•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Sunpocket Tobago Crystal Pink
7.7 / 10 Bewertung
PRO
  • stylisches Design
  • braucht wenig Platz
  • sehr leicht
  • stabil trotz Klappfunktion
  • trägt sich bequem
  • angenehme Färbung
  • guter UV-Schutz
CONTRA
  • bei seitlichem Lichteinfall spiegeln Linsen/Gläser innen
  • UV-Schutz bei intensiver Sonneneinstrahlung nicht ausreichend
  • Lichtbündelung nicht so gut
Testurteil
Die Sunpocket Tobago Crystal Pink spiegelt den frischen Style exotischer Inseln in der südlichen Karibik wieder. So zumindest schreibt zumindest der Hersteller. Zu Recht, wie ich finde. Aber das Besondere an diesem Brillenmodell ist nicht nur ihr stylische Äusseres. Sie ist darüber hinaus auch noch platzsparend zusammenfaltbar und passt so problemlos auch in die kleinste Tasche. Guten Sonnenschutz für deine Augen gibt es noch obendrauf. Die farbenfrohe Sunpocket macht einfach Spass.
Funktion7.5
Qualität/Verarbeitung8.5
Gewicht/Packmass9
Umwelt/Nachhaltigkeit6
Preis-Leistung7.5

Fakten
Sunpocket Tobago Crystal Pink Sonnenbrille, Farbe: crystal pink, Grösse: 50-21-132 (ca. 50 x 40 mm (Gläser), 132 mm (Länge Bügel))
  • Gewicht: 26 g nachgewogen (keine Herstellerangaben gefunden)
  • Material/Zusammensetzung: 100 % Polycarbonat

Angaben vom Hersteller:

Sunpocket Tobago is inspired by the exotic island in the Southern Caribbean and  features a bold brow line with thick and steady temples that provides a sophisticated look.

  • hergestellt aus unzerbrechlichem Polycarbonat
  • 100 % UV-Schutz
  • ein echtes Leichtgewicht
  • gemacht für den aktiven Lifestyle
  • kann platzsparend zusammengeklappt werden
  • Mikrofaserbeutel im Lieferumfang enthalten

Praxistest Sunpocket Tobago Crystal Pink

Karibik-Feeling pur verspricht der Hersteller dem, der die Sunpocket Tobago Crystal Pink Sonnenbrille auf der Nase trägt. Und was soll ich sagen: Genauso ist es. Was für eine stylische Sonnenbrille in Quietsche-Pink und mit verspiegelten Gläsern. Ein echter Hinkucker. Das ist sie – immer und überall, wo ich mit ihr hinkomme.

Darüber hinaus wartet sie mit einer wirklich praktischen Klappfunktion auf, sodass du deine Brille überall hin mitnehmen kannst. Mit ihren Massen (zusammengeklappt) von ca. 70 x 50 x 25 mm findet sie wirklich in jeder Jacken- oder Hosentasche Platz. Ausserdem fällt sie mit ihren gerade mal 26 Gramm kaum ins Gewicht. Dabei brauchst du dir überhaupt keine Sorgen machen, dass am Rahmen etwas kaputt geht. Hergestellt aus robusten Polykarbonat hält sie wirklich was aus. Das hat mich tatschlich überrascht, denn so auf den ersten Griff machte die Brille mit Klappfunktion keinen langhalten Eindruck auf mich. Doch da hat der Hersteller nicht zu viel versprochen. Ich hab die Brille viel in Gebrauch und dabei wandert sie von Tasche zu Tasche, auf die Nase, wieder zurück in die Tasche oder ins Handschuhfach und, und, und. Ich nehm die Brille gerne mit. Sie ist praktisch und trägt sich sehr bequem. Auch die Nasenflügel (Nasenpads), die in den Rahmen integriert und ebenfalls aus Polycarbonat hergestellt sind, sitzen gut auf der Nase und hinterlassen nach langem Tragen keine Druckstellen. Der UV-Schutz der Sunpocket Tobago Crystal Pink Sonnenbrille ist o.k. Die Linsen haben eine angenehme Färbung und machen beim Tragen ein schönes Licht. Absolut ausreichend für Alltag, Freizeit oder ein Urlaubstag am Meer. Als erste Wahl beim Biken, Klettern oder anderen alpinen Einsätzen ist sie aber absolut nicht zu empfehlen. Dafür ist sie ja auch nicht gemacht.

Dennoch hat auch diese Brille ein paar Nachteile. Ich habe zum Beispiel bisweilen das Problem, dass bei seitlichem Sonneneinfall eine unangenehme Spiegelung auf der Innenseite der Linse entsteht und ich so mein eigenes Auge auf der Linse gespiegelt sehe. Das ist jetzt nicht überaus störend und passiert auch nur in seltenen Fällen, wenn die Sonne wirklich schräg einfällt. Aber es passiert eben. Ausserdem habe ich bei intensiver Sonneneinstrahlung das Bedürfnis eine andere Brille mit dunkleren Gläsern aufzusetzen. Und auch die Bündelung des Lichts könnte meines Erachtens noch verbessert werden. Was ich damit meine? Ich kenne das von anderen Brillen, dass der Blendepunkt sehr klein wird, sobald die Sonne auf eine gespiegelte Fläche (Fenster etc.) fällt und mich direkt anblendet. Die Linse bündelt also das Licht. Würde ich die Brille runter nehmen, wäre der Spiegeleffekt vom Umfang her weit grösser. Eben diese Bündelung bekommt die Sunpocket nicht ganz so gut hin.

Soweit zur Brille. Nun vielleicht noch eine kleine Anmerkung zum kunterbunten Brillen-Etui, das ich noch zur Brille dazu bekommen habe. Es ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss separat bestellt werden. Ob man es braucht, sei allerding dahingestellt. Ich transportiere die Brille meist im mitgelieferten Mikrofaserbeutel und steck sie einfach in die Tasche. Das Etui sieht zwar super aus, scheint auch sehr praktisch, weil man es am Gürtel befestigen kann. Mich allerdings stört es nur. Ausserdem hält der Klettverschluss nicht wirklich gut und so springt der Deckel manchmal einfach auf. Als stylische Extra zur sowieso schon mega-stylischen Sunpocket gehört das bunte Etui dennoch irgendwie dazu.
Preis
Die Sunpocket Tobago Crystal Pink kostet 119 CHF.

Händlersuche/Store-Locator
Links
Hersteller Sunpocket

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über SPORT CONCEPT S.A.


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!