EOFT 16/17 – die European Outdoor Film Tour ab 7. Oktober auf Tour durch Europa

Jedes Jahr im Herbst fällt mit der Premiere in München der Startschuss für Europas grösstes Outdoor-Filmfestival. Von Oktober bis Februar tourt die E.O.F.T. durch 15 europäische Länder und erhellt mit dem neuen Programm den grauen Herbst und Winter.

Seit ihrer Gründung 2001 steht die European Outdoor Film Tour (E.O.F.T.) für echte Abenteuer- und Outdoor-Geschichten. Protagonisten, Sportarten, Länder und Abenteuer wechseln jedes Jahr – aber eines bleibt immer gleich: THIS IS REAL! Die E.O.F.T. zeigt die wahren Abenteuer. Ohne Skript. Ohne Schauspieler. Ohne Special Effects.

Verlosung EOFT 16/17 Tickets Schweiz

ICH LIEBE BERGE ist dieses Jahr zum ersten Mal Medienpartner für die Schweiz. Bingo! Natürlich verlosen wir auch Tickets – 5 x 2 Tickets für die Schweizer Termine. Wähle einfach Dein Wunschdatum/-ort aus, füll das Formular aus und sende es ab. Die Verlosung ist beendet, die Gewinner jubeln.

Teilnahmebedingungen: Das Übliche. Teilnahmeschluss ist der 15.11.2016. Die Gewinnzuteilung kann nicht angefochten werden und es wird keine Korrespondenz geführt.

Termine EOFT 16/17 Schweiz

  • Do, 24.11.2016 19:00 Uhr, Lausanne, Cinéma Capitole
  • Fr, 02.12.2016 20:00 Uhr, Basel, Musical Theater
  • Sa, 03.12.2016 15:00 und 19:00 Uhr, Luzern, Messe Luzern
  • So, 04.12.2016 16:00 und 20:00 Uhr, Chur, GKB Auditorium
  • Mo, 05.12.2016 20:00 Uhr, Thun, Burgsaal Thun
  • Di, 06.12.2016 20:00 Uhr, Bern, National Bern – Theatersaal
  • Mi, 07.12.2016 20:00 Uhr, Bern, National Bern – Theatersaal
  • Do, 08.12.2016 20:00 Uhr, Zürich, Volkshaus
  • Fr, 09.12.2016 20:00 Uhr, Engelberg, Sporting Park
  • Fr, 09.12.2016 20:00 Uhr, Zürich, Volkshaus
  • Sa, 10.12.2016 16:00 und 20:00 Uhr, Zürich, Volkshaus
  • Sa, 10.12.2016 19:00 Uhr, Fribourg, Université Fribourg
  • So, 11.12.2016 16:00 und 19:30 Uhr, Winterthur, gate27
  • So, 11.12.2016 20:00 Uhr, Sion, Lycée-collège de la Planta
  • Mo, 12.12.2016 20:30 Uhr, Biel, Apollo Kino
  • Di, 13.12.2016 20:00 Uhr, Aarau, Kultur & Kongresshaus
  • Mi, 14.12.2016 20:00 Uhr, Genève, Auditorium Arditi
  • Mi, 14.12.2016 20:00 Uhr, St.Gallen, Tonhalle

Alle Infos zu den Filmen, weitere Termine in anderen Ländern und Ticket-Verkaufsstellen findest Du unter www.eoft.eu

EOFT 16/17 Trailer

Was gibt es zu sehen? Zum Filmprogramm

Flow

Mountainbike: nicht die Fahrt ins Tal ist für Harald Philipp das Highlight jeder Bike-Tour. Auch nicht die gewagten Sprünge über natürliche Hindernisse. Er ist auf der Suche nach etwas anderem.
Er ist auf der Suche nach dem Flow: jenem Zustand, wo alles wie
von selbst funktioniert. Wo die Geschwindigkeit passt und Bike und Biker zu einer Einheit verschmelzen. Harald versucht, dem Geheimnis des Flows auf die Spur zu kommen.

