Höhlen und Löcher Buchrezension

Hoehlen-und-Loecher-Wanderungen-zum-Innern-der-Schweiz-09
7 / 10 Bewertung
PRO
  • spannende Touren
  • Buch lädt zum Entdecken ein
  • gut strukturierter Aufbau
  • enthält alle nötigen Informationen
  • mit GPS-Daten zum Download
CONTRA
  • nichts
Testurteil
Das Buch Höhlen und Löcher - Wanderungen zum Innern der Schweiz macht richtig Lust, die Schweiz von einer anderen Seite, nämlich im Inneren, zu entdecken. Es beinhaltet eine gute Auswahl an Touren aus der ganzen Schweiz. Die Touren sind mit allen nötigen Informationen sowie den GPX-Dateien eine tolle Planungsgrundlage. Das Buch ist klar strukturiert und bietet viele interessante Hintergrundinformationen.
Struktur/Aufbau7.4
Preis-Leistung7.2
sprachlicher Stil6.8
Qualität7
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5

Fakten

Höhlen und Löcher – Wanderungen zum Innern der Schweiz, Autor: Andreas Staeger, Verlag: AT Verlag, 978-3-03902-173-4

  • Gewicht: 491 g (492 g laut Verlag) nachgewogen
  • 1. Auflage, 2022
  • Einband: Broschur mit Klappe
  • Umfang: 208 Seiten
  • Format: 14.5 cm x 22 cm

Angaben vom Verlag:

Wanderungen zum Innern der Schweiz • Erlebnisreiche Touren in allen Schweizer Regionen mit Einblick in Stollen, Balmen, Tunnel und andere Hohlräume

  • Höhlen-Klassiker aus der ganzen Schweiz und Geheimtipps.
  • 35 Wanderungen für Naturliebhaber und Familien.
  • Mit praktischen Informationen und Kartenmaterial.

Wer durch Wälder und über Wiesen wandert, durch Täler streift oder auf Berge steigt, nimmt den festen Boden unter den Füssen als selbstverständlich wahr. Doch der Eindruck täuscht. Das Wirken von Gletschern, die Erosionskraft des Wassers und auch die Tätigkeiten der Menschen haben vielerorts Hohlräume geschaffen, die einen faszinierenden Einblick ins Innenleben der Erde gewähren.

Das Wanderbuch präsentiert die schönsten Touren zu diesen verborgenen Orten der Natur. Neben bekannten, touristisch erschlossenen Höhlensystemen wie den St. Beatus-Höhlen oder den Grotten von Vallorbe finden sich auch viele Geheimtipps zu Stollen, Balmen und Tunnels, die sich gut auf eigene Faust erkunden lassen. Jede Wanderung ist detailliert beschrieben und vermittelt die charakteristischen Besonderheiten der besuchten Region.

Buchrezension Höhlen und Löcher – Wanderungen zum Innern der Schweiz

Das Buch Höhlen und Löcher erschienen im AT Verlag widmet sich, wie der Titel vermuten lässt, Wanderungen zu spannenden Höhlen und Tunnels. Ich bin immer wieder fasziniert von Höhlen und Stollen und erkunde diese liebend gerne. Der Wanderführer beinhaltet eine gute Auswahl an Touren aus der ganzen Schweiz. Ich habe einige dieser Touren begangen und habe noch weitere auf meiner Wunschliste.

Alle Touren im Buch Höhlen und Löcher – Wanderungen zum Innern der Schweiz sind gut und mit allen nötigen Informationen beschrieben. Super finde ich, dass die Routen einfach mittels QR-Code auch digital verfügbar sind und eine GPX-Datei zur Verfügung steht. Die vielen Bilder geben einen guten ersten Eindruck der Tour und machen Lust sie zu entdecken. Für alle Touren sind ÖV-Haltestellen angegeben.

Viele Touren sind mit spannenden Hintergrundinformationen und geschichtlichen Details angereichert. Die Touren bieten verschiedene Schwierigkeitsgrade von T1 bis T3, mit vereinzelten T4-Teilstücken. Somit finden Familien, Anfänger und auch erfahrene Berggänger*innen sicherlich spannende Touren.

Das Buch Höhlen und Löcher inspiriert die Leser, die Schweiz und Teile ihres Inneren zu entdecken.

Preis

Das Buch Höhlen und Löcher – Wanderungen zum Innern der Schweiz kostet 33 CHF.

Links

Verlag: AT Verlag

Auskunft und Vertrieb über den Verlag

Funktion0
Qualität/Verarbeitung0
Gewicht/Packmass0
Umwelt/Nachhaltigkeit0
Preis-Leistung0

ÜBER DEN AUTOR

Jonathan Stolz

Jonathan Stolz testet Ausrüstung für ich-liebe-berge.ch – der Ausdauersportler liebt fast alles was mit Bergen zu tun hat. Im Winter sind Skitouren, Eisklettern, Snowboarden, Schneeschuhtouren auf dem Programm. Der Sommer wird mit Klettern, Trailrunning, Wandern, Hochtouren, Bike und Rennvelofahren abgerundet. Er liebt es einfach Zeit in der wunderschönen Bergwelt zu verbringen auch im Zelt, Iglu oder direkt unter freiem Himmel. Ist der Gipfel erreicht ist es für ihn das schönste das Panorama mit seiner Familie zu geniessen.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrisa Trail Klosters 2023 Coverbild(1)

Madrisa Trail 2023 in Klosters

SLF-Versuchsfeld am Weissfluhjoch oberhalb von Davos Dorf (GR)

SLF Kompetenzzentrum für Schneebeobachtung News

monserat-mtb-clothing-banner-01

Unbekannte Marke Monserat

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top