•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test X-Bionic Energizer MK2 Shirt Long Sleeves Round Neck
6.8 / 10 Bewertung
PRO
  • wärmt an exponierten Körperstellen und kühlt an den Orten, an denen die Schweissproduktion erhöht ist
  • Frischluftzirkulation auch an Körperregionen, die sonst davon ausgeschlossen sind
  •  reduziert den Flüssigkeitsverlust
  •  beginnt auch auf Mehrtagestouren nicht zu stinken
  •  leichte Kompressionsunterstützung
  •  top Qualität
  •  pflegeleicht
CONTRA
  • /  🙂
Testurteil
Das Langarm-Funktions-Shirt X-Bionic Energizer MK2 ist bis ins kleinste Detail durchdacht und überzeugt durch sein ausgefeiltes und innovatives Klimatisationssystem mit sehr guter Wärme- und Kälte-Regulierung.
Funktion8.8
Qualität/Verarbeitung7
Gewicht/Packmass6.5
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung6.8

Fakten
X-Bionic Energizer™ MK2 / WOMEN, Farbe: white/black W030, Grösse: S/M,Artikelnummer: I20275
  • Gewicht: 150 g nachgewogen (keine Herstellerangaben)
  • Material/Zusammensetzung: 92 % Polyamid, 5 % Elastan, 3 % Polypropylen
  • Technische Zusammensetzung: 70 % Skin Nodor®, 22 %Polyamid, 5 % Elastan, 3 % Mythlan

Angaben vom Hersteller:

  • Isolation: warm
  • Kompression: mid compression
  • Entwickelt für: Rennrad, Alpin Skiing, Snowboard, Hiking, Mountaineering, Inline Skating
  • AirComplex-Zone: Schützt durch verstärkte Isolation und spezielle Kanäle den Bereich um den Solarplexus und sorgt für gute Wärme-/Kälte-Klimatisation
  • 3D Bionic Sphere® System: Anatomisch angepasste Verdunstungsflächen zur Verarbeitung von Schweiss und zur Speicherung von Luft für eine gute Isolation während Ruhepausen.
  • Air-Conditioning Channel®: Belüftungssystem aus Kanälen, das Feuchtigkeit und Wärme kontinuierlich abtransportiert und Luft an Körperregionen leitet, die normalerweise für eine Frischluftzirkulation nicht erreichbar sind
  • SweatTraps®: Spezielle Aufnahmefläche für Schweiss im Brustbereich
  • ExpansionRibs™: Ellbogenpolster im Ziehharmonikaprinzip für isolierende Zusatzluftpolster im gebeugten Zustand und widerstandsfreien Bewegungsablauf
  • SweatTraps®: Traps, die Nässe aufnehmen und sie zur Verdunstung führen. Zurück auf der Haut bleibt ein nicht spürbarer Feuchtigkeitsfilm, der kühlt.
  • Air Guides®: Air-Conditioning Channel® für verbesserte Luftzirkulation und erhöhte Verdunstungsgeschwindigkeit
  • 3D-BionicSphere® System: Wellenförmige Struktur am Rücken für wirkungsvolle Belüftung und Isolation durch Lufteinschluss
  • ShoulderPads™: Wabenstruktur an den Schultern speichert warme Luft zur Isolation ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.
  • geruchsneutral
  • Made in Italy
  • Garantie 12 oder 24 Monate mit Online-Registrierung

Praxistest X-Bionic Energizer MK2 Shirt Long Sleeves Round Neck

Einmal X-Bionic, immer X-Bionic? Das Highttech-Shirt X-Bionic Energizer MK2 Shirt Long Sleeves Round Neck hat mich auf alle Fälle dermassen überzeugt, dass herkömmliche Funktionsbekleidung bei mir in Zukunft einen schweren Stand haben wird. Immer wieder war ich von neuem begeistert: Mit X-Bionic drunter machte ich unzählige Höhenmeter auf den Tourenskiern, zig Runden mit den Laufschuhen, Strecken auf dem Rennrad und Wettkämpfe. Und stets hätte ich keine andere Funktionsunterwäsche lieber getragen.

Warum? Das innovative Feuchtigkeits- bzw. das Klimatisationsmanagement von X-Bionic ist einfach top. Es basiert auf einem neuartigen Luftisolations-Mechanismus, der durch Kammern und Kanäle in der Unterwäsche eingearbeitet ist. Bei kalten Temperaturen bleibt der Körper dank dieser Lufteinschlüsse warm. Ebenfalls kühlt ein feiner Film Schweiss auf der Haut den Körper auf natürliche Art und Weise. Dadurch, dass der Schweiss nicht einfach abgeführt wird, muss der Körper auch nicht permanent Schweiss nachproduzieren. Das hat den Vorteil, dass man beim Sporttreiben weniger Flüssigkeit verliert und die Kleidung viel weniger nass ist. Obwohl ich im X-Bionic Energizer MK2 lange und intensiv unterwegs war, hatte ich nie das Gefühl von Nässe auf der Haut, geschweige denn einen Hitzestau.

Zudem ist das Funktions-Oberteil so produziert, dass das Kanalsystem überflüssige Wärme gut ableitet und Luft an Körperregionen führt, die normalerweise für eine Frischluftzirkulation nicht erreichbar sind. Exponierte oder weniger gewärmte Körperstellen wie die Schulterpartie werden durch raffiniertes Waben-Gewebe extra geschützt und warm gehalten.

Auch die volle Bewegungsfreiheit ist mit dem X-Bionic Energizer MK2 garantiert. So sorgt an den Ellenbogen das Ziehharmonikaprinzip «EspansionRibs» für gute Isolation und widerstandsfreien Bewegungsablauf.

Das Langarm-Shirt X-Bionic Energizer MK2 hat eine leichte Kompressions-Unterstützung. Diese fördert den Blutrückfluss im venösen System und eine bessere Sauerstoffversorgung der Muskulatur. Das führt zu einer Leistungssteigerung, zu einer besseren Regeneration und zu weniger Verletzungen. Die Kompression der Weichteile wirkt zusätzlich einer raschen Ermüdung des Bewegungsapparates entgegen.

Das X-Bionic Energizer MK2 begleitete mich auch auf einer Skitourenwoche von Hütte zu Hütte. Obwohl ich es jeden Tag trug, fing es nicht an zu stinken. Um diese Geruchsneutralität zu erreichen, entwickelte X-Bionic die Nano-Technologie Skin Nodor. In der Faser werden hautneutrale Ionen abgegeben, welche wirkaktiv gegen Bakterienbildung sind und die Geruchsbildung minimieren. Das Resultat ist verblüffend!

Obwohl es ein Hightech-Unterzieh-Shirt ist, ist es pflegeleicht. Einfach mit der Sportwäsche im Schonwaschgang bei 40 Grad waschen, lufttrocknen und schon ist es wieder für neue Abenteuer bereit.

Alles in allem bin ich vom X-Bionic Energizer MK2 wirklich begeistert und kann es einfach nur empfehlen.
Preis
Das X-Bionic Energizer MK2 Shirt Long Sleeves Round Neck ist in der Schweiz erhältlich für 129 CHF.

Online-Shop
Links
Hersteller X-Bionic


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!