  • Länge: 10 Minuten // Regie: Christian Schmidt, Joachim Hellinger // Darsteller: Harald Philipp // Produktion: HelliVentures // Produktionsland: Deutschland // Produktionsjahr: 2016

Lunag Ri

Kletterportrait: Wenn David Lama die Augen schliesst und an Nepal denkt, sieht er grüne Terrassenfelder – keine schneebedeckten Gipfel. Anders als die meisten westlichen Alpinisten wurde er schon als Kleinkind in einem Tragekorb durch das Heimatland seines Vaters getragen, inzwischen gibt er hier beim gemeinsamen Trekking mit den Eltern das Tempo vor. Doch das Wiedersehen mit seiner nepalesischen Familie ist nicht der einzige Grund für den Österreicher, nach Nepal
zu reisen. David Lama zieht es in die hohen Berge. Gemeinsam mit der amerikanischen Kletterlegende Conrad Anker will der junge Alpinist
im November 2015 den 6907 hohen Lunag Ri im Alpinstil besteigen.

  • Länge: 20 Minuten // Regie: Joachim Hellinger, Christian Schmidt, Hans-Peter Stauber // Darsteller: David Lama, Conrad Anker // Produktion: HelliVentures // Produktionsland: Deutschland // Produktionsjahr: 2016

Locked In

Kajak-Expedition: Eine Kajak-Expedition in Papua Neuguinea treibt Ben Stookesberry, Chris Korbulic, Ben Marr und Pedro Oliva in die Enge: geographisch und mental. 13 Tage lang wollen sie dem Beriman River, der sich malerisch als türkisblaues Band durch den Dschungel windet, bis zu seiner Mündung in die Salomonensee folgen. Eine Reise ohne Rückfahrkarte. Einmal auf dem Beriman River gibt es nur noch einen Ausweg aus der 48 Kilometer langen Schlucht. Und der liegt flussabwärts.

  • Länge: 18 Minuten // Regie: Bryan Smith // Darsteller: Ben Stookesberry, Chris Korbulic, Ben Marr, Pedro Olivia // Produktion: Reel Water Productions // Produktionsland: USA // Produktionsjahr: 2016

La Liste

Steep Skiing: Steilwandskifahrer Jérémy Heitz hat bei 55 Grad Gefälle noch immer die Nerven, grosse Schwünge zu machen. Damit erreicht der 26-jährige Walliser Geschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometern – und den Fuss des Berges so schnell, dass seine Angst erst nach ihm ankommt. 15 Viertausender möchte er im Verlauf des Winters abfahren, darunter das Zinalrothorn und die Lenzspitze.

  • Länge: 8 Minuten // Regie: Guido Perrini // Darsteller: Jéremie Heintz, Sam Anthamatten // Produktion: Timeline Missions // Produktionsland: Schweiz // Produktionsjahr: 2016

The Adventures of Dodo

Big-Wall-Klettern: Beim Big-Wall-Klettern treffen sie sämtliche Sicherheitsvorkehrungen, beim Musizieren fast immer den richtigen Ton: die vier Piolet d’or Gewinner Sean Villanueva O’Driscoll, Benjamin Ditto, Olivier Favresse und Nicolas Favresse. Am Gipfel angekommen legen die leidenschaftlichen Musiker auch gerne eine spontane Jam- Session ein, denn der Spass klettert mit. Ihr nächstes grosses Abenteuer verspricht auf jeden Fall gute Laune & Abenteuer – per Segelschiff, der „Dodo’s Delight“, gehts nach Baffin Island, manövriert von ihrem 79-jährigen Kapitän Reverend Bob.

  • Länge: 25 Minuten // Regie: Sean Villanueva O‘Driscoll, Josh Lowell, Nick Rosen, Reter Mortimer // Darsteller: Sean Villanueva O‘Driscoll, Nicolas Favresse, Olivier Favresse, Ben Ditto, Bob Shepton // Produktion: reel rock Film Tour // Produktionsland: USA // Produktionsjahr: 2016

Quelle: Moving Adventures Medien GmbH