  • ID Nummer – Volle Transparenz der Qualitätskontrolle
  • X-Strap® (US Patent n° 5,561,919)
  • Obersohle – A.R.T4™ GRIP
  • Geruchshemmendes Fußbett

Praxistest Source Urban Kids

Superleichte, schnell trocknende und trittsichere Trekkingsandalen für Kinder nur mit Riemchen? Das klingt auf den ersten Blick sehr vielversprechend und die Kids waren sofort von den tollen Farben der Source Urban Kids Sandalen angetan, als sie das Paket öffneten. Es waren gleich für alle drei Kinder (10, 8 und 4 Jahre) Testsandalen dabei, was uns besonders gefreut hat! Jedes Paar Sandalen wurde in einem wiederverwendbaren Schuhbeutel geliefert, was ich wirklich praktisch finde.

Die Kinder haben die Trekkingsandalen Source Urban Kids nun einen Monat lang in unterschiedlichem Terrain (Gras, Asphalt, Kies, Wald, Sand, Flussbett, Spielplatz) getestet. Wobei ich gleich vornweg nehmen muss, den Begriff «Trekking» möchte ich im Zusammenhang mit diesen Sandalen lieber nicht mehr verwenden. Wir sind nämlich ziemlich schnell zum Schluss gekommen, dass die optisch absolut tollen Sandalen leider nicht ganz halten, was sie versprechen. Die Source Urban Kids taugen höchstens als Freizeitsandalen für die Badi oder als besserer Flip-Flop Ersatz etwas.

Alle drei Kinder hatten schon nach kurzer Tragezeit Blasen an den Füssen! Dies war auch der Grund, weshalb unsere Tochter sie schon bald nicht mehr tragen wollte. Den Jungs half noch gutes Zureden, um den Test nicht vorzeitig abzubrechen. Eine kurze Tragzeit ist absolut kein Problem, aber einen längeren Spaziergang oder gar ein Trekking möchte ich den Kindern in diesen Schuhen nicht zumuten. Erneut gab es dort, wo sich die beweglichen Kunststoffriemchen der Source Urban Kids überschneiden (kreuzen) offene Blasen an den Füssen.

Die Riemchen der Source Urban Sandalen können alle einzeln mittels Klettverschluss eingestellt werden. Sie sind also sehr praktisch zum An- und Ausziehen, auch unser Jüngster konnte dies problemlos alleine. Sind sie einmal angepasst, muss beim nächsten Anziehen nur noch der Riemen im Fersenbereich geöffnet werden. Im ersten Moment fühlten sich die Kinder wohl in den Sandalen, trotz etwas harter Gummisohle. Da die Source Urban Kids fest am Fuss sitzen, schlürfen die Kinder nicht beim Gehen (wie zum Beispiel in Flip-Flops). Doch bereits nach etwa einer Stunde Tragezeit begannen sie zu jammern, die Riemchen bereiteten ihnen Schmerzen. Und tatsächlich, die ersten Blasen waren schon zu sehen. Als die Sandalen am Strand getestet wurden, ging es noch schneller, da der nasse Sand an den Riemchen kleben blieb.

Die Sohle der Source Urban Kids, die auch auf unebenem Terrain guten Grip haben soll, rutschte leider bereits an einem Grashügel in der Badi. Auf dem Spielplatz konnte zwar auf den Spielgeräten geklettert werden, aber auf Bäume würde ich meine Kinder darin nicht lassen! Die Dämpfung aber ist dank der Dicke der Sohle sehr gut.

Was ich aus der Beschreibung des Herstellers absolut unterschreiben kann, ist das schnell trocknende Material und dass die Kinder damit nicht schwitzen. Die Source Urban Kids Sandalen riechen bis heute nicht unangenehm. Auch optisch überzeugen die Sandalen, der bewusst „coole Stil“ ist gelungen. Doch leider reicht ein cooler Stil nicht aus, um auch guten Komfort und Sicherheit zu bieten.

Zusammengefasst eignet sich die Source Urban Kids Sandale als Freizeitschuh am Strand, in der Badi oder an einem Fluss. Überall dort, wo die Füsse auch nass werden könnten und wo das Schuhe ausziehen auch mal schnell gehen muss. Für eine längere Tragezeit in etwas anspruchvollerem Gelände finden wir sie eher ungeeignet (zu wenig Halt, Sohle rutscht, Riemchen verletzen die Haut zu Blasen).

Preis

Die Source Urban Kids kosten 45.00 € pro Paar.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Source

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

MerkenMerken


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!