Fritschi 2023 – Neuheiten Winter

202208fritschi_jochen-reiser_03-scaled-1

Im Zuge der steten Weiterentwicklung bringt Fritschi 2023 die Vipec Evo auf den neuesten Stand der Technik und stimmt die DIN Einstellwerte der Pin-Modelle noch feiner auf die individuellen Sicherheitsbedürfnisse ab. Mit Leichtigkeit zum Gipfel aufsteigen und danach eine sichere Abfahrt geniessen. Diese Bedürfnisse mit bester Performance bei geringstmöglichem Gewicht zu erfüllen, ist der Anspruch von Fritschi.

Neue Fritschi Vipec Evo – sicher und komfortabel auf Skitour

Die Evolution der Fritschi Vipec bringt in jeder Phase der Skitour deutlich mehr Leistung mit viel Reserven für anspruchsvolles Gelände und schwierige Verhältnisse. Dafür sorgen das äusserst einfache Handling und die Notauslösung im Aufstieg, viel Power für die Abfahrt und nur wenn wirklich nötig, eine zuverlässige Auslösung.

Stete Evolution – Fritschi Vipec Evo technisch überarbeitet in neuem Design

Die Hochleistungs-Tourenbindung für jeden Einsatz wird für die Wintersaison 2022/23 technisch überarbeitet: mit Carbon verstärkt erhält sie ein neues Design in den modernen Farbvarianten lindengrün, purple und schwarz.

Neu: Erweiterte DIN Einstellbereiche bei allen Fritschi Modellen

Zur optimalen Abdeckung der Bedürfnisse bezüglich Sicherheit hat Fritschi die DIN Einstellbereiche bei allen Pin-Modellen entsprechend angepasst.

Xenic

Neu DIN ab 3. Auch für Leichtgewichte mit Ambitionen. Das neue Model Xenic 7 mit einem DIN Einstellbereich 3 – 7. UVP: CHF 419.00 ohne Stopper

Vipec Evo

Der grosse DIN Einstellbereich von 4 -12 für die allermeisten Skitourengeher*innen, neu auch für leichte Personen. UVP: CHF 599.00

Tecton

Einstellbereich bis DIN 13 für noch mehr Power und Sicherheit im Gelände. Tecton 13 mit DIN Einstellbereich 5 – 13. UVP: CHF 649.00

Mit Pin-Bindungen steigt man leicht auf, doch nicht jedes Modell ist auch für die Abfahrt gleich gut gerüstet. Besonders bei den Sicherheitsaspekten gibt es Unterschiede. Wichtig ist bei der Wahl der Bindung zu beachten, dass Schuh, Bindung und Ski ein System bilden, welches nur dann optimal funktioniert, wenn alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Besonders sicherheitsrelevant ist dabei das Zusammenspiel zwischen Schuh und Bindung.

Was steckt hinter einer zuverlässigen Auslösung? Die Bindung soll den Schuh nicht nur bei einem Sturz, sondern auch bei hohen Krafteinwirkungen wie bei schwerem Schnee oder bei versteckten Hindernissen freigeben. Zugleich soll sie bei einer kurzen Stossbelastung auch nicht zu früh auslösen. Wichtig ist natürlich auch, dass der Schuh bei einem Vorwärtssturz rechtzeitig freigegeben wird und dadurch Verletzungen im Brust- und Gesichtsbereich verhindert werden.

Pin-Bindungen und DIN Werte

Der DIN Wert einer Skibindung definiert die Krafteinwirkung, bei welcher eine Bindung auslösen soll, um den Skifahrer vor möglichen Verletzungen zu schützen. Eine zuverlässige Auslösung bei eingestellten Werten ist bei Pin-Bindungen jedoch keine Selbstverständlichkeit, das gilt insbesondere für tiefe DIN Werte. Auf der anderen Seite werden Pin-Bindungen nicht selten blockiert, um während der Abfahrt ungewollte Auslösungen zu vermeiden.

Zuverlässige Auslösung ohne ungewollte Auslösungen

Bei allen Pin-Bindungen von Fritschi lassen sich die eingestellten Werte auf einem Bindungsprüfgerät überprüfen. Die wichtigen Grundfunktionen, welche auch im Gelände eine zuverlässige Auslösung unter dynamischen Krafteinwirkungen sicherstellen und deshalb ungewollte Auslösungen ohne blockieren des Systems verhindern, sind in allen Modellen integriert. Mit Zusatzfunktionen, je nach Modell, erreicht das Safety-Pin-System nahezu den Sicherheitsstandard einer Alpinbindung.

Quelle und weitere Infos Fritschi 2023: fritschi.swiss; Bilder: Jochen Reiser/Fritschi

ÜBER DEN AUTOR

Lukas Bass

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WW_Zurich_594x420_3mmBleed_01B

Patagonia Worn Wear am Klimatag in Zürich

Gregory-Baltoro-85-Pro-02

Gregory Baltoro 85 Pro Test

FW22_CleanCloud_Cloudprime_m_keyvisual_detail3

On Cloudprime aus CO-Emissionen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top