Flaxta Deep Space Helm – News

Flaxta Deep Space

Vorstellung des neuen Flaxta Deep Space Helms für die Wintersaison 2021/2022

Flaxta, eine Marke, die sich der Neudefinition des Sportschutzes durch einen durchdachten Ansatz in Bezug auf Leistung, Stil und Innovation verschrieben hat, kündigt die Einführung des Flaxta Deep Space Helms an.

Damit baut die schwedische Marke ihre Helmproduktlinie weiter aus und entwickelt sie weiter. In der Wintersaison 2021/2022 wird der Deep Space Helm auf den Markt gebracht, ein idealer All-Mountain-Helm mit preisgekrönter Sicherheit und Komfort.

«Wir freuen uns sehr, den Deep Space-Helm vorstellen zu können. Es ist ein wichtiger Meilenstein für alle bei Flaxta. Dieses Projekt und dieses Produkt trotz der globalen Herausforderungen zum Abschluss zu bringen, ist eine Leistung, die durch das Engagement des gesamten Teams sowie unserer grossartigen Partner ermöglicht wurde.»

Mikael Odén, Produktmanager bei Flaxta

Der Flaxta Deep Space Helm wurde mit einem ganzheitlichen Ansatz für Schutz und Komfort entwickelt. Der Ansatz basiert auf dem AVA-Konzept von Flaxta, kurz für Absorb, Vent und Adapt, das bereits in den beliebten und gelobten Rückenprotektor Behold integriert wurde.

Die hybride Schalenkonstruktion, die eine In-Mold-Technologie mit einer robusten ABS-Schale kombiniert, ermöglicht ein optimiertes Gewicht, Haltbarkeit und strukturelle Stabilität. Der Kern aus 100 % recyceltem EPS wurde neu entwickelt und in seiner Dichte optimiert, was ein schlankes Profil ermöglicht und gleichzeitig ein Höchstmass an Schutz gewährleistet. Der Deep Space ist auch mit integrierter MIPS-Technologie (kurz für Multi-directional Impact Protection System) zum Schutz vor Rotationskräften erhältlich.

Der Deep Space Helm ist grosszügig belüftet und bietet eine einfache Verstellbarkeit, während die integrierte PrimaLoft® Gold Isolierung für zusätzliche Wärme und Komfort an kälteren Tagen sorgt.

Der einzigartige FoamFit-Liner von Flaxta basiert auf einem Memory-Schaum, der sich der Kopfform anpasst. Gepaart mit dem integrierten Grössenverstellsystem mit einfach zu bedienender Höhenverstellbarkeit bietet der Flaxta Deep Space eine individuelle, bequeme und sichere Passform.

Der Flaxta Deep Space schöpft seine Inspiration aus «Zeit und Raum» und bleibt dabei der Designphilosophie und dem Markenethos von Flaxta treu.

Der Deep Space Helm ist ab Herbst 2021 in zwei Versionen erhältlich:

  1. Deep Space: 160 €
  2. Deep-Space-MIPS: 180 €

Hauptmerkmale Flaxta Deep Space

  • Hybrid-Schalenkonstruktion für optimiertes Gewicht, Haltbarkeit und strukturelle Stabilität.
  • MIPS-Technologie (Multi-direktionales Aufprallschutzsystem) zum Schutz vor Rotationskräften.
  • Kern aus 100% recyceltem EPS.
  • Integrierte PrimaLoft® Gold Isolierung für zusätzliche Wärme und Komfort an kälteren Tagen.
  • Der einzigartige FoamFit von Flaxta basiert auf einem Memory-Schaum, der sich der Kopfform anpasst.
  • Integriertes Grössenverstellsystem mit einfach zu bedienender Höhenverstellbarkeit sorgt für einen bequemen und sicheren Sitz.
  • Die Fidlock-Magnetschnalle ermöglicht ein einfaches Öffnen/Schliessen auch mit Handschuhen.
  • Einstellbare Belüftung oben.
  • Belüftung der Brille.

Weitere Infos beim Hersteller: Flaxta

Vertrieb in der Schweiz über AIRTOOL AG

Quelle: Fotos © Axel Adolfsson / Flaxta

ÜBER DEN AUTOR

Robin Bodmer

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Black Diamond Adam Clark_Isaac Freeland_2021_003815

Black Diamond Lawinensicherheitsausrüstung 2021/2022

Kolumbien

Dani Arnold – Solo Speed Rekord Petit Dru Nordwand

Prix Montagne Nominierte Timbaer Skimanufaktur Dano Waldburger Andreas Dobler

Timbaer Skimanufaktur gewinnt Prix Montagne 2021

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top