•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test AT Verlag Die schönsten Alpinwanderungen in der Schweiz
6.8 / 10 Bewertung
PRO
  • hochwertig verarbeitet
  • Übersichtskarte ganze Schweiz
  • Verzeichnis nach Schwierigkeitsgrad
  • meist 2 Varianten pro Tour
CONTRA
  • Höhenangaben der Gipfel fehlen teilweise
  • Topos nicht gut
Testurteil
Das Buch «Die schönsten Alpinwanderungen in der Schweiz» vom AT Verlag ist sehr ansprechend und zudem hochwertig. Auf 176 Seiten sind 50 interessante und vielseitige alpine Touren und auch Varianten beschrieben. Schöne Fotoaufnahmen machen Lust auf mehr.
Struktur/Aufbau6.8
Preis-Leistung7.5
sprachlicher Stil7
Qualität7
Umwelt/Nachhaltigkeit5.5

Fakten

Die schönsten Alpinwanderungen in der Schweiz von David Coulin, AT Verlag, ISBN 978-3-03800-788-3 

  • Einband: Gebunden
  • Umfang: 176 Seiten
  • Gewicht: 1035 g
  • Format: 21 x 28 cm

Angaben vom Verlag:

Wandern ist im Trend. Auch das Alpinwandern erfreut sich zunehmender Ausgesetzte Grattouren wie an den Giswilerstöcken, Besteigungen hoher Gipfel wie des Piz Languard, Wanddurchsteigungen wie bei der Schesaplana, hochalpine Pässewanderungen oder botanisch interessante Kraxeleien zwischen Buschwerk und ausgesetzten Grashalden haben für viele Wanderer einen ganz besonderen Reiz. In diesem Buch finden sie eine reiche Palette an (leichten) Alpinwanderungen und zu jeder der vorgeschlagenen Touren eine Leichtwandervariante für all jene, die das Gebiet ohne speziellen Adrenalinkick erkunden wollen. Doch auch für ambitionierte Bergfreunde hält das Buch einige Trouvaillen in den oberen Graden der Alpinwanderskala bereit.

50 Touren in den Schweizer Alpen, mit ausführlicher Beschreibung, allen notwendigen praktischen Informationen, übersichtlichen Karten und eindrücklichen Fotos.

Praxistest AT Verlag Die schönsten Alpinwanderungen in der Schweiz

Das Buch «Die schönsten Alpinwanderungen in der Schweiz» bereitet schon zuhause Freude. Ins Auge stechen die guten Bilder und auch der Text liest sich angenehm. Auf der ersten und letzten Seite ist im Einband eine Übersichtskarte mit allen Touren zu finden. Das Inhaltsverzeichnis wird durch ein Verzeichnis der Touren nach Schwierigkeitsgrad ergänzt. Dieses Verzeichnis ist für die Tourenauswahl sehr hilfreich.

Wir haben aus dem Buch «Die schönsten Alpinwanderungen in der Schweiz» die Tour Schesaplana via Schweizersteig begangen. Das Buch half uns, die Tour optimal vorzubereiten. Bei alpinen Wanderungen handelt es sich entweder um weiss-blau-weiss markierte Wege oder auch unmarkierte/weglose Pfade – siehe SAC Wanderskala.

Jeder Tourenbeschrieb umfasst etwa ein bis zwei Seiten und mehrere Bilder. Hier sind interessante Hintergrundinformationen beschrieben, welche jedoch für die Tour meist nicht von Bedeutung sind. Aber genau diese ergänzenden Informationen machen Freude auf die Tour.

Auf einer weiteren Seite sind jeweils die Tourendetails zu finden. Hier fehlt leider die Gipfelhöhe. Dies ist ein nicht unwesentlicher Minuspunkt. Besonders im Frühling, wenn es die Schneefallgrenze zu beachten ist, ist die Höhenangabe ein wichtiges Kriterium. Ansonsten lässt sich die Route mit Hilfe des Topos gut auf eine 1:25‘000 Karte übertragen. Folgende Punkte sind beschrieben:

  • Charakter: eine Art Kurzbeschrieb
  • Schwierigkeit: Schwierigkeitsgrad und Zusatzinformationen zum Beispiel zur Kondition, Ausgesetztheit etc.
  • Höhendifferenz
  • Wanderzeit
  • Route: hier ist die Route mit den wesentlichen Wegpunkten beschrieben
  • Leichtvariante: fast immer ist eine leichtere/einfachere Variante vorgeschlagen
  • Ausgangspunkt: wo startet die Tour und wie ist der Ausgangspunkt erreichbar
  • Endpunkt: wo endet die Tour und wie kommt man zurück ins Tal
  • Unterkunft und Verpflegung unterwegs: beschreibt Hütten und Bergrestaurants mit Telefonnummer und Webpage Angaben.
  • Karten: welche Landeskarten werden benötigt

Das Topo/die Kartenskizze selbst ist eher unbrauchbar. So fehlt auf dem Topo die Gipfelhöhe sowie die Wanderrichtung.

Insgesamt ist diese Zusammenfassung gut gelungen.

Über den Autor: David Coulin ist 1967 geboren, Kommunikationsmanager, freier Fotojournalist und Buchautor. Seine Schwerpunkte sind Wandern und Snowboardtouren. Er ist Autor und Koautor mehrerer Bücher im AT Verlag.

Fazit: Insgesamt ist «Die schönsten Alpinwanderungen in der Schweiz» ein tolles Buch, welches gute Ideen für Alpinwanderungen liefert. Das Buch ist sehr hochwertig und ist auch als Geschenk geeignet. Bemängelt werden vorallem die fehlenden Höhenangaben der Gipfel.

Preis

Das Buch «Die schönsten Alpinwanderungen in der Schweiz» ist erhältlich für 49.90 CHF.

Beim SAC ist das Buch für Mitglieder für 39.90 CHF erhältlich.

Links

Hersteller AT-Verlag


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!