BioLite HeadLamp 750 Test

BioLite Headlamp 750_1
7.9 / 10 Bewertung
PRO
  • starke Lichtleistung bis 750 Lumen («burst»-Funktion)
  • grosse Lichtreichweite bis 130m
  • lange Betriebsdauer
  • verschiedene, einfach bedienbare Beleuchtungsmodi, teils mit Dimm-Funktion
  • rotes Rücklicht (um gesehen zu werden)
CONTRA
  • anfangs nicht intuitive Handhabe
  • fehlende Verpackungshülle
Testurteil
Die BioLite HeadLamp 750 ist eine Hochleistungsstirnlampe, die ausdauernd und äusserst leistungsstark (bis 750 Lumen) ist, aber auch angenehm zu tragen. Aufgrund der 8 verschiedenen Beleuchtungsmodi kann die BioLite HeadLamp 750 vielfältig eingesetzt werden, wobei gewisse Funktionen dimmbar sind und die "Burst"-Funktion erlaubt, in wichtigen Moment eine maximale Leuchtkraft zu erzeugen. Die verschiedenen Funktionen sind einfach über drei Knöpfe auf der Vorder- und Rückseite bedienbar.
Funktion8.2
Qualität/Verarbeitung7.8
Gewicht/Packmass7.8
Umwelt/Nachhaltigkeit7.5
Preis-Leistung8

Fakten

BioLite HeadLamp 750, Farbe: midnight grey, 750 Lumen, Artikelnummer: 010121 / EAN 850003383323

  • Gewicht: 153 g nachgewogen (150 g laut Hersteller)

Angaben vom Hersteller:

Starke Lumen und umfangreiche Funktionen in einem ultrakompakten Gehäuse. Mit diesem Profi-Modell haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Beleuchtung dank Constant Mode, Run Forever Pass-Thru-Ladung und 8 verschiedenen Beleuchtungsmodi, die es Ihnen ermöglichen, bei Ihrem nächsten Abenteuer zu sehen und gesehen zu werden. Und mit der BioLite-eigenen 3D-SlimFit-Konstruktion tragen Sie große Funktionalität mit maximalem Komfort.

  • Maximale Lichtleistung 750 Lumen
  • Dimmbarer Rot-, Weiß-, Stroboskop- und Burst-Modus
  • Dimmbares rotes Sichtbarkeitsrücklicht mit Dauerlicht und Stroboskop
  • Frontplatte lässt sich mit einer Hand nach unten kippen
  • 150 Stunden LOW, 7 Stunden HIGH, 8 Stunden RESERVE
  • 3000 mAh Li-Ionen-Akku wird über Micro-USB aufgeladen
  • Constant Mode und Run Forever Einstellungen
  • 2 Jahre Garantie / BioLite HolyFit-Garantie

Praxistest BioLite HeadLamp 750

Als ich die BioLite HeadLamp 750 das erste Mal in den Händen hielt, war ich nur mittelmässig begeistert. Verglichen mit herkömmlichen Stirnlampen war sie relativ schwer und «klobig» und anfangs nicht ganz intuitiv in der Handhabe. Nach ein paar gut investierten Minuten in die Bedienungsanleitung sowie einem ersten Nachtlauf durch den Wald revidierte ich mein Ersturteil und kann die BioLite HeadLamp 750 aufgrund ihrer Leuchtkraft, -reichweite und -dauer, aber auch des Tragekomforts nur empfehlen.

Folgend möchte ich ein paar Aspekte besonders hervorheben:

Die BioLite HeadLamp 750 ist in ein Stirnband integriert und liegt entsprechend nahe am Kopf. Sie wiegt 150 Gramm, die sich gleichmässig auf die Vorder- und Rückseite des Stirnbands verteilen. Das relativ geringe Gewicht kombiniert mit der bequemen Passform führt dazu, dass die Stirnlampe beim Rennen gut sitzt und nicht auf- und abhüpft. Im Gegenteil zu anderen Stirnlampen ist sie auch nach Stunden noch angenehm zu tragen und drückt nicht, so dass man sich vollumfänglich auf das Laufen konzentrieren kann.

Die BioLite HeadLamp 750 ist äusserst leistungsstark, wobei die Lichtreichweite bei 15 bis 130 Metern liegt und die volle Lichtleistung bei 750 Lumen (!). Die Neigung des Lichtstrahls kann vierstufig verändert werden, so dass die Stirnlampe so eingestellt werden kann, dass sie wirklich genau den Blickwinkel ausleuchtet, den man beim Laufen oder Klettern sehen muss.

Gemäss BioLite leuchtet die Stirnlampe bei 500 Lumen bis 150 Stunden, was für die meisten Aktivitäten gänzlich ausreichend ist. Für den Fall, dass dies nicht so sein sollte, hat BioLite mit der Funktion «Durchgangsladen» vorgesorgt: Anhand eines «Run Forever»-Kabel kann die Akkulaufzeit weiter verlängert werden, indem die Stirnlampe beim Laufen an ein Netzteil in der Jackentasche oder im Rucksack angehängt wird.

Die BioLite HeadLamp 750 verfügt über acht verschiedene Beleuchtungsmodi, von denen viele auch eine dimmbare Funktion haben. Die verschiedenen Beleuchtungsmodi können einfach über einen Knopf auf der Vorderseite und zwei Knöpfe auf der Rückseite bedient werden, auch beim Laufen, wobei es anfangs (wie bereits erwähnt) ein Auseinandersetzen mit den verschiedenen Funktionen bedingt, um die Handhabe gänzlich zu verstehen.

Eine tolle Sache ist z.B. die «burst»- Funktion: Dieser Lichtmodus ist vor allem in abwechslungsreichem Gelände oder auf technischen Pfaden hilfreich, denn durch Antippen der «burst»-Taste auf der Rückseite, schaltet das weisse Frontlicht für 30 Sekunden in den 750-Lumen-Modus und bietet damit maximale Beleuchtung, wenn nötig. Ebenfalls erwähnenswert ist das rote Rücklicht, welches ein- und ausgeschaltet werden kann und zwei Beleuchtungsmodi kennt (stetiges und blinkendes Licht) und sicherstellt, dass man auch auf einer Strasse von hinten gesehen wird.  

Kurz, die BioLite HeadLamp 750 ist eine kompakte, auch über mehrere Stunden angenehm zu tragende Hochleistungsstirnlampe, welche aufgrund der grossen Anzahl von Beleuchtungsmodi, vielseitig einsetzbar ist und, wenn nötig, auch nachts noch jeden letzten Winkel ausleuchtet.

Preis

Die BioLite HeadLamp 750 kostet 129 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller BioLite

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über novis electronics AG

Funktion0
Qualität/Verarbeitung0
Gewicht/Packmass0
Umwelt/Nachhaltigkeit0
Preis-Leistung0

ÜBER DEN AUTOR

Remigi Tschuor

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrisa Trail Klosters 2023 Coverbild(1)

Madrisa Trail 2023 in Klosters

SLF-Versuchsfeld am Weissfluhjoch oberhalb von Davos Dorf (GR)

SLF Kompetenzzentrum für Schneebeobachtung News

monserat-mtb-clothing-banner-01

Unbekannte Marke Monserat

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top