Thule AllTrail 25L Men’s im Test
7.1 / 10 Bewertung
PRO
  • schnörkelloses, schickes Design
  • durchdachte Anordnung der Taschen
  • bequemer, komfortabler Sitz
  • gross genug für Outdoorabenteuer und den alltäglichen Einsatz
  • gute Zugänglichkeit an die Seiten und vorn, ohne abzusetzen
CONTRA
  • Regenhülle kann/muss optional erworben werden
  • keine Pfeife
Testurteil
Der Thule AllTrail 25L ist ein super Rucksack mit einem vielfältigen Einsatzbereich. Zum Wandern, für Hüttentouren, zum Fahrrad fahren oder den alltäglichen Einsatz. Er lässt sich einfach anpassen, ist leicht, sitzt bequem und stabil auf dem Rücken. Der Zugang zur Ausrüstung ist leicht möglich, dank des Schnellverschluss und des Seitenreissverschluss. Unterwegs sind die Seiten Stretchtaschen und die Fronttasche gut erreichbar.
Funktion7.6
Qualität/Verarbeitung7.4
Gewicht/Packmass6.4
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5
Preis-Leistung7.4

Fakten

Thule AllTrail 25L Men’s, mykonos, 25 l, one size, #3203735 / EAN 085854242257 + Raincover 15-30L, thule blue

  • Gewicht: 950 g nachgewogen (880 g laut Hersteller)
  • Materialien: 100 % Polyester (420D Dobby Poly); 100 % Polyester (330D Ripstop-Polyester)

Angaben vom Hersteller:

Ein vielseitiger Rucksack mit obenliegender Öffnung für schnellen Zugang zur Ausrüstung.

  • Einfaches Verstauen von Ausrüstung mit leicht zugänglicher, obenliegender Öffnung
  • Unterwegs einfacher Zugriff auf die Ausrüstung durch seitlichen Reissverschluss am Hauptfach und vordere „Shove-it”-Tasche
  • Atmungsaktive Schultergurte, Hüftgurt und Rückenteil sorgen für eine angenehme Temperatur
  • Ausreichende Hydrierung leicht gemacht dank Trinkblasenfach mit Trinkschlauchöffnung und zwei seitlichen Taschen für Wasserflaschen (Trinkblase separat erhältlich)
  • Einfache Befestigung von Wanderstöcken oder Eispickeln an Befestigungsschlaufen
  • Bewahren Sie kleine Gegenstände in der Reißverschluss-Deckeltasche auf
  • Befestigen Sie mit den seitlichen Kompressionsgurten und Befestigungspunkten Ausrüstung außen am Rucksack
  • Der verstellbare Brustgurt stabilisiert den Rucksack und erhöht den Komfort
  • Made in Vietnam

Praxistest Thule AllTrail 25L Men’s

Ich habe in den letzten Monaten mehrmals mit Freude den Wanderrucksack Thule AllTrail 25L im Einsatz gehabt. Die Thule Group ist ein 1942 in Schweden (Hauptsitz Malmö) gegründeter Hersteller von Transportsystemen – besser bekannt für Dachboxen und Radträger. Seit etwa 20 Jahren produziert die Firma auch Rucksäcke.

Mit einem Gewicht von 950 Gramm ist der AllTrail 25L nicht der leichteste Tagesrucksack, aber auch nicht der schwerste. Dafür ist er zuverlässig, haltbar und komfortabel, schlicht im Design und ohne Schnörkel. Mit einem Fassungsvermögen von 25 Litern ist der AllTrail ein vielseitiger und leichter Wanderrucksack.

Der Hiking-Rucksack hat ein grosses von oben zugängliches Hauptfach mit praktischem Schnellverschluss und Trinkblasenfach. Zusätzlich hat er einen seitlichen Zugang bis zum Boden ins Hauptfach mit Reissverschluss, was einen einfachen Zugriff auf die Ausrüstung möglich macht. Darüber ist das Deckelfach für Kleinkram mit Schlüsselbändchen. An der Seite befinden sich zwei gut zugängliche Stretch-Taschen für Getränke und Snacks. Dazu hat er eine praktische Verstautasche an der Vorderseite für eine Windjacke etc. Der Thule hat zwei seitliche Kompressionsgurte und vier Schlaufen an den Schulterriemen – z.B. für die Sonnenbrille und das Trinksystem.

Am ausreichend dimensionierten Hüftgurt des Thule AllTrail 25L befindet sich eine kleine Reissverschlusstasche, gross genug für ein Handy plus Riegel. Unterwegs ist es einfach die Seitentaschen zu erreichen, ohne abzusetzen.

Beim Rückensystem des AllTrail 25L handelt es sich um einen netzbedeckten Schaumstoff mit eingeschnittenen Belüftungslöchern und langen, parallelen Polsterstreifen, die auf beiden Seiten der Wirbelsäule sitzen.

Der Thule AllTrail 25 ist super für Hüttentouren oder einfach nur als Tagesrucksack geeignet. Vom Platzangebot würde auch Equipment für eine Nacht zelten reinpassen. Er war mir ein toller Begleiter auf den höchsten Berg des Herstellerlandes (Kebnekaise), genauso, wie während einigen Tagen als Citybackpacker in Stockholm.

Der Wanderrucksack macht einen robusten Eindruck und hat bis jetzt nach mehreren Einsätzen noch keine Macken gezeigt, ausser das Schlüsselband, was ich entfernt habe, nachdem es sich zum dritten mal im Reissverschluss der Deckeltasche verklemmt hatte und dieser nicht mehr ohne Umstände zu öffnen war (Messer im Deckelfach 😊).

Die Regenhülle kann optional erworben werden. Nachteil: extra Kosten. Vorteil: kein Zusatzgewicht bei Nichtgebrauch. Was der Thule nicht, aber viele andere haben: eine Pfeife am Brustgurtverschluss.

Der Tragekomfort des Thule AllTrail 25L ist super. Er sitzt leicht auf dem Rücken und lässt sich mit Hüft- und Brustgurt sehr gut anpassen. Die Schultergurte sind ausreichend dimensioniert und gepolstert, um einen komfortablen Sitz zu gewährleisten. Ebenso der Hüftgurt. Bei höheren Zuladungen, ab ca. 9 kg, kommt das Tragesystem allerdings an seine Grenzen und der Tragekomfort sinkt. Dafür ist der Leichtgewichtrucksack aber auch nicht ausgelegt. Auch zum Biken ist der AllTrail gut geeignet und sitzt dabei bequem auf dem Rücken.

Die Stockhalterung ist einseitig, hat unten eine Schlaufe für die Spitzen und zusätzlich zum Kompressionsriemen einen Klettverschluss zur Fixierung von Stöcken oder Eispickel.

Alle Gurt- und Kompressionsriemen – ausser dem Brustgurt, warum auch immer – sind mit einem Gummi ausgestattet, mit denen sich die Bänder kürzen und fixieren lassen und damit nicht rumbaumeln.

Preis

Der Rucksack Thule AllTrail 25L Men’s kostet 99.95 €. Das Raincover 15-30L kostet 19.95 €.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Thule

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

About The Author Andreas Kraft

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